Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von Earlian » 13. Apr 2017, 14:17

1) So gut lief der AP1 noch nie!

2) Stelle ich einfach fest, wie man sich jetzt fühlt, da das eigene Auto nicht mehr zu den Modellen gehört, die von jedem Update profitieren.

Da wird es bald noch viel mehr geben und aus den paar Update Verweigerern könnte bald eine große Gruppe werden. [emoji16]

Es bleibt spannend in einem völlig neuen Markt.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2811
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Firmware 8.1

von 94428 » 13. Apr 2017, 16:35

Das mit dem Eingriff des Lenkassistent auf 70 km/h hat mir bis jetzt auch niemand zufriedenstellend erklären können. (Bundesstraßen)
Bei manche Strecken kann man keine 5 Km am Stück mit AP fahren ohne ausgebremst zu werden, auf anderen Stecken geht das 40 Km ohne irgend einen Eingriff. Da hofft man halt auf Besserung.
Jetzt kommt bestimmt gleich der Hinweis aus das Handbuch, das soll nur bei AB oder Kraftfahrtstraße mit Mittelleitplanke usw. funktionieren. "Warum nur????"
Ja, dann soll es das halt, aber nicht mal so und mal anders. Mir scheint das in Abhängigkeit des Kartenmaterials zu sein, da diese Geschwindigkeitseingriffe exakt an den gleichen Stellen erfolgen.
Ich will einfach wissen, wann und warum mein Fahrzeug was tut oder eben nicht.
Hunderte von gesprochenen Reports blieben bislang unbeachtet. Ich bin mir nicht absolut sicher aber ich glaube das war vor der 7.1 Ende 2015 nicht so. Wenn mann mit AP1 auf Land oder Bundesstraßen reist, funktioniert ja auch mittlerweile die Schildererkennung mit der angepassten Geschwindigkeit Richtung langsamer und schneller. Ohne die 70er Bremse wäre das ein erheblicher Zugewinn an Reisekomfort.

Helmut
Model S 85 Model3 ZOE40
Benutzeravatar
 
Beiträge: 362
Registriert: 29. Nov 2015, 19:17
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von pollux » 13. Apr 2017, 17:30

Was meinst Du mit "Eingriff des Lenkasistenten auf 70kmh"?

Wenn Du damit meinst, dass der AP auf Landstraßen die Geschwindigkeitsbegrenzungen einhält (allerdings alle und nicht nur 70kmh), dann ist das richtig so. Das macht er, aber was soll er auch sonst machen?
Dass er nicht alle Geschwindigkeitsbegrenzungen zuverlässig kennt, und offensichtlich mal GPS-Daten und mal die Schildererkennung nimmt ist auch so. Im Zweifel ist er lieber zu langsam. Das ist halt sicherer. Man kann ja mit dem Pedal übersteuern, ohne dass der AP sich ausschaltet.

Also ich erwarte vom AP1 noch kein autonomes Fahren, sonder nur Asistenz. Der Faher ist dabei noch unentbehrlich.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3044
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von 94428 » 13. Apr 2017, 18:53

die Reduzierung auf 70 Km/h kommt auf unlimitierten Land oder Bundesstraßen also in D 100Km/h völlig grundlos.
Er sieht Geschwindigkeitslimits wo keine sind.
Was soll der Käse. Mit Sicherheit hat das nichts zu tun, falls ich das mit dem Strompedal übersteuere, steht da auch klein darunter das der Abstandsregelassistent nicht mehr aktiv ist. Der nachfolgende Verkehr sieht dann bei jedem Eingriff meine Bremsleuchten bis ich übersteuert habe, wie sinnvoll.
Model S 85 Model3 ZOE40
Benutzeravatar
 
Beiträge: 362
Registriert: 29. Nov 2015, 19:17
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von HJF » 13. Apr 2017, 22:02

Earlian hat geschrieben:Das erste Update, auf das ich nicht warte. WLAN hab ich abgesteckt.
Eigentlich läuft alles rund zur Zeit, da will ich mir keine Bugs, nur für ein Scetch-Pad und Google Bewertungen, einfangen (AP1)

Geht mir ähnlich. Erst stellte ich mein S mehrmals extra ins WLAN, jedoch ohne Updateerfolg. Nun forciere ich es auch nicht mehr... selbst TuneIn läuft seit kurzen stabiler (ohne Update!).
S85 in Brown! Live seit Silvester 2014! (AP1)
5 Jahre = 218'096 km, 187 wh/km
10.2 2020.8.2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 821
Registriert: 25. Nov 2014, 17:29
Wohnort: Uitikon
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von HJF » 13. Apr 2017, 22:05

Mansaylon hat geschrieben:Mir ist noch aufgefallen, dass seit dem Update auf 8.1 am Morgen der Radio (normal über Antenne) aktiv ist.... obwohl ich eigentlich immer Internetradio (meist FFH) eingestellt habe.
Hat dies noch jemand festgestellt?

Beobachte ich mit -->8.0 auch seit einiger Zeit. Ist unregelmässig, aber eher, wenn der Wagen eine Zeitlang keinen Internetempfang hatte (was in meiner Garage meistens der Fall ist).
S85 in Brown! Live seit Silvester 2014! (AP1)
5 Jahre = 218'096 km, 187 wh/km
10.2 2020.8.2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 821
Registriert: 25. Nov 2014, 17:29
Wohnort: Uitikon
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von ft90d » 14. Apr 2017, 03:27

94428 hat geschrieben:die Reduzierung auf 70 Km/h kommt auf unlimitierten Land oder Bundesstraßen also in D 100Km/h völlig grundlos.
Er sieht Geschwindigkeitslimits wo keine sind.
Was soll der Käse. Mit Sicherheit hat das nichts zu tun, falls ich das mit dem Strompedal übersteuere, steht da auch klein darunter das der Abstandsregelassistent nicht mehr aktiv ist. Der nachfolgende Verkehr sieht dann bei jedem Eingriff meine Bremsleuchten bis ich übersteuert habe, wie sinnvoll.

er sieht bzw. erkennt KEINE geschwindigkeitslimits. auch das navi weiß nichts. und dann gilt max. 70.

Gesendet von meinem SM-T335 mit Tapatalk
model S90D FL AP1
münchner umland
 
Beiträge: 723
Registriert: 17. Mär 2016, 21:39
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von 94428 » 14. Apr 2017, 09:38

Warum 70 Km/h, wir leben in D und haben kein Speedlimit von 45 meilen ca. 70Km/h.
Wenn kein Limit auf der Karte erkannt wird, kann ich auch nicht innerorts mit 70 dahinbrettern.
Dieses Stück Eigenverantwortlichkeit, wie schnell man aktuell Fahren darf, sollte für jeden der ein Kfz führt, zumutbar sein. Das wird uns auch kein AP1 oder AP2 abnehmen.
Ein Limit kann eigentlich nicht von der Karte kommen, sonst müsste man ja davon ausgehen bereits 100 meter vorher die Geschwindigkeit zu reduzieren, und das passiert nicht. Die Schweizer werden sich dafür bedanken, dort gilt Limit ab Schild.
Ich sehe bei dieser Regelung keinen Zugewinn an Sicherheit und Verkehrsfluß. Das wird, seit ich hier im Forum bin immer wieder bemängelt, aber auch als eingefleischter Teslaboy und Vorbesteller fühlt man sich doch sehr vernachlässigt. Der Hang zum Perfektionismus fehlt hier immer mehr.
Model S 85 Model3 ZOE40
Benutzeravatar
 
Beiträge: 362
Registriert: 29. Nov 2015, 19:17
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von pollux » 14. Apr 2017, 09:42

Du nutzt eine Funktion in nicht zulässiger Weise und beschwerst Dich, dass sie dann zu vorsichtig ist?
Ich verstehe Dich nicht.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3044
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von S-Men » 14. Apr 2017, 09:47

pollux hat geschrieben:Du nutzt eine Funktion in nicht zulässiger Weise und beschwerst Dich, dass sie dann zu vorsichtig ist?
Ich verstehe Dich nicht.

Einsatz von AP auf Landstraße ist sicher diskussionswürdig solange noch nicht von Tesla freigegegen, die Geschwindigkeitsanpassung auf 70km/h aber schlicht falsch. Aus welchen Gründen auch immer fällt der AP an bestimmten geografischen Punkten auf diesen Default-Wert zurück, auch wenn vorher das korrekte Limit erkannt wurde. Das kann auch andersrum sein, also z.B. 50km/h Begrenzung wegen Baustelle und dann stellt AP auf 70km/h um. Meist ist es jedoch runterregeln da es in DE selten Begrenzungen außerorts unter 70km/h gibt.
90D AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 544
Registriert: 25. Mär 2016, 10:59
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: DL1SCI, GeryP, Kai-Volker, MucDuc, Quickrider, Raby, RKrausen, Timo72, TimoS. und 20 Gäste