Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von Bones » 5. Sep 2018, 21:43

Die aktuell höchste V8.1 2018.34 b4c2b9a wird grad wohl vorrangig an Pre-AP Fahrzeuge verteilt.
Dateianhänge
Screenshot_2018-09-05-21-35-30.png
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4865
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Eifel.stromer » 5. Sep 2018, 22:02

Ich hab bei meinem MX heute die 2018.34.4 installiert - daher kann die 2018.34 nicht die höchste Version sein ;)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1359
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von StefanSarzio » 5. Sep 2018, 22:23

Eifel.stromer hat geschrieben:Ich hab bei meinem MX heute die 2018.34.4 installiert - daher kann die 2018.34 nicht die höchste Version sein ;)


Interessant...

Foto oder Screenshot wäre toll.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1294
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von pjw » 5. Sep 2018, 22:27

Eifel.stromer hat geschrieben:Ich hab bei meinem MX heute die 2018.34.4 installiert - daher kann die 2018.34 nicht die höchste Version sein ;)


Nicht etwa die 2018.32.4 ?

Also wenn Du wirklich die 2018.34.4 hast bitte ein Bild mit Version und den Release Notes und gerne auch gratis bei http://ev-fw.com/track-reports.php eintragen. Bei Teslafi kannst Du nicht sein, da dort automatisch eingetragen würde. Bei beiden ist noch die 2018.34 die höchste Versionsnummer.

Update aus dem TMC-Formum (USA) zu 2018.34:
Drove the car whole day with Nav, no display reboot problem.

:D
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2020.8.1.1), 100% erneuerbare Energie, 200'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Dual-Charger, LTE-Retrofit, CCS-Retrofit, DAB+ (Denson DAB+USB).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1731
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von Eifel.stromer » 6. Sep 2018, 07:47

Oh, sorry.
Ich habe gestern Abend dreimal ne vier gelesen, wo tatsächlich ne zwei steht :(

Ich sollte so spät abends einfach keinen Schokopudding mehr essen.
Also, tatsächlich habe ich also die 2018.32.4 installiert.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1359
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von jsm13 » 6. Sep 2018, 15:37

Tatsächlich meldet Teslafi nun das erste Update von 2018.34 auf 2018.34.1

Wenn die Bugfixes derart schnell aufeinander folgen, hat man eher den Eindruck besonders fixer Bugs als von gefixten Bugs.

Als ich mein Auto übernahm, habe ich mich immer gefreut, wenn mir ein Update früh zugeteilt wurde. Mittlerweile kann ich es positiv sehen, wenn ich ein paar Zwischenschritte überspringen kann, solange in der Zeit die wichtigen Funktionen stabil arbeiten.

Es wäre vertrauensbildend, wenn es Tesla gelänge, hier mehr Ruhe reinzubringen. In dem Sinn denke ich, dass die mit FW 9.0 angestrebte Vereinheitlichung der Software von Model 3 und S/X ressourcensparend und daher hilfreich sein könnte. Hoffen wir mal.

Off Topics: wenn Elon Musk mehr ausschlafen und weniger twittern würde, könnte das ebenfalls das Vertrauen in Person und Unternehmen stärken.
Model S P85D Bj. 2015 als CPO von Tesla France seit 12/2017
 
Beiträge: 161
Registriert: 29. Okt 2017, 20:50
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von geko » 6. Sep 2018, 15:40

Schnelle und häufige Updates sind heutzutage üblich (siehe auch Mobilfunk-Apps). Man wartet nicht auf eine bestimmte Release-Größe, sondern spielt sofort ein Update in die Welt und fixt dann sogleich wieder neue und übriggebliebene Bugs.
1.500 km Supercharger-Guthaben für Tesla-Käufer:
http://ts.la/georg416

Tesla Model X 100D Deep Blue, AP2.5 - seit 12/2017
BMW i3 (94 Ah) - 09/2016 bis 09/2019
 
Beiträge: 911
Registriert: 2. Jul 2017, 20:55
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Bones » 6. Sep 2018, 15:55

Die 2018.34 b4c2b9a war wohl fast ausschließlich für PRE-AP oder AP0 Modelle und hat das Problem mit dem Instrumenten-Cluster behoben.
Fast alle Fahrzeuge, die das erhalten haben, waren alte Fahrzeuge ohne Autopilot. und auch nur für die MCU 1 alter Baureihe. Also keine große Verteilung für andere Fahrzeuge.

Die 2018.34.1 3dd3072 ist bislang nur auf einem X P100D und da ist noch nichts drüber bekannt.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4865
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von bet4test3r » 6. Sep 2018, 16:06

geko hat geschrieben:Schnelle und häufige Updates sind heutzutage üblich (siehe auch Mobilfunk-Apps). Man wartet nicht auf eine bestimmte Release-Größe, sondern spielt sofort ein Update in die Welt und fixt dann sogleich wieder neue und übriggebliebene Bugs.


Das zeigt die Unwissenheit. Ich bin im Technik-Sektor seit meiner Jugend (ok so alt bin ich mit 22 auch wieder nicht) sehr aktiv und das mit den Apps kann ich bestätigen (auch wenn das nicht für alle App-Entwickler gilt). Doch eine App ist kein Systemupdate. Microsoft, Apple und Google haben alle eine gewisse "Update-Zeit" eingeführt. Bei Google zum Beispiel gibt es jeden Monat ein Sicherheitspatch und alle paar Monate bis ein Jahr ein Systemupdate mit Features und Bugfixes. Da sehe ich nichts mit jeden zweiten Tag eine neue Version. Umso schlimmer finde ich das, was Tesla gerade veranstaltet.
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1780
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Eifel.stromer » 6. Sep 2018, 16:12

... und um die Verwirrung zu komplettieren ist mein MX seit eben tatsächlich auf der 2018.34.
Heute garantiert ohne Schokopudding ;)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1359
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?