Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von Nietschy » 21. Aug 2018, 19:45

Ich habe heute 2018.32.2 3817fdd bekommen.
Is nen S pre FL AP1.

Sollte ich was spezielles nachschauen was jemanden interessiert?
 
Beiträge: 53
Registriert: 9. Nov 2016, 22:45
Wohnort: Graz
Land: Oesterreich

Re: Firmware 8.1

von bet4test3r » 21. Aug 2018, 19:50

Ob das cluster noch ständig rebootet, wenn man navigiert.
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1784
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Nietschy » 21. Aug 2018, 20:04

Das hatte ich mit der vorherigen 24 oder 28 auch nicht.
Ich fahre heut auch nicht mehr viel. Morgen evtl. wieder der übliche Arbeitsweg.
 
Beiträge: 53
Registriert: 9. Nov 2016, 22:45
Wohnort: Graz
Land: Oesterreich

Re: Firmware 8.1

von BurgerMario » 21. Aug 2018, 21:52

bet4test3r hat geschrieben:Ob das cluster noch ständig rebootet, wenn man navigiert.


Leider nicht nur da :(
Heute bei mir auch ohne Navigation....

Grüße Mario
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4439
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: NDS
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von pollux » 22. Aug 2018, 11:04

Ich verstehe das hier alles nicht. Ich habe auch die 2018.32.2 drauf.
Ich hänge mich nie ins WLAn, ich warte nie auf Updates, ich muss sehr selten rebooten (vielleicht 2 mal im Jahr).

Hier gibt es sehr viele Funklöcher. Da geht nichts mehr. Trotzdem fast keine Kacheln. Gut, Tunein oder Spotify gehen dann schon mal nicht. Aber ist da Tesla schuld?

Also entweder Eure Autos sind defekt, dann ab in SEC.
Oder Ihr seid gerne unglücklich. Da hilft garnix. Auch kein neuer Benz. Ich kenne so Leute auch. Die haben noch nie was neues gekauft ohne gleich eine Mängelliste anzulegen. Bedauernswert. Das "perfekte" Produkt gibt es nicht. Schon garnicht ein Auto. Ich freue mich lieber über 99% gut, als mich über 1% schlecht zu ärgern. Das eine Prozent verdränge ich so lange es geht und fertig.

Ich freue mich nun schon seit 3 Jahren und 173.00km über meine Tesla. Auch wenn er nicht perfekt sein sollte. Wenn ein Update kommt, na gut. Wenn nicht, auch gut.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3073
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von eggerhd » 22. Aug 2018, 11:44

pollux hat geschrieben:Ich verstehe das hier alles nicht. Ich habe auch die 2018.32.2 drauf.....
Oder Ihr seid gerne unglücklich. Da hilft garnix. Auch kein neuer Benz. Ich kenne so Leute auch. Die haben noch nie was neues gekauft ohne gleich eine Mängelliste anzulegen. Bedauernswert. Das "perfekte" Produkt gibt es nicht. Schon garnicht ein Auto. Ich freue mich lieber über 99% gut, als mich über 1% schlecht zu ärgern. Das eine Prozent verdränge ich so lange es geht und fertig.
Ich freue mich nun schon seit 3 Jahren und 173.00km über meine Tesla. Auch wenn er nicht perfekt sein sollte. Wenn ein Update kommt, na gut. Wenn nicht, auch gut.

Genau so ist es!
Ich denke viele User hier im Forum haben zu hohe Erwartungen an "Update". Da wird es nix grundlegend "Neues" geben. :geek: Und ich denke auch, Tesla hat das System im Griff und lernt halt mit uns "Versuchspiloten" mit. Das läuft so mit Software.
Ich bin seit zig Jahren "Testpilot" für Windows und Android. Nur fahren musste ich bisher damit nicht! ;-)
Gruss rundum
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW - 2020.12.11.5 - AP1
ab 29.06.2016 - 78000 km gefahren und 7,5 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Den kannst Du bis Ende Juni kaufen - Ich krieg ein MS "Raven"!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 903
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von betatester » 22. Aug 2018, 12:00

Womit wir die ein bis zwei "Ich weiß nicht was ihr alle habt" Postings, die dieser thread aus irgendeinem Grund alle paar Seiten braucht, auch wieder erledigt hätten ;-)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1487
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von Bones » 22. Aug 2018, 12:04

Es ist doch so, dass Tesla alles immer weiterentwickelt. Und dass seitens Tesla immer über Funktionserweiterungen hinsichtlich Bedienung, Fahrkomfort, Autopilot, FSD, etc. gesprochen wird. Natürlich baut Tesla dadurch eine Erwartungshaltung auf. Und dass es genügend Ungeduldige gibt, ist doch auch klar. Und somit werden wir uns da immer und immer wieder im Kreis drehen.

Das hier wird irgendwann - spätestens bis Ende 2018 - hier im Thread enden und im 9.0 Thread weitergehen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5045
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von lonewulf47 » 22. Aug 2018, 12:07

ich habe seit ca 2018.26.2 (zwei,drei Monate ist das jetzt her, im Moment bin ich 2018.28.1) die Eigenheit festgestellt, dass das WLAN bei eingeschaltetem Energiesparmodus trotz gesetztem Häkchen bei "Immer verbinden" (oder so ähnlich) ebenfalls in den Sleep-Modus geht d.h. verloren geht. Das war bei vorherigen Versionen definitiv nicht so. Ich habe mein jetziges MS seit gut zwei Jahren und habe genau deswegen eine WLAN Verbindung (Devolo dlan 500) in der Garage eingerichtet. Bis vor ca. 2 Monaten war die WLAN-Verbindung immer vorhanden und ich konnte mein MS jederzeit in der Garage erreichen und auch Updates wurden zuverlässig angezeigt. Jetzt muss ich den Energiesparmodus ausschalten, um die Verbindung dauernd aufrecht zu erhalten. Da is das MS nicht täglich benutze, ist der Energiesparmodus wegen des erklecklichen Vampirverlusts schon eine benötigte Option.

Ich habe diesbezüglich einen Bugreport an Tesla gemacht. Hat jemand bezüglich WLAN-Verhalten ähnliche Erfahrungen gemacht?
Oski

M3P multicoat rot
Benutzeravatar
 
Beiträge: 183
Registriert: 8. Aug 2015, 12:33
Wohnort: Winkel ZH
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von betatester » 22. Aug 2018, 12:10

Bones hat geschrieben:Es ist doch so, dass Tesla alles immer weiterentwickelt. Und dass seitens Tesla immer über Funktionserweiterungen hinsichtlich Bedienung, Fahrkomfort, Autopilot, FSD, etc. gesprochen wird. Natürlich baut Tesla dadurch eine Erwartungshaltung auf. Und dass es genügend Ungeduldige gibt, ist doch auch klar. Und somit werden wir uns da immer und immer wieder im Kreis drehen.

Das hier wird irgendwann - spätestens bis Ende 2018 - hier im Thread enden und im 9.0 Thread weitergehen.


Ich denke aktuell geht es von der Richtung her eher darum, dass die letzten 5 bis 6 Updates stets mindestens einen Bug hatten. Manchmal sogar sehr unangenehme.

Das deutet auf eher chaotischen Code und schlechtes Qualitätsmanagement hin und lässt sich nicht mehr so ganz mit üblichen Software Phänomen, zb dass wir alle nur Tester sind, rechtfertigen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1487
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: callahan67, DrMichael, galaxyclass, mba, TeslaChris und 16 Gäste