Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von CK_Stuggi » 29. Jun 2018, 20:39

Cupra hat geschrieben:Kann mam die neuen Karten irgendwie verhindern? Hab zwar das aktuelle Update aber diese graue Breidarstellumg Gott sei dank nich nicht erhalten.

Das l'sst mich sehr hoffen daß es ein Bug ist. Bei mir war es nämlich mit Installation der .24.1 grau, obwohl ich die "neuen Karten" noch nicht habe. Zumindest habe ich deren Installationshinweis nicht erhalten. Und den üblichen Post-Update-Reset habe ich diesmal wegen der Erwartung der neuen Karten (und entsprechend den Installationsvorgang/Entpacken/whatever nicht unterbrechen zu wollen) nicht gemacht.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.16.2.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2175
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von betatester » 29. Jun 2018, 20:46

Es besteht kein, jedenfalls kein direkter, Zusammenhang mit der Darstellung der maps auf der mcu und dem neuen Navi.

Und ich fürchte es ist kein Bug. Sieht so aus als wäre das die neue super performante vektor version.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1487
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von sustain » 29. Jun 2018, 20:46

Eben auch 2018.24 erhalten. Der Hinweise für Hand ans Lenkrad wurde laut Releasenotes auch geändert. Jetzt steht „Lenkrad leicht drehen“
S100D - FW 2020.16.2.1 e99c70fff409 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3924
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von elel » 29. Jun 2018, 20:46

Habe einen P85D loaner aus 2016 mit der .24. Die neue Kartendarstellung finde ich wider Erwarten extrem gut, dazu butterweicher Zoom im kleinen Display.
Die dezenten Farben machen die Ansicht moderner und weit, weit übersichtlicher, sie bleiben natürlich auch nach einem Reset.
Die Ansagen finden wir auch besser. Der Sound ist dagegen in den Mitten etwas schlechter geworden.
Blöd, dass der Loaner kein LTE hat, die Karten werden im kleinen Display tatsächlich stets herunter geladen - wozu sind dann die 8 GByte? Auf dem Lande ist dann natürlich nicht viel los mit Edge. Hoffentlich behält mein Auto die alte SIM.
Ein großer Unterschied zur .06 ist der AP1: Unfassbar souverän, sicher, Kurven fährt er wie ein routinierter Fahrer statt eines Fahranfängers! Der Browser überzeugt dagegen immer noch nicht, Totalabsturz, vorher lahm. Soweit meine Eindrücke der .24 mit AP1. :-)
Mein letzter Verbrenner muss gehen: e-golf ist bestellt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 901
Registriert: 19. Jan 2015, 16:13
Wohnort: Lüneburg
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von pEAkfrEAk » 29. Jun 2018, 20:55

Cupra hat geschrieben:Kann mam die neuen Karten irgendwie verhindern? Hab zwar das aktuelle Update aber diese graue Breidarstellumg Gott sei dank nich nicht erhalten. Da das Navi sonst eh nix besser kann als vorher (Stimme is generell aus) wäre das eher das nächste Verschlimmbesserungsupdate... Irgendwann muss doch da auch mal was positives kommen.

Das Naviupdate kannst du nicht verhindern. Das installiert sich selbständig. Und eine Verschlimmbesserung ist es keineswegs. Eher im Gegenteil. Konnte es heute über den Tag mehrfach testen und bin sehr begeistert vom neuen Navi.
Model S 75D | EZ 11/17 | Firmware V10.2 Build 2020.16.2.1
Pearl-White, Ultra-White-Seats, Glasdach, 21 Zoll Arachnid Silber (Sommer) & Turbine Grau (Winter), Smart Air, Komfort-Paket, Premium-Upgradepaket, MCU1, EAP2.5 -> Bilder/Fazit
http://ts.la/oli6149
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1393
Registriert: 28. Jul 2017, 08:24
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von ensor » 29. Jun 2018, 21:32

Die grauen Karten auf dem Touchscreen scheinen die neuen Vektor Karten zu sein 8-) Dadurch bleiben alle Ortsnamen horizontal beim Drehen und Zoomen sollte auch flüssiger ohne neues Runterladen der Kacheln funktionieren:

https://teslamotorsclub.com/tmc/posts/2827673/

Endlich! :)
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3611
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von TommyP » 29. Jun 2018, 21:39

Ahoi,

ich habe das Update 24, aber Navi ist noch das alte. Aber dennoch die Kartendarstellung, wie beschrieben. Also graue Gewässer. War das nicht schon bei der 21? Oder ist bei meinem Update was kaputt? :?:
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2020.16.2.1

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2079
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29
Wohnort: Grünheide (Nähe Giga Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von KLE-BSB » 29. Jun 2018, 21:48

Hallo,

ich kann die ganze Lobhudelei aufs neue Navi nicht verstehen. Ich fahre über 50 TKM p.a. und in den letzten 3 Jahren bin ich zwar immer angekommen, aber von einem innovativem Navi und seit Ankündigung der „Lichtjahre-Voraus-Navi“ bin ich mehr als enttäuscht. Vll. Bezieht sich dieses Lichtjahresthema ja auf die Berechnungsvarianten im Hintergrund, das interessiert den Standardanwender (zukünftige Model 3 Käufer z.B.) aber sehr wenig.

Ja, jetzt kommen wieder die, die sagen, bei einem anderen Auto hätte wir in den vergangenen Jahren keine – kostenlose- Verbesserung erfahren, dann ist es eben so.

Bei dem neuen Navi fehlt Farbe, pardon, aber alles in verschieden abgestuften Grautönen empfinde ich als noch schlechter ablesbar als mit BlingBling.

Die Abbiegehinweise, wie bereits in einem anderen Thread berichtet, kommen teilweise zeitl. nicht korrekt. Bei 100m vor der Abbiegung schon „jetzt abbiegen“ sagen, ist schlichtweg falsch, die Sprachansage abzuschalten ist hier ein Super Vorschlag, pardon, dann können wir auch wieder nach Karte fahren. Bei vielen Kreuzungen habe ich vorher noch Abzweigungen in diesen 100m Fahrstrecke, also was soll das?

Ebenso die Straßennamen, ob gut und/oder schön will ich hier nicht kommentieren, aber wenn diese Straßennamen schon ca. 50m vor der Einmündung derselben hier auf dem Lande ausgeblendet werden, hilft es mir nichts, dann muss ich Sie mir merken, ob es genau diese war, an der ich gerade vorbeifahren sollte, also ist dieser zusätzl. Hinweis der nicht zu nutzenden Straßennamen in der aktuellen Form ebenfalls nicht schlüssig.

Es ist noch sehr viel Verbesserungsbedarf, so hält man seine Kunden wohl in einer entsprechenden Erwartungshaltung, mal sehen wie lange das gut geht.
Viele Grüße vom Niederrhein,
Rainer


ein Raven: P100D L, ~ 40.000 km, grau, 7/19 - ~ (Greyhound 2 - Er)
Fiat 500e (Luigi - Sie)
S85, 225.000 km, 3/15 - 4/19 (Greyhound One - Er)
Model 3 Reservierung storniert..
Benutzeravatar
 
Beiträge: 636
Registriert: 28. Jun 2014, 20:33
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von ensor » 29. Jun 2018, 21:49

TommyP, wieso passt doch? Die 2018.24 bringt offenbar eine neue Google Maps Kartendarstellung auf dem Touchscreen, das Navi Update ging schon seit der Vorversion und ist wohl komplett unabhängig von der Darstellung im Touchscreen.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3611
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von smartgrid » 29. Jun 2018, 21:52

Wenn man das neue Geschwindigkeitslimit setzt, wird automatisch der LÄSSIG Mode eingestellt und man kann diesen auch nicht ändern.
Coole Sache :geek:

laessig.jpg
Läääääää-sick
laessig.jpg (46.28 KiB) 106-mal betrachtet
 
Beiträge: 3228
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Land: anderes Land

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Hofpa, Thomas1130 und 10 Gäste