Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von TommyP. » 29. Jun 2018, 09:58

Auch bei AP2 gibt es genügend positive Erfahrungen. Meine eingeschlossen.
Ich verstehe das allerdings auch nicht, dass es so verschieden ist. Anfangs kamen nur positive Meldungen, dann plötzlich auch negative.

Vielfach z.B. die Lenkrad-Überwachung. Ich finde sie nun viel besser, da ich sowieso eine Hand aufliegen habe. Das genügt, praktisch nie eine Warnung zu erhalten. Andere finden das nicht praktikabel. Liegt es da vielleicht an der Lenkeinstelliung? Ich habe auf lässig eingestellt. Ist es z.B. Sport, könnte das Verhalten vielleicht anders sein? Irgendwo müssen ja die unterschiedlichen Empfindungen herkommen.
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2020.8.2

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1859
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29
Wohnort: D - Grünheide (Mark)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von sustain » 29. Jun 2018, 10:06

TommyP. hat geschrieben:Auch bei AP2 gibt es genügend positive Erfahrungen. Meine eingeschlossen.
Ich verstehe das allerdings auch nicht, dass es so verschieden ist. Anfangs kamen nur positive Meldungen, dann plötzlich auch negative.

Vielfach z.B. die Lenkrad-Überwachung. Ich finde sie nun viel besser, da ich sowieso eine Hand aufliegen habe. Das genügt, praktisch nie eine Warnung zu erhalten. Andere finden das nicht praktikabel. Liegt es da vielleicht an der Lenkeinstelliung? Ich habe auf lässig eingestellt. Ist es z.B. Sport, könnte das Verhalten vielleicht anders sein? Irgendwo müssen ja die unterschiedlichen Empfindungen herkommen.


Die geänderte Hands on Warnung ist mir egal, es geht eher um das Fahrverhalten, Phantombremsungen usw. Beispiel. Ich fahr auf der linken Spur mit AP, verlässt ein Fahrzeug vor dir die Spur nach rechts, beschleunigt er wenn es so gut wie drüben ist ganz kurz, bremst dann und beschleunigt sofort wieder und dann fährt er. Das Ganze jedes mal, bist ständig am Kopfnicken, war bei den Versionen vorher nicht. Auch in der Spur zappelt er deutlich mehr. Bin 1000km lässig gefahren aber ich glaub nicht das es etwas mit Lässig oder der Lenkereinstellung zu tun hat, letzteres ist bei mir immer gleich. Es ist das Verhalten, Phantombremsungen waren ab 2018.16 weg bei mir, aktuell schlimmer denn je. Er wirkt unsicher unruhig, na so wie vor 2018.10 in etwa. Zugegeben Spurwechsel etc. sind super, das macht er sehr gut. Aber so im Ganzen ist er doch zu unruhig. Fahr immer eine 270 Grad Testkurve am Oranienburger Dreieck wenn da kein Verkehr ist, die schafft er aktuell gar nicht mehr alleine, in den letzten zwei Versionen fuhr er da ganz sauber mittig durch.
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3884
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von betatester » 29. Jun 2018, 10:19

Was mir BTW das erste mal (AP2) seit der 2018.21.9 aufgefallen ist, ist dass nun mit aktiviertem Autopilot nicht mehr rechts überholt wird. Dies konnte ich aber nur bei Autopilot bemerken, nicht bei normalen TACC Betrieb. (Sorry falls das schon jemand anderer erwähnt hat)

Vorher wurde ja völlig empotionslos rechts überholt.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1487
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von marlan99 » 29. Jun 2018, 10:27

betatester hat geschrieben:Was mir BTW das erste mal (AP2) seit der 2018.21.9 aufgefallen ist, ist dass nun mit aktiviertem Autopilot nicht mehr rechts überholt wird. Dies konnte ich aber nur bei Autopilot bemerken, nicht bei normalen TACC Betrieb. (Sorry falls das schon jemand anderer erwähnt hat)

Vorher wurde ja völlig empotionslos rechts überholt.


Guter Punkt. Das muss ich unbedingt ebenfalls testen.
Hier in CH wurde zwar kürzlich entschieden, dass rechts vorbeifahren künftig erlaubt sein soll.
Dies wird jedoch noch ein Weilchen dauern bis es gesetzlich festgesetzt wird.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2020.8.1 (seit 06.03.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2020.8.1 (seit 11.03.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2268
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von bebbiXpress » 29. Jun 2018, 13:00

Mein Model X hat seit gestern über 8GB geladen und heute morgen auch angezeigt, dass ein Update verfügbar ist. War selbst noch nicht im Auto aber bei 8GB muss da schon auch das neue Navi mit dabei sein :mrgreen:
2017 Model X, AP 2.0
https://www.s3xy.ch - Der Schweizer Tesla-Blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1032
Registriert: 11. Dez 2017, 09:37
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von betatester » 29. Jun 2018, 13:24

Mit der 24.1 (noch kein neues Navi) wurde die Google maps Darstellung am Centerscreen nun sehr "grau in grau". Ein Fluss ist nun zb dunkelgrau statt vorher blau. Gefällt mir bis jetzt nicht so sehr.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1487
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von kangaroo » 29. Jun 2018, 13:27

Kleine Anmerkung zum unterschiedlichen Fahrverhalten/Empfinden des AP2: Ich könnte mir vorstellen, dass die Hardware und deren Einbau sehr wohl einen Einfluß darauf hat. Bei mir z.B. hat das linke Blinkergehäuse mit der eingebauten Kamera etwas Spiel. :? Spätestens wenn diese Kamera vom AP ausgewertet wird, rechne ich auch mit sonderbarem Verhalten. Bis jetzt ist aber alles o.k., auch mit der 21.9. Wobei, die große Testfahrt kommt erst morgen.
Model S60D, 02/2017, AP2, FW 10 (2020.4.1 4a4ad401858 [alt: 2019.40.2.5 6c8e76e3])
Mein Empfehlungscode für einen neuen Tesla ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 26. Aug 2016, 13:46
Wohnort: Potsdam
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von CK_Stuggi » 29. Jun 2018, 14:33

Also ich habe gerade die Installation der .24.1 begonnen und hoffe nun (endlich?) auch auf die neuen Karten da der Download heute Nacht satte 8,8GB umfasste.

Und nur für's Protokoll, ich habe die Hände auch immer am Lenkrad, muss aber dennoch einen Drehimpuls beim Nag geben, und das halt jetzt 1. öfter (besser: andauernd) und 2. mit einer schlechter wahrnehmbaren visuellen Warnung wenn man nicht dauernd auf den IC starrt.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von TommyP. » 29. Jun 2018, 14:39

CK_Stuggi hat geschrieben:...
Und nur für's Protokoll, ich habe die Hände auch immer am Lenkrad, muss aber dennoch einen Drehimpuls beim Nag geben, und das halt jetzt 1. öfter (besser: andauernd) und 2. mit einer schlechter wahrnehmbaren visuellen Warnung wenn man nicht dauernd auf den IC starrt.

Vielleicht liegt der Unterschied darin, dass ich meist nur eine Hand auflege und somit der Impuls leichter durchkommt, als wenn beide Hände aufliegen? Die Hand liegt mit dem Daumen auf der Speiche und ich spüre ständig das leichte Lenken des Assistenten.

P.S. oder es liegt ein Unterschied bei MS und MX :?:
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2020.8.2

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1859
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29
Wohnort: D - Grünheide (Mark)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von CK_Stuggi » 29. Jun 2018, 14:50

Ich habe meist eine Hand an der Lenkradbeuge auf 5 Uhr liegen. Das reicht meist leider nicht. Habe ich aber zB nur den Daumen am Lenkrad, die Hand auf dem rechten Knie liegend, kann ich (dann aber eben wieder "reagierend") gut den richtigen Input geben.

Die neue Häufigkeit der Nags und die deutlich kleinere und aus dem Augenwinkel viel leichter zu übersehende visuelle Warnung sind definitiv Verschlechterungen in der Nutzbarkeit und bringen keinen erkennbaren Sicherheitsgewinn. Ich muss viel mehr auf den IC achten als vorher was definitiv mehr Ablenkung vom Verkehrsgeschehen ist als vorher.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: atomsmart, AwarioSmart [Bot], Candid, Deemer, Elektromote, fränki1, gitterkind, Haraldt1, joergen, Klilie, le frere, lutoge, matze25488, Moko01, PeterKremser, Semrush [Bot], snooty83, Stadlix, tescroft, TeslaModel3Franken, Teslauwe, tripleP und 25 Gäste