Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von Quickrider » 29. Jun 2018, 01:49

znib hat geschrieben:
Quickrider hat geschrieben:
betatester hat geschrieben:Quickrider, würde es Dir was ausmachen Deinen Beitrag so zu editieren, dass es beim Zitat nicht so aussieht als ob ich die Bottleblock Geschichte geschrieben hätte? Ich kann mich mit dem Produkt nämlich nicht identifizieren.


Ja, sorry, habe es geändert! :-)


Verschlimmbessert, ich habe das nämlich auch nicht geschrieben....



Mea culpa; bin heute irgendwie schusselig. Habe es jetzt nochmal geändert. Sorry!
Model X P100DL 03/2017, AP2, MCU1, FSD, CCS Retrofit
Benutzeravatar
 
Beiträge: 552
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von pEAkfrEAk » 29. Jun 2018, 08:53

Hab letzte Nacht die 2018.24.1 bekommen und heute morgen gleich mal eine kleine Testfahrt über 40km gemacht. Am AP konnte ich keinerlei Veränderungen feststellen. Er fährt, wie auch schon mit der 2018.21.9, sehr solide und zuverlässig. Am "Nag"-Verhalten hat sich nichts geändert. Dies betrifft allerdings eh nur die "Freihand"-Fahrer. Mit Hand am Lenkrad und aktivem AP bekomme ich nach wie vor keinerlei Warnhinweise.
Die Tempobegrenzung ist ganz nett, aber wohl nur für Leute interessant, die ihren Wagen verleihen. Weitere Veränderungen konnte ich bisher nicht feststellen.
Dateianhänge
changelog1.jpg
changelog2.jpg
tempobegrenzung.jpg
tempobegrenzung_pin.jpg
Model S 75D | EZ 11/17 | Firmware V10.2 Build 2020.16.2.1
Pearl-White, Ultra-White-Seats, Glasdach, 21 Zoll Arachnid Silber (Sommer) & Turbine Grau (Winter), Smart Air, Komfort-Paket, Premium-Upgradepaket, MCU1, EAP2.5 -> Bilder/Fazit
http://ts.la/oli6149
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1393
Registriert: 28. Jul 2017, 08:24
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von Guillaume » 29. Jun 2018, 09:04

smartgrid hat geschrieben:
Guillaume hat geschrieben:Dann frage ich mich schon nach dem Sinn, diese Limits über die App setzen zu können?
Beim Valetmode ergibt es Sinn, da man ja auch eine Pin setzen kann.

Was verstehst Du daran nicht?
Das Speedlimit ist im Prinzip ein abgeschwächter Valet und macht daher Sinn in der App.


Ja schon, aber ohne Pin kann der Fahrer das Limit ja einfach wieder rausnehmen.
Jetzt wo peakfreak mit den Screenshots der Release Notes bestätigt hat, dass es doch eine Pin für das Tempolimit gibt, hat sich meine Verwunderung verflüchtigt.
Somit ist die Pin wohl auch wie beim Valetmode in der App setzbar.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3505
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von TommyP » 29. Jun 2018, 09:14

Guillaume hat geschrieben:...
Somit ist die Pin wohl auch wie beim Valetmode in der App setzbar.


Ja, ist so. Beides mit PIN-Abfrage. Auch in der App.
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2020.16.2.1

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2081
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29
Wohnort: Grünheide (Nähe Giga Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von Mathie » 29. Jun 2018, 09:19

@peakfreak Danke für die Screens zum Limiter. Ist dann wohl tatsächlich nur recht aufwändig über Menu und Pin zu aktivieren und deaktivieren und nicht so einfach wie der Tempomat. Damit für die Zwecke, die mir vorschweben (in der Stadt, auf der Landstraße nicht permanent auf die Geschwindigkeitsanzeige schauen zu müssen) nicht zu gebrauchen. Schade!

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9452
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von FastTom » 29. Jun 2018, 09:42

Ich habe die 2018.24.1 12dd099 gestern kurz getestet.
Eingeschaltet hatte ich die Tempo Begrenzung per App auf 105KM/h. Bestätigen musste ich dieses per 4stelliger PIN.
Im Auto war nach dem Starten dann der "Lässig Modus" aktiv. KEINE Anzeige im Display oder Center Screen direkt, dass das Tempolimit auf 105 Km/h begrenzt wurde :?
Deaktivieren konnte ich es per App nur, indem ich mein MS auf "P" gestellt habe. Im "D" Modus war dieses per APP nicht möglich. 4stellige PIN musste ich natürlich auch wieder eingeben.
Grundsätzlich finde ich diese Funktion in bestimmten Fällen nicht schlecht. Allerdings sollte die Anzeige anders gelöst werden, da man im "Lässig Modus" auch schneller als 105 fahren kann... :!:
MS75D seit 07/17 | FW Version 2020.16.2.1
AP 2.0 l EAP und FSD seit 17.03.19
Empfehlungslink http://ts.la/thomas7933
Teslafi 4 Wochen testen?
https://www.teslafi.com/signup.php?referred=fasttom_referral_teslafi
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 27. Jun 2017, 09:54
Wohnort: Coesfeld
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von pEAkfrEAk » 29. Jun 2018, 09:44

In der App sieht die Einstellung der Tempobegrenzung übrigens so aus (ebenfalls mit PIN):
Dateianhänge
app.jpg
Model S 75D | EZ 11/17 | Firmware V10.2 Build 2020.16.2.1
Pearl-White, Ultra-White-Seats, Glasdach, 21 Zoll Arachnid Silber (Sommer) & Turbine Grau (Winter), Smart Air, Komfort-Paket, Premium-Upgradepaket, MCU1, EAP2.5 -> Bilder/Fazit
http://ts.la/oli6149
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1393
Registriert: 28. Jul 2017, 08:24
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von sustain » 29. Jun 2018, 09:48

Kann sich irgendjemand erklären warum die Feedbacks bezüglich AP Software bei ein und der gleichen Version so wahnsinnig auseinander liegen? Wieso funktioniert sie bei dem einen sehr solide und gut und bei dem anderen eher sehr schlecht. Klar, menschliche Empfindungen sind unterschiedlich, aber doch nicht so extrem? Ich fahr z.B. immer die gleiche Strecke, wie sicher viele hier, somit sind es ja weniger Empfindungen als Tatsachen wie der AP reagiert. Auch Sonnenstand, Verschmutzung der Scheibe etc. beziehe ich in meine Vergleiche mit ein. Trotzdem gehen gefühlt die Meinungen doch ganz schön arg auseinander, find das nicht gerade beruhigend. Bei 2018.10 gab es eine große Einigkeit, das war ein Sprung den haben eigentlich sehr viele hier bestätigt, aktuell ist es aber wieder wie vorher was die Feedbacks angeht, seeeehr unterschiedlich oder?
S100D - FW 2020.16.2.1 e99c70fff409 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3924
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von Mathie » 29. Jun 2018, 09:50

@sustain Meine positiven Erfahrungen hab ich mit AP1 gemacht, Du die negativen mit AP2. Das ist vielleicht ein Teil der Erklärung.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9452
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von sustain » 29. Jun 2018, 09:57

Hey Mathie :), ja ich lass auch mal alle AP1 Feedbacks außen vor ;). Beispiel: ckstuggi gehts wie mir, peakfreak ganz anders, wir alle haben AP2. Evtl. doch ein Unterschied mit der AP 2.0 Hardware, weil peakfreak hat AP2.5 Hardware drin?
S100D - FW 2020.16.2.1 e99c70fff409 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3924
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ednax, obrien, olp3310, slackner, wolfk und 23 Gäste