Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Firmware 8.1

von past_petrol » 31. Mär 2017, 21:22

Mmm...yeah ! Im (non) AP1 Fall ist das ja bzgl. der Versionsnummer aber sowas von vergrüsst - unbelievable !!!
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4588
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von pjw » 1. Apr 2017, 00:11

Elon hat getwittert:
Kernel and browser update in prob 6 weeks or so (lots of underlying changes) with a few nice features.


Der Kernel und Browser update kommt in "etwa 6 Wochen oder so" zusammen mit vielen (kleinen?) Änderungen und einigen netten Features. :D

Siehe auch Electrec Bericht
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2020.8.1.1), 100% erneuerbare Energie, 200'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Dual-Charger, LTE-Retrofit, CCS-Retrofit, DAB+ (Denson DAB+USB).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1733
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von Volker.Berlin » 1. Apr 2017, 00:49

Prozac74 hat geschrieben:Merkwürdiger Ansatz. Ich fühl mich nicht als "Pressure Tester" für Tesla, sondern möchte, dass alles möglichst unkompliziert und einwandfrei funktioniert. Deshalb finde ich auch mal 30 Minuten (länger dauert es diesmal nicht) and denen ich nicht am Auto rumspiele (ja, das war eine harte Zeit... ;-))

Es geht gar nicht darum, dass ich mich nicht beherrschen kann oder dass ich den Pressure Tester geben möchte. Im Gegenteil, ich lasse das Auto auch in Ruhe sein Update machen -- nachdem ich einmal tatsächlich während des Updates im Wagen war und lustig ausprobiert habe, was wann geht und was nicht. Aber eigentlich nicht, um Lücken zu finden und Probleme zu provozieren, sondern aus reiner Neugierde, wie Tesla das Thema Update und User Interaktion gelöst hat. Und weil ich halt gerne Knöpfe drücke.

Stell Dir mal vor, es gibt da tatsächlich ein Problem, und Du erfährst es erst, wenn Du einmal in einem besonders stressigen Moment vergisst, dass das Update noch läuft. Wir sind alle Menschen und sowas kann jederzeit passieren. Etwas so wichtiges wie ein Update der Steuergeräte im Auto darf dadurch nicht beeinträchtigt werden. Wir alle vertrauen mit unserem Leben darauf, dass da nichts daneben geht. Wenn aber doch, dann will ich es lieber früher als später wissen.

Beim ADAC-Training letzte Woche machte der Trainer besorgt darauf aufmerksam, dass bei der Aquaplaning-Übung das Wasser mit hohem Druck auf die Frontschürze und den Unterboden knallt. Regelmäßig würden Autos bei dieser Übung, die mit 80+ km/h gefahren wird, Teile verlieren, und unsere Autos haben da ja außerdem den Akku und einige orangene Hochvoltkabel... Die Übung wird ausdrücklich auf eigenes Risiko gefahren!

Selbstverständlich haben ausnahmslos alle -- Model S, Leaf, Zoe, Mia, Smart ED -- an der Übung teilgenommen! Erstens: Die Autos sind dafür gebaut und da darf nichts passieren. Zweitens: Wenn doch etwas passieren sollte, dann bitte gleich jetzt und hier, und nicht später bei unpassenderer Gelegenheit.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Fjack » 1. Apr 2017, 09:36

Volker.Berlin hat geschrieben: Und weil ich halt gerne Knöpfe drücke.

Du hast eindeutig das falsche Auto, viel zu wenig Knöpfe ..... :lol: :lol: :lol:
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
seit 26.03.19 M3LR AWD 19", EAP, midnightsilver
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2499
Registriert: 16. Nov 2013, 20:29
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Volker.Berlin » 1. Apr 2017, 20:46

Da hast Du einen validen Punkt. ;)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Prozac74 » 2. Apr 2017, 12:07

Nachtrag Summon (ging bei mir nicht): gerade Anruf von Tesla bekommen (nach 2 Tagen aber dafür sonntags um 12): Summon geht nur mit GPS Empfang und drei Balken Mobilfunkempfang. Also nicht in unserer oder irgendeiner Tiefgarage...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 153
Registriert: 22. Jan 2017, 17:14
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von rachid » 2. Apr 2017, 12:53

Da kannst du dich bei unseren Regulierungsbehoerden bedanken.
In den USA reicht nur der Schlüssel bzw. sogar nur den Ganghebel betätigen, Richtung bestätigen und aussteigen.
Seit 2019 M≡ Performance, Erweiterter Autopilot (eventuell FSD), Schwarz
2015-2019 Model S85, Pano, Autopilot, Doppellader, Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 1186
Registriert: 5. Nov 2015, 13:06
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von fabbec » 2. Apr 2017, 13:36

past_petrol hat geschrieben:
Volker.Berlin hat geschrieben:
past_petrol hat geschrieben:Ich würde das Auto in "Ruhe" lassen, während es sein update macht. Reinigen heißt auch - ggf. mit dem Schlüssel in der Nähe sein - dann entriegelt es, Türen auf / Türen zu - kann ich echt nur von abraten. Lass das Ding einfach stehen und mach nichts - alles andere kann nur zu den seltsamsten Dingen führen...

Da bin ich anders gestrickt. Das darf nicht zu seltsamen Dingen führen, sonst hat Tesla was falsch gemacht. Nach diesem Tipp würde ich nun erst recht mit dem Auto rumspielen, so weit es das zulässt! Wenn es dabei zu seltsamen Dingen kommen sollte, dann will ich das lieber gleich wissen. :ugeek:



Leider ist die Welt eine andere und es wird eben nicht alles abgefangen, was passieren kann. Mag sein, dass es so ein müßte - ist es aber nicht. Verfolgt man Deinen Gedanken konsequent weiter, so wäre das Auto auch fahrbar während des Updates. Warum ist das nicht so ? Wieso ist das Fahrzeug während des Updates nicht benutzbar ? Was genau heißt das eigentlich ? Kann ich das Update starten und was passiert, wenn ich mitten drin die Bremse trete ? Kann man alles ausprobieren...muss man das ? ;)

Update zum Experiment von Tesla Björn und seinen Sicherungen. Er hat ja eine Sicherung nach der anderen gezogen und dann wieder gesteckt.

Ergebnis: Das Auto spielte verrückt - Scheinwerfer vorn rechts ganz ausgefallen - egal - der Wagen steht im SeC und es muss - OH SCHRECK - hardware getauscht werden - er hat ein paar Steuergeräte damit zerstört. War das zu erwarten ? War das zu erwarten mit einem Erfahrungshintergrund bei Verbrennern ? Ich denke nicht. Hätte Tesla darauf hinweisen müssen ? Stand das irgendwo ? er hatte sogar die Hotline dran, die ihm noch sagten wo beim X der Sicherungskasten ist, denn das steht lustigerweise nicht im manual - lt. Björn.

Mmmm - ich sag's ja nur...

Wir fahren mit Linux ? Es gibt ksplice - kann man alles während der Fahrt machen - bei laufendem kernel - theoretisch - eigentlich...wenn...

;)


Das Auto ist während des Update nicht fahrbereit da teilweise auch Firmware geändert wird! 1-2 mal wurde auch was im CanBus verändert! Somit ist es ein muss das dass Auto steht!

Normalerweise wenn man einzelne Sicherungen zieht dürfen sich keine Steuergeräte zerstören! Hier sieht man das mittlerweile schlechte Engineering/Qualität!

Seit denn D Modellen hat Tesla keine vernünftigen Sicherungspläne!

2016 mit 7.x war im Handbuch beim P90d noch die Sicherungsbeschreibung der RWD!
Und typischer Zettel war noch nie vorhanden!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Mr.Spock » 2. Apr 2017, 13:54

pjw hat geschrieben:Elon hat getwittert:
Kernel and browser update in prob 6 weeks or so (lots of underlying changes) with a few nice features.


Der Kernel und Browser update kommt in "etwa 6 Wochen oder so" zusammen mit vielen (kleinen?) Änderungen und einigen netten Features. :D

Siehe auch Electrec Bericht



Moin, mal eine Frage an die IT`ler hier :

was kann man den über ein update an einem Browser verändern ? das ganze Programm etwa? ist das nicht eine Hardwarefrage ?

Danke Euch
LG
1.Tesla P85+ , 8 Monate gefahren dann verkauft in 11/14
Großer Bruder ab 31.3.15 :
Enterprise : P85D Perlweiss ,21" Turbine Dunkelgrau ,Doppellader ,Voll bis auf Kindersitze, Mittelkonsole vorne und hinten , VIN 685xx
Chademo
2 Model 3 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 443
Registriert: 4. Mär 2015, 07:29
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von smartgrid » 2. Apr 2017, 14:09

Mr.Spock hat geschrieben:was kann man den über ein update an einem Browser verändern ? das ganze Programm etwa? ist das nicht eine Hardwarefrage ?

Nö. z.B. kommt es beim Browser drauf an, wie er die HTMl-Seiten interpretiert. Welche Befehle überhaupt zur Anzeige kommen. Oder der Browser arbeitet mit Tricks, um die Anzeige für den Nutzer subjektiv schneller erscheinen zu lassen, z.B. durch schnelles Anzeigen von Text und späteres Nachladen von Bildern. Oder durch Puffern von Inhalten im Hintergrund, auf die der Nutzer höchst wahrscheinlich als nächstes Zugreift.

Zur Hardware: auf derselben Hardware laufen unterschiedliche Browser bei bestimmten Seiten auch unterschiedliche performant.

Ich finde das 8.1er update insgesamt gesehen enttäuschend...nach all den EM Ankündigungen :(
 
Beiträge: 3228
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Land: anderes Land

VorherigeNächste

Wer ist online?