Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von MOS_67 » 9. Jun 2018, 10:00

jsm13 hat geschrieben:zu: 2018.21.9 75bdbc11 für einige wenige bislang.
Mal gucken, ob das auch breit ausrollt.

Offenbar ja: heute für Model S P85D Bj. 2015 genau diese Version erhalten. Davor 2018.18.2.


Hier auch gerade installiert, ebenfalls 2015 mit AP1.
Seit 09/15 85D als einziges Fahrzeug der Familie (OOooo)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Registriert: 21. Jun 2015, 00:18
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von Phy » 9. Jun 2018, 10:28

Mein S75 wurde ebenfalls gerade aktualisiert.

So viel zum Thema FW Namenskonvention. Bin sehr gespannt ob und wie das mit dem AP Test Mode umgesetzt ist. Dann probiere ich das nächste Woche gerne auf einer Langstrecke aus.
Model S 75 - Seit 06/17 unterwegs
-> AP2 HW (nicht aktiviert), FW 2020.8.2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 1. Jun 2017, 22:08
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von grizzzly » 9. Jun 2018, 10:57

Bei mir auch die 2018.21.9 heute Nacht installiert
MS P100DL seit heute 25.6.2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 3,5kWp ab 07/2019 (in Planung 2xPW2)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2066
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von CK_Stuggi » 9. Jun 2018, 11:10

TommyP. hat geschrieben:Bei meinem AP2 kommen diese Viertelkreise nicht nur im toten Winkel, sondern ringsherum um das Fahrzeug. Auch bei Büschen, Leitplanken u.ä. Da noch ein Fahrzeug im toten Winkel abzulesen geht für mich nicht gut. Und schon garnicht, als auffällige Warnung. Deshalb der Wunsch nach einer „echten“ Totwinkelanzeige.

Krass. Also wenn ich rings um mein Fahrzeug Büsche, Leitplanken und ähnliches habe überholt mich eigentlich niemand mehr im toten Winkel, und ich weiß zumindest daß sich nah am Fahrzeug Hindernisse befinden.

Scherz (?) beiseite, die Lämpchen im Spiegel sind da schon hilfreich, die bekommt man aber nicht nachgerüstet. Ich halte die derzeitige Lösung für ausreichend weil sie für mich funktioniert, gestehe aber zu dass die Anzeige für rein manuelles Fahren vielleicht nicht am optimalen Fleck ist.
Aber das variiert je nach Fahrer.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Cupra » 9. Jun 2018, 12:24

So, die ersten 200km Autobahn mit der neuen Version sind hinter mir. So weit so gut. Er zeigt jetzt definitiv die anderen Spuren auch mit an. Das ist ne Verbesserung. Aber leider wie so oft bei den OTA Sachen, etwas wird besser aber zumindest bei mir vieles schlechter. :(

Die Anzeige zeigt zumindest bei mir Autos und die Winkel erst dann an wenn sie schon längst vorbei sind. Da der AP jetzt wieder quasi auf der Mittellinie klebt konnte ich mit konstant 100km/h das gut ausprobieren. Wenn mich einer überholt hat und rund 5m vor mir war kam hinten links der Winkel und ging dann nach vorne. Rund 15m vor mir wurde das Auto dann erkannt und am Display auch so dargestellt. Klappt also mal. Die herkömmlichen Tote-Winkel-Darstellungen in den Spiegeln funktionieren allerdings deutlich besser und schneller.
Gleichzeitig hab ich fest gestellt dass er jetzt die Tempolimits ignoriert. Dass er keine Schilder lesen kann ist nichts neues, dass er aber hinterlegte Geschwindigkeiten zwar anzeigt dann aber nix tut ist neu. Sprich, AB frei mit Tempo 120 wie erlaubt, dann kommt der hinterlegte 100er und paar hundert Meter der 80er. Wird im Display angezeigt, der AP tuckert weiter mit 120 vor sich hin. Heut morgen kam noch die Meldung "Lenkassistentgeschwindigkeit reduziert". Weiters konnte ich wenn ich sagen wir im 100er den AP an gemacht habe nicht manuell 120 oder 130 eingeben, das hat er geblockt. Jetzt nicht mehr. Ich kann problemlos manuell beschleunigen.

So gesehen warte ich gern aufs Nächste Bugfix für das Update. Wie is das bei euch?
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4604
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von mikeljo » 9. Jun 2018, 12:53

eben auch die 2018.21.9 installiert. Da scheints ja vorranzugehn.
seit 26.4.18: Model S P85D schwarz
seit 25.10.16: Model S 85 schwarz
1.4.16: M3 reserviert.
28.5.2012 bis 25.10.16 146.000 "Chevy Volt" km
Referal Link: http://ts.la/michael3900
 
Beiträge: 819
Registriert: 10. Sep 2013, 21:21
Wohnort: Kaiserslautern
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von eBony_yoe » 9. Jun 2018, 13:09

Ich habe die Version auch erhalten, aber noch nicht getestet.
@Cupra: Dieses Verhalten habe ich mit AP2.0 seit mindestens 10 Monaten. Die kartenbasierte Geschwindigkeitsbegrenzung greift nur auf Landstraßen und in Ortschaften. Auf der Autobahn bremst er nicht ab und manuell lässt sich auch eine höhere Geschwindigkeit einstellen. Außerhalb der Autobahn begrenzt er auf Limit +/- der Einstellung (einstellbar bis 10 km/h) in den Optionen und bremst entsprechend ab. Das automatische erhöhen bei z.B. Ortsausgang funktioniert nur, wenn vorher mal eine höhere Geschwindigkeit eingestellt war, und man im Ort nicht manuell etwas eingestellt hat.
 
Beiträge: 3
Registriert: 17. Okt 2017, 18:29
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von TommyP. » 9. Jun 2018, 13:22

CK_Stuggi hat geschrieben:
TommyP. hat geschrieben:Bei meinem AP2 kommen diese Viertelkreise nicht nur im toten Winkel, sondern ringsherum um das Fahrzeug. Auch bei Büschen, Leitplanken u.ä. Da noch ein Fahrzeug im toten Winkel abzulesen geht für mich nicht gut. Und schon garnicht, als auffällige Warnung. Deshalb der Wunsch nach einer „echten“ Totwinkelanzeige.

Krass. Also wenn ich rings um mein Fahrzeug Büsche, Leitplanken und ähnliches habe überholt mich eigentlich niemand mehr im toten Winkel, und ich weiß zumindest daß sich nah am Fahrzeug Hindernisse befinden.

Scherz (?) beiseite, die Lämpchen im Spiegel sind da schon hilfreich, die bekommt man aber nicht nachgerüstet. Ich halte die derzeitige Lösung für ausreichend weil sie für mich funktioniert, gestehe aber zu dass die Anzeige für rein manuelles Fahren vielleicht nicht am optimalen Fleck ist.
Aber das variiert je nach Fahrer.

Offensichtlich kannst Du mich nicht verstehen. Fehlenden Willen, will ich Dir nicht unterstellen. :mrgreen:
Letzter Versuch: wenn wegen diverser Hindernisse diese Anzeige immer wieder rings um das Auto anzeigt, ist es für mich wertlos, da im Augenwinkel beim Überholvorgang einen grauen Viertelkreis wahrzunehmen.
Offensichtlich guckst Du da hin und verlässt Dich dann darauf. Ich eben nicht. Ich sehe gern in die Rückspiegel und dann fehlt mir eine Signalwirkung, die ich dann wahrnehmen könnte.
Da es keine andere Möglichkeit gibt, gucke ich eben weiter über meine Schulter. Eine bessere Lösung wäre mir aber lieber.
Hatte ja geschrieben, wenn ich blinke und da ist was im toten Winkel, könnte ein roter Viertelkreis o.ä. auftauchen. An Leitplanken, Büschen u.ä. blinke ich nicht. Und vielleicht schaffen die Sensoren sogar, ein Fahrzeug zu erkennen. Bei mir sind auch Kameras nach hinten gerichtet. Da müsste doch was zu machen sein...

Die weitere Entwicklung verfolge ich gespannt. Und wenn die echte ToteWinkelAnzeige sonst Niemand vermisst, komme ich eben wie bisher klar. Gibt ja genug andere Baustellen...
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2020.8.2

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1876
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29
Wohnort: D - Grünheide (Mark)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von Captain-S » 9. Jun 2018, 19:43

TommyP. hat geschrieben:Bei mir sind auch Kameras nach hinten gerichtet. Da müsste doch was zu machen sein...

Die seitlichen Kameras werden doch aktuell noch garnicht ausgewertet, das kommt doch erst noch.
 
Beiträge: 402
Registriert: 15. Apr 2018, 12:54
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Cupra » 9. Jun 2018, 20:11

Müsst ihr auch gefühlt deutlich öfter wieder am Lenkrad ziehen? Früher hatte ich da auf der AB so 60 - 90 Sekunden Intervalle, heute sind's keine 30 Sekunden mehr. Das is mit AP fahren fast anstrengender als nur mit Tempomat.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4604
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: callahan67, hgy, KevinW und 3 Gäste