Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von jekruege » 26. Mai 2018, 18:12

StefanSarzio hat geschrieben:
@jekruege: da musste bisher nie was angelernt werden


Doch, dein Tesla schickt ständig anonymisierte Fahrdaten an Tesla, wie Du fährst (z.B. wie schnell Du gefahren in Kurven gefahren bist, wie üblicherweise an Fahrbahnmarkierungen reagiert wird, usw. ). Zumindest ist das bei AP1 so. Höchstwahrscheinlich auch bei AP2.
Irgendwann wird das wieder an die Fahrzeugflotte verteilt.

Nach manchen Updates muss das dann erneut runtergeladen werden - mir hatte man mal nach einem Update gesagt, die ersten 50 km sollte ich den Autopilot auslassen.
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1467
Registriert: 2. Dez 2014, 15:08
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von StefanSarzio » 26. Mai 2018, 18:32

A) war das noch nach keinem Update bei mir so, und B) gab es hierbei ja gar kein Update.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1282
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Captain-S » 26. Mai 2018, 20:02

So langsam sollten sie mal beim Autopilot vorankommen.
Sie haben die beste Hardware verbaut die es aktuell im Automotivebereich gibt.
Mit dem NVIDIA-Tegra Prozessor, 8 Kameras, 12 Ultraschallsensoren und einem Radar
sollte hier sehr viel mehr machbar sein als wir aktuell sehen.
 
Beiträge: 396
Registriert: 15. Apr 2018, 11:54
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von egn » 26. Mai 2018, 20:15

Die aktuell beste Hardware als Serienfahrzeug hat sicher der Audi A8 verbaut.

Was nützen die ganzen Kameras wenn die Software nichts damit anfangen kann.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von cer » 26. Mai 2018, 21:35

Du bemerkst den logischen Bruch zwischen Satz 1 und Satz 2 deines Posts, egn?

Oder wolltest du Audi kritisieren?
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2827
Registriert: 13. Jan 2014, 11:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Firmware 8.1

von Captain-S » 26. Mai 2018, 21:50

egn hat geschrieben:Die aktuell beste Hardware als Serienfahrzeug hat sicher der Audi A8 verbaut.

Was nützen die ganzen Kameras wenn die Software nichts damit anfangen kann.

Das wollte ich ja damit sagen, die Software muss besser werden.
Die Hardware ist super.
Audi hat auch das NVIDIA-System verbaut, das ist korrekt.
Besser bzw. aktueller ist es aber nicht. Das NVIDIA-System kann maximal 12 Kameras auswerten.
Wieviele Kameras hat der Audi?
 
Beiträge: 396
Registriert: 15. Apr 2018, 11:54
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von DieselvsE » 28. Mai 2018, 20:50

AP 1 / S85 / Bj 12/2014
Habe nach heutigem Inspektionstermin Firmware 2018.20 ad59ff9 erhalten. Hatte bis jetzt noch keine Zeit ev. Änderungen zu suchen.
Ausschließlich mit Strom - gegen den Strom!
Seit mehr als 200.000 km Reisen statt Rasen! MS 85 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 333
Registriert: 23. Jan 2016, 21:02
Wohnort: Essen
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Chipwoman » 29. Mai 2018, 09:36

Captain-S hat geschrieben:So langsam sollten sie mal beim Autopilot vorankommen.
Sie haben die beste Hardware verbaut die es aktuell im Automotivebereich gibt.
Mit dem NVIDIA-Tegra Prozessor, 8 Kameras, 12 Ultraschallsensoren und einem Radar
sollte hier sehr viel mehr machbar sein als wir aktuell sehen.


Was lässt dich glauben, dass Tesla die beste Hardware verbaut hat, die es aktuell im Automotive Bereich gibt?

- die vor ein paar Monaten eingeführte AP HW2.5 hat sogar 2 Nvidia Prozessoren, ist aber schon 2016 vorgestellt worden.
- die 8 Kameras lösen nur Half-HD =720p auf (Info von egn?)
- die 12 Hidden-Ultraschallsensoren (Von Valeo?) sind mit 8 Meter Reichweite das Beste, was in Serie eingesetzt wird. :)
- der Mid-Range Radar Sensor von Bosch ist eher Standard-Technik
 
Beiträge: 331
Registriert: 27. Mär 2018, 10:19
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von egn » 29. Mai 2018, 11:24

cer hat geschrieben:Du bemerkst den logischen Bruch zwischen Satz 1 und Satz 2 deines Posts, egn?


Ich schreibe mal hier weiter da das besser passt.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von Captain-S » 29. Mai 2018, 12:48

Chipwoman hat geschrieben:
Captain-S hat geschrieben:So langsam sollten sie mal beim Autopilot vorankommen.
Sie haben die beste Hardware verbaut die es aktuell im Automotivebereich gibt.
Mit dem NVIDIA-Tegra Prozessor, 8 Kameras, 12 Ultraschallsensoren und einem Radar
sollte hier sehr viel mehr machbar sein als wir aktuell sehen.


Was lässt dich glauben, dass Tesla die beste Hardware verbaut hat, die es aktuell im Automotive Bereich gibt?

- die vor ein paar Monaten eingeführte AP HW2.5 hat sogar 2 Nvidia Prozessoren, ist aber schon 2016 vorgestellt worden.
- die 8 Kameras lösen nur Half-HD =720p auf (Info von egn?)
- die 12 Hidden-Ultraschallsensoren (Von Valeo?) sind mit 8 Meter Reichweite das Beste, was in Serie eingesetzt wird. :)
- der Mid-Range Radar Sensor von Bosch ist eher Standard-Technik


Zur Zeit wird ja die verbaute AP-Hardware nicht ansatzweise ausgereizt.
Es wird aktuell nur die Frontkamera ausgewertet, oder liege ich da falsch?
Evtl. fehlt es Tesla hier noch an Software bzw. KI-Spezialisten.
 
Beiträge: 396
Registriert: 15. Apr 2018, 11:54
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste