Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von Prozac74 » 31. Mär 2017, 10:39

Merkwürdiger Ansatz. Ich fühl mich nicht als "Pressure Tester" für Tesla, sondern möchte, dass alles möglichst unkompliziert und einwandfrei funktioniert. Deshalb finde ich auch mal 30 Minuten (länger dauert es diesmal nicht) and denen ich nicht am Auto rumspiele (ja, das war eine harte Zeit... ;-))
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 22. Jan 2017, 17:14
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von past_petrol » 31. Mär 2017, 10:41

Volker.Berlin hat geschrieben:
past_petrol hat geschrieben:Ich würde das Auto in "Ruhe" lassen, während es sein update macht. Reinigen heißt auch - ggf. mit dem Schlüssel in der Nähe sein - dann entriegelt es, Türen auf / Türen zu - kann ich echt nur von abraten. Lass das Ding einfach stehen und mach nichts - alles andere kann nur zu den seltsamsten Dingen führen...

Da bin ich anders gestrickt. Das darf nicht zu seltsamen Dingen führen, sonst hat Tesla was falsch gemacht. Nach diesem Tipp würde ich nun erst recht mit dem Auto rumspielen, so weit es das zulässt! Wenn es dabei zu seltsamen Dingen kommen sollte, dann will ich das lieber gleich wissen. :ugeek:



Leider ist die Welt eine andere und es wird eben nicht alles abgefangen, was passieren kann. Mag sein, dass es so ein müßte - ist es aber nicht. Verfolgt man Deinen Gedanken konsequent weiter, so wäre das Auto auch fahrbar während des Updates. Warum ist das nicht so ? Wieso ist das Fahrzeug während des Updates nicht benutzbar ? Was genau heißt das eigentlich ? Kann ich das Update starten und was passiert, wenn ich mitten drin die Bremse trete ? Kann man alles ausprobieren...muss man das ? ;)

Update zum Experiment von Tesla Björn und seinen Sicherungen. Er hat ja eine Sicherung nach der anderen gezogen und dann wieder gesteckt.

Ergebnis: Das Auto spielte verrückt - Scheinwerfer vorn rechts ganz ausgefallen - egal - der Wagen steht im SeC und es muss - OH SCHRECK - hardware getauscht werden - er hat ein paar Steuergeräte damit zerstört. War das zu erwarten ? War das zu erwarten mit einem Erfahrungshintergrund bei Verbrennern ? Ich denke nicht. Hätte Tesla darauf hinweisen müssen ? Stand das irgendwo ? er hatte sogar die Hotline dran, die ihm noch sagten wo beim X der Sicherungskasten ist, denn das steht lustigerweise nicht im manual - lt. Björn.

Mmmm - ich sag's ja nur...

Wir fahren mit Linux ? Es gibt ksplice - kann man alles während der Fahrt machen - bei laufendem kernel - theoretisch - eigentlich...wenn...

;)
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4584
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von volker » 31. Mär 2017, 11:05

Entschuldigung aber ich finde du übertreibst. Tesla hat die Update-Prozedur so gestaltet, dass das Auto dabei nicht in Fahrmodus geschaltet werden kann. Der Grund ist, dass verschiedene Steuergeräte ebenfalls neue Firmware erhalten. Die laufen nicht unter Linux, sondern werden neu gestartet. Ein Fahrbetrieb kann also nicht gewährleistet werden ohne Autopilot-Sensoren, Pedalsensoren, Bremskraftverstärker, Leistungselektronik etc.

Putzen kann man das Auto meiner Meinung sehr wohl in der Zeit. Auch ohne laufende Firmware-Installation finde ich das Auf- und Zufahren der Türgriffe dabei so nervig, dass ich den Schlüssel außer Reichweite bringe.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11332
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von Mansaylon » 31. Mär 2017, 11:28

volker hat geschrieben:Putzen kann man das Auto meiner Meinung sehr wohl in der Zeit. Auch ohne laufende Firmware-Installation finde ich das Auf- und Zufahren der Türgriffe dabei so nervig, dass ich den Schlüssel außer Reichweite bringe.

Dem pflichte ich bei.... auch mich nervt dieses ewige auf und zu .... abhilfe bringt da die erwähnte Schlüssel ausser Reichweite oder man lässt eine Tür immer offen (bei der Trockenreinigung kein Problem)
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von Mr.Spock » 31. Mär 2017, 12:30

Hallo , gibt es hier auch schon Erfahrungen mit dem Update für AP 1 - also MS aus 2015 z.B. ?

danke
1.Tesla P85+ , 8 Monate gefahren dann verkauft in 11/14
Großer Bruder ab 31.3.15 :
Enterprise : P85D Perlweiss ,21" Turbine Dunkelgrau ,Doppellader ,Voll bis auf Kindersitze, Mittelkonsole vorne und hinten , VIN 685xx
Chademo
2 Model 3 reserviert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 443
Registriert: 4. Mär 2015, 07:29
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Dane » 31. Mär 2017, 12:51

Bin demnächst im SeC für 1h. Malsehen obswas gibt...
Tesla Model S 85D | VIN **0.000 | 2015
http://ts.la/daniel1296
 
Beiträge: 333
Registriert: 3. Jan 2016, 21:39
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von merlinfive » 31. Mär 2017, 12:53

meiner ist gerade im SeC , bisher aber noch keine Updatemeldung erhalten
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von past_petrol » 31. Mär 2017, 13:57

Mr.Spock hat geschrieben:Hallo , gibt es hier auch schon Erfahrungen mit dem Update für AP 1 - also MS aus 2015 z.B. ?

danke


Das würde mich auch mal interessieren. Wäre bis jetzt - nach meinem Kenntnisstand - bei dem Versionssprung das unbedeutendste Update für mich.

Vorredner hatten es ja bereits gut geschrieben - es hätte nicht 8.1 heißen dürfen - nach all den Vorankündigungen.

Für non AP und AP1 Modelle ist da nicht wirklich was sinnvolles dabei - ausser ggf. bug fixing...

;)
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4584
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von past_petrol » 31. Mär 2017, 14:02

volker hat geschrieben:Putzen kann man das Auto meiner Meinung sehr wohl in der Zeit. Auch ohne laufende Firmware-Installation finde ich das Auf- und Zufahren der Türgriffe dabei so nervig, dass ich den Schlüssel außer Reichweite bringe.


Ja - ne Wäsche von aussen ohne Schlüssel in der Nähe ist tatsächlich kein Problem - da hast Du wohl recht. Ich dachte eher an Putzen, so wie ich es mache und da ist alles dran inkl. Tür auf und zu und Scheiben hoch und runter und wenn dann gerade das Türsteuergerät dran ist, dann muss das nicht immer gut ausgehen.

Darauf wollte ich hinaus.

Zum Rest:

Es gibt viele wirklich kritische IT-Systeme, die eigentlich keine Wartungsfenster haben - an die muss man auch im Laufenden Betrieb ran und das funktioniert auch. Verglichen mit einem Auto wäre so einiges möglich - man geht wohl aber eher den Weg, das Fahrzeug nicht zu betreiben, während das passiert - das ist i.A. kostengünstiger. Lösen kann man das...macht Tesla vielleicht auch mal - wenn sie Böcke bekommen - nach L5 :).
Zuletzt geändert von past_petrol am 31. Mär 2017, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4584
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Mansaylon » 31. Mär 2017, 14:03

past_petrol hat geschrieben:Für non AP und AP1 Modelle ist da nicht wirklich was sinnvolles dabei - ausser ggf. bug fixing...
;)

Bekamen denn diese Modelle schon das Update? Bei mir ist immer noch 8.0.xxxx aktuell.... und auch keine Updateaufforderung.
Wurde 8.1 nicht nur bei AP2 Fahrzeugen eingespielt??
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: achtkob, AwarioSmart [Bot], blacksmarty, brau01ma, Daen90, Daerl, dee, kangaroo, keepout, Little-penguin, markus6400, mmm2, Reinhard\m/ und 9 Gäste