Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von markus.tesla » 14. Mai 2018, 20:07

CK_Stuggi hat geschrieben:Ja bei mir ging das heute fast den ganzen Tag so. Auch umschalten auf Radio oder andere Streamingquellen für mehrere Minuten oder Logout/Login Haven nichts genutzt.
Erst nach dem zweiten Reset, als er mir mit hinterlegten Login Daten (also diese noch in der Loginmaske hinterlegt) "Anmeldung fehlgeschlagen, probieren sie es später noch einmal" anzeigte und ich stattdessen auf TuneIn wechselte und dann wieder auf Spotify zurück schaltete logte er sich automatisch ein und es funktionierte endlich wieder.
Es scheint fast so als käme es in Teslas App wegen der schnelleren (beschleunigten) MCU zu Tuners und entsprechend zu Ladefehlern. Gerade bei der Suche ist das durch mehrfaches Suchen und Anwählen (zB) von Alben als Kategorie erkennbar (wie ich meine).

Ich habe seit gestern auch die Version 2018.18.2. Bin heute 250 km Autobahn gefahren. Merke aber gar nicht von schnellere MCU auch der AP2 hat sich nichts verbessert m, leider.



Tesla Model S P100D, AP2, 2018.10.4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 22. Aug 2016, 19:39
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von OS Electric Drive » 14. Mai 2018, 20:09

Das ist jetzt aber echt OT aber unser i3 hat wirklich kein besseres Navi als der Tesla. So waren wir in Fellbach mit einer Restkapazität von 40km und einer kürzesten Distanz von 35km nach Hause, und was macht das Navi? Führt uns ums Dorf auf eine Route von knapp 50km.

Ich erwarte bei einem Auto für 40.000€ von einem Auto das konservativer kaum sein kann nicht das gleiche wie von einem Softwarekonzern.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14326
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Firmware 8.1

von Chris King » 14. Mai 2018, 20:26

OS Electric Drive hat geschrieben:Das ist jetzt aber echt OT aber unser i3 hat wirklich kein besseres Navi als der Tesla. So waren wir in Fellbach mit einer Restkapazität von 40km und einer kürzesten Distanz von 35km nach Hause, und was macht das Navi? Führt uns ums Dorf auf eine Route von knapp 50km.

Ich erwarte bei einem Auto für 40.000€ von einem Auto das konservativer kaum sein kann nicht das gleiche wie von einem Softwarekonzern.



Ok, das ist besch...

Kenne den i3 nicht.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: Firmware 8.1

von sustain » 14. Mai 2018, 22:49

OS Electric Drive hat geschrieben:Das ist jetzt aber echt OT aber unser i3 hat wirklich kein besseres Navi als der Tesla. So waren wir in Fellbach mit einer Restkapazität von 40km und einer kürzesten Distanz von 35km nach Hause, und was macht das Navi? Führt uns ums Dorf auf eine Route von knapp 50km.

Ich erwarte bei einem Auto für 40.000€ von einem Auto das konservativer kaum sein kann nicht das gleiche wie von einem Softwarekonzern.


Hätte ich heute nur aufs Tesla Navi gehört, hätte mir 2h Stau erspart. Das Tesla Navi ist nicht schlecht, in Berlin wirklich oft der bessere Berater als jahrelange Erfahrung, die Staudaten sind extrem genau. BMW Navi war nicht ansatzweise so genau.
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3884
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von OS Electric Drive » 14. Mai 2018, 22:58

Das Problem der "Stau" Situation ist, dass es ein Blick in die Vergangenheit ist, aber nicht in die Zukunft. Ich war zuletzt Unterwegs am Vatertag in der Nähe des Flughafens und es gab wohl einen Unfall bei Leonberg. Alles war rot und Tesla hat uns von der Autobahn geleitet und über die Solitude geleitet. Dort waren aber zwei Baustellen und wir mussten durch Wohngebiete gurken. Wärendessen hat sich der Stau auf der BAB komplett aufgelöst und Freunde von uns welche eigentlich zu spät unterwegs waren kamen lange vor uns an, sie waren auf der Autobahn mit einem doofen Auto!
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14326
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Firmware 8.1

von sustain » 14. Mai 2018, 23:37

OS Electric Drive hat geschrieben:Das Problem der "Stau" Situation ist, dass es ein Blick in die Vergangenheit ist, aber nicht in die Zukunft. Ich war zuletzt Unterwegs am Vatertag in der Nähe des Flughafens und es gab wohl einen Unfall bei Leonberg. Alles war rot und Tesla hat uns von der Autobahn geleitet und über die Solitude geleitet. Dort waren aber zwei Baustellen und wir mussten durch Wohngebiete gurken. Wärendessen hat sich der Stau auf der BAB komplett aufgelöst und Freunde von uns welche eigentlich zu spät unterwegs waren kamen lange vor uns an, sie waren auf der Autobahn mit einem doofen Auto!


Das wäre aber mit jedem andern Navi ähnlich und ist einfach nur Pech, hätte der Stau etwas länger gedauert wäre es umgekehrt gewesen. Wie schnell sich ein Stau auflöst kann kein Navi prognostizieren. Im Moment der Abfahrt von der Autobahn war die Entscheidung bestimmt die richtige, 10 min später kann es schon anders aussehen. Kann kein Navi der Welt vorhersagen. Eins ist fakt, aus meiner Erfahrung heraus sind die Daten im Tesla Navi extrem zeitnah zum Geschehen, beim BMW war das lange nicht so gut.
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3884
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von StefanSarzio » 15. Mai 2018, 04:40

sustain hat geschrieben:Hätte ich heute nur aufs Tesla Navi gehört, hätte mir 2h Stau erspart.


Das ist mir auch schon häufiger so gegangen. Ich hab mich leider von der vielen Meckerei über das Navi und die manchmal sehr merkwürdige Routenplanung ohne Stau beeinflussen lassen.

Nachdem mich das ein paar Mal richtig Zeit gekostet hat höre ich jetzt bei Stau drauf.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1294
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von CK_Stuggi » 15. Mai 2018, 10:00

Ich checke den Routenvorschlag meist mit Google Maps gegen. Und selbst die sind teils nicht sehr pfiffig was die Planung angeht weil sie keine Wartezeit an Ampeln einrechnen. So kommt es dass noch immer Erfahrungswerte manche Strecken schneller zu fahren machen als quasi jede Navilösung.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von trayloader » 15. Mai 2018, 10:44

Der neue Browser ist leider ein "Setbau" ohne Unterbau.
Selbst bei fetter 100k WLAN Leitung hängt er sich z.B. bei www.welt.de auf.

Viel Rauch um nichts

Könnt Ihr das bitte auch mal testen.
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1900
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Kellergeist2 » 15. Mai 2018, 11:28

Meiner bekam am vergangenen Freitag im SeC ein Update aufgespielt, welches ich dann in der Nacht zu Samstag installiert hatte.
Es war die 2018.18.

Wie ich es immer mache, habe ich nach der erfolgreichen Installation beide Bildschirme neu gestartet.
Leider hat mein AP1 seit dieser Version das Problem, dass es auf der Landstraße (Bundesstraße) die hervorragende Fahrbahnmarkierung nicht mehr zuverlässig erkennt.
Die Begrenzung am Fahrbahnrand erkennt er hervorragend und durchgängig, die Leitlinie in der Mitte sieht er, sieht er nicht, sieht er, sieht er nicht, ...
Das führt dann dazu, dass er auch mal eine komplette Sperrfläche übersieht.

Ich hatte noch nie irgendwelche Probleme mit dem AP, doch in dieser Version kann ich dem AP überhaupt nicht trauen!
Ich werde bei nächster Gelegenheit nochmal beide Bildschirme (mit getretenem Bremspedal) neu starten und anschließend auch das Fahrzeug einmal komplett herunterfahren.
Sollte der AP dann weiterhin die hervorragende Fahrbahnmarkierung immer nur abschnittweise erkennen, werde ich einen Call beim Service eröffnen.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3754
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: DerBlitzen, fwgde, Johnson, maboko4711, Moko01, MSN [Bot], pjw, Predator, RedGlider, Rigoros, squirrel, teslator und 6 Gäste