Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von ensor » 1. Mai 2018, 18:18

jonn68 hat geschrieben:
ensor hat geschrieben:
Spark hat geschrieben: Wirklich? Das ist echt hart, bei mir war bisher jedes Update problemlos!
Dito. Noch nie Probleme mit einem Update gehabt. Immer sofort installiert.

Und bei Dir haben immer die Parksensoren funktioniert?

Ja. Immer.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3577
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von CK_Stuggi » 1. Mai 2018, 18:22

Könnten wir bitte mal mit dem whataboutism aufhören und uns auf die Neuheiten und Nachlässigkeiten Teslas bei Softwareupdates konzentrieren?

;)

Der Sensorbug trat auch nur bei manchen Fahrern auf. Aber bereits mein erster Anruf beim SeC am Tag der Installation der 2017.42, bei dem ich mein MS prompt bei der ersten Rückkehr in die Garage an die Stirnwand dotzte (zum Glück ganz sanft, weil ich mich schon wunderte), brachte die Aussage daß es ein bekannter Firmwarebug der 2017.42 sei. Allerdings wollte man mir einen Monat später als ich das Fortdauern des Bugs monierte doch alle Sensoren austauschen. Nur mein Bestreben darauf dass die Sensoren schon durchgecheckt und fehlerfrei waren und es ja bereits als Software identifiziert worden sei verhinderte den Tausch. 6 Monate später behob die 2018.10.4 endlich das Problem.

Ich will nicht wissen was Tesla an Kosten für planlose Hardwaretäusche entstehen weil keiner checkt daß es Firmwarebugs sind (wie sie es jetzt bei den beheizten Lenkrädern wieder anfangen, weil sie es wohl noch nicht mitbekommen haben).
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.1 '2019.40.2.5'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2137
Registriert: 6. Feb 2015, 14:05
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Chris King » 1. Mai 2018, 18:42

eggerhd hat geschrieben:Dann bleiben die BMW`s, Audi`s usw. aber auf dem Stand der Inbetriebsetzung. Ich musste beim Audi jedes 2. Jahr 350.- für die neue CD zum Navi abdrücken.
Ist ja auch nicht nachhaltig, oder?
Da nimm ich doch mal ein paar "Updates" von Tesla, auch mit "Problemen", in Kauf und hab ein Auto mit neuester Software. Ohne neue Kosten!
Gruss rundum


Auch wenn schon wieder OT, aber das kann ich so nicht stehen lassen.


Bei vielen Audis gibt es mittlerweile für mehrere Jahre gratis halbjährlich aktuelle Kartendaten over the air oder per SD Karte.

Zudem geht es hier um Funktionen des Fahrzeugs wie Abstandswarner usw und nicht um eine Aktualisierung der Karten des Navis.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58
Land: Oesterreich

Re: Firmware 8.1

von pjw » 1. Mai 2018, 20:18

Chris King hat geschrieben:Bei vielen Audis gibt es mittlerweile für mehrere Jahre gratis halbjährlich aktuelle Kartendaten over the air oder per SD Karte.

Zudem geht es hier um Funktionen des Fahrzeugs wie Abstandswarner usw und nicht um eine Aktualisierung der Karten des Navis.


Genau, als ich meinen 2015er Tesla (mit AP1) gekauft hatte, wusste ich, was es kann und was nicht.
Jetzt wird es von Jahr zu Jahr besser und erhält sogar neue Funktionen, dank kostenlosen Software-Updates!

/OT
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2020.4.1), 100% erneuerbare Energie, 200'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Dual-Charger, LTE-Retrofit, CCS-Retrofit, DAB+ (Denson DAB+USB).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1721
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von smartgrid » 1. Mai 2018, 20:42

Nach 400 km Autobahn keine großartigen Verschlimmbesserungen beim AP2.5 bemerkt mit der 2018.16
Bei meiner "Kurve des Todes" steigt er leider immer noch in der Mitte aus und schert nach links über die Doppellinie in den Gegenverkehr :(
 
Beiträge: 3228
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Land: anderes Land

Re: Firmware 8.1

von Cupra » 2. Mai 2018, 06:21

Musst halt warten bis er für so Strassen auch frei gegeben ist.. .
Und bis dahin wenn's geht keine Unschuldigen abschiessen . Die können nix dafür dass lesen umd verstehen nicht überall geht...
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 4
Historie: 33/3/6
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4538
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von jonn68 » 2. Mai 2018, 06:53

pjw hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:Bei vielen Audis gibt es mittlerweile für mehrere Jahre gratis halbjährlich aktuelle Kartendaten over the air oder per SD Karte.

Zudem geht es hier um Funktionen des Fahrzeugs wie Abstandswarner usw und nicht um eine Aktualisierung der Karten des Navis.


Genau, als ich meinen 2015er Tesla (mit AP1) gekauft hatte, wusste ich, was es kann und was nicht.
Jetzt wird es von Jahr zu Jahr besser und erhält sogar neue Funktionen, dank kostenlosen Software-Updates!

/OT

Und ich habe 2016 ein Auto gekauft das funktionierende Sensoren hatte....

I
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2050
Registriert: 29. Mai 2016, 07:24
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Ollinord » 2. Mai 2018, 13:21

Ich habe dann heute mal das Update verweigert, aber die Uhrzeit ... ist ja schon vorgemerkt und rechts der Butten (zum gewählten Zeitpunkt installieren) sieht gedrückt aus.

Da dieses meine erste Verweigerung ist: Wird das nun nicht installiert weil ich nicht nochmal den Button gedrückt habe oder muss ich aktiv etwas tun, damit es NICHT installiert wird?
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1974
Registriert: 5. Dez 2015, 07:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von smartgrid » 2. Mai 2018, 16:20

[Mod Note: der nächste Absatz bezieht sich auf eine Diskussion, die in ein eigenes Thema ausgelagert wurde:
Tesla zahlt Kompensation wegen Autopilot.]


ja, der Betrag ist absolutely lächerlich und mit der Aktion fühl ich mich als Kunde erst recht ver*rscht.
Und jetzt: back to topic

Heute morgen gegen 10h00 (d.h. es war taghell) ist mir aufgefallen, dass das blaue Fernlicht-Icon während der Fahrt aktiv war, weil der Blinkerhebel auf Dauerfernlicht steht. Ich könnte wetten, dass dies bei der vorherigen Firmware nicht der Fall war. Kann jemand den vermeintlichen Bug in 2018.16 bestätigen?
 
Beiträge: 3228
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Land: anderes Land

Re: Firmware 8.1

von JazzGitarre » 2. Mai 2018, 16:49

smartgrid hat geschrieben:ja, der Betrag ist absolutely lächerlich und mit der Aktion fühl ich mich als Kunde erst recht ver*rscht.
Und jetzt: back to topic

Heute morgen gegen 10h00 (d.h. es war taghell) ist mir aufgefallen, dass das blaue Fernlicht-Icon während der Fahrt aktiv war, weil der Blinkerhebel auf Dauerfernlicht steht. Ich könnte wetten, dass dies bei der vorherigen Firmware nicht der Fall war. Kann jemand den vermeintlichen Bug in 2018.16 bestätigen?


Nein - war immer so wenn der Hebel falsch gestanden ist - sprich eingerastet und das Abblendlicht eingeschaltet war - macht ja durchaus auch Sinn so
Mit besten Grüßen aus Wien, René
Benutzeravatar
 
Beiträge: 651
Registriert: 29. Okt 2016, 19:31
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste