Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von pjw » 26. Feb 2018, 13:30

TommyP. hat geschrieben:Sorry, die Suche nach meiner Nummer hatte nichts ergeben. Woher weiß ich, dass meine Version "letzter weit verbreitete Stand" ist? Das Auto habe ich so vor gut einer Woche übernommen. 2017 suggeriert eine ältere Version, als 2018....


https://teslafi.com/software.php sagt das:
- Autopilot 2.5 (was alle neuen Tesla haben): 18% 2018.6.1 641efac, 22% 2018.2 0eddd23, 43% 2017.50.3 f3425a1
- Autopilot 2.0: 39% 2018.6.1 641efac, 13% 2018.2 0eddd23, 40% 2017.50.3 f3425a1
- Autopilot 1.0 (meiner): 36% 2018.6.1 641efac, 49% 2017.50.2 3bd9f6d
- Pre Autopilot: 36% 2018.6.1 641efac, 45% 2017.50.2 3bd9f6d

Also so lange die meisten Autos mit meiner Autopilot Version nicht eine neuere Version als ich haben und ich keine gravierenden Fehler habe, käme es mir nicht in den Sinn irgend jemanden (ausser mir selber) zusätzliche Arbeit aufzuhalsen, nur um meine Ego zu bedienen.

Vor einem Jahr hatte es noch gereicht in die Nähe des Service Centers zu fahren und ein Update wurde angestossen. Das gilt heute nicht mehr!

Heute ist es so, dass man wartet, bis das Update kommt. Ein Service Termin, egal für was, führt meistens (aber nicht immer) nach dem Besuch zu einem Update.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2020.8.1.1), 100% erneuerbare Energie, 200'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Dual-Charger, LTE-Retrofit, CCS-Retrofit, DAB+ (Denson DAB+USB).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1733
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von CK_Stuggi » 26. Feb 2018, 13:41

Ja, wenn der Wagen beim SeC steht ist das was anderes, dann sind sie ja eh am Fahrzeug zu Werke.
Dachte es wäre zum dritten Mal in diesem Threads die Frage, wie man (ohne Servicetermin) das Update herbeizwingen kann.

Man kann unter http://ev-fw.com/reports.php oder TeslaFi die neueste Version sehen, wann sie gemeldet wurde und auf was für Fahrzeugen.

2017.50.3 war die letzte wirklich breit ausgerollte, um den Jahreswechsel. Es gab zwischendrin noch eine (2018.4) in verschiedenen Subversionen (4.1, 4.5), die nur den Vorteil brachte bei Kaltwetterpaketen die vor parken aktiven Heizungen wieder einzuschalten.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von TommyP. » 26. Feb 2018, 13:52

Alles klar, Danke.

@pjw
ich brauche sowas nicht für mein Ego. Nicht mal das Auto selbst. Deshalb ist es Grau und hat keinerlei Firlefanz ;)
Aber Updates hatte ich gelernt, sind manchmal nützlich. Das ist alles.
Auch Dir mein Dank.
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2020.8.2

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1876
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29
Wohnort: D - Grünheide (Mark)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von StefanSarzio » 26. Feb 2018, 14:06

CK_Stuggi hat geschrieben:Es gab zwischendrin noch eine (2018.4) in verschiedenen Subversionen (4.1, 4.5), die nur den Vorteil brachte bei Kaltwetterpaketen die vor parken aktiven Heizungen wieder einzuschalten.


Das ist das was im Changelog steht. Tatsächlich ändert sich durchaus mehr. U.a. das Verhalten des Autopiloten.

Beides bleibt einem vorenthalten, wenn man nicht zum von Tesla mit zeitnahen Updates bedachten Kundenkreis gehört. :(
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1296
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von CK_Stuggi » 26. Feb 2018, 14:41

StefanSarzio hat geschrieben:Das ist das was im Changelog steht. Tatsächlich ändert sich durchaus mehr. U.a. das Verhalten des Autopiloten.

Beides bleibt einem vorenthalten, wenn man nicht zum von Tesla mit zeitnahen Updates bedachten Kundenkreis gehört. :(

Ersteres hat in den beschriebenen 18.4er Updates keine wirkliche Veränderung erfahren.

Letzteres ist, mit Verlaub, blanker Unsinn.

Jeder bekommt die Updates.
Nicht jeder bekommt vielleicht jede Unterversion, aber die breit ausgerollten (zuletzt 2017.5.2/3) bekommt jeder. Das sind von Tesla angepeilt ein Update im Monat, manchmal halt auch alle anderthalb.
Ja, bei manchen mag es 10 Tage ab der ersten Meldung aus USA dauern und es wäre mir auch lieber wenn es zügiger ginge.

Andererseits haben sie mit der 2017.42/.44 einen Bug eingebaut, Dank dem die vorderen Sensoren willkürlich und ohne Fehlermeldung ausfallen. Damit bin ich bereits mindestens 4 Mal vorne touchiert, bisher glücklicherweise immer folgenlos, aber Autopark macht so auch keinen Spaß mehr. Und das ist nicht der erste Bug.

Ich kann mit Sicherheit behaupten daß ich lieber auf die Zwischenversionen verzichten würde, wenn sie die Bugs besser beheben könnten.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von GeeFive » 26. Feb 2018, 15:18

CK_Stuggi hat geschrieben:2017.50.3 war die letzte wirklich breit ausgerollte, um den Jahreswechsel.

Die z.B. ich nie bekommen habe. ;)

An alle, die hier wie auf glühenden Kohlen sitzen, Updates sind bei Tesla nicht plan- oder vorhersagbar. Die alte Regel bleibt, hier und da mal im WLAN scheint zu helfen, im WLAN eines SeC hilft wohl mehr.

Bei mir (S 85D) sah das zuletzt so aus:
04.08. Software-Update v2017.28.4
22.08. Software-Update v2017.32.6
19.10. Software-Update v2017.40.1
27.10. Software-Update v2017.42
26.12. Software-Update v2017.50.2
09.02. Software-Update v2018.4.5
22.02. Software-Update v2018.6.1

Ich kann da keinerlei Regelmäßigkeit erkennen.
06.2015–11.2019: Model S 85D / 11.2019: Model S Raven Performance
Benutzeravatar
 
Beiträge: 800
Registriert: 15. Mär 2015, 23:55
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von pjw » 26. Feb 2018, 15:28

GeeFive hat geschrieben:
CK_Stuggi hat geschrieben:2017.50.3 war die letzte wirklich breit ausgerollte, um den Jahreswechsel.

Die z.B. ich nie bekommen habe. ;)


Wer meinen Post gelesen hat, weiss auch wieso: Nur AP2/2.5 haben diese Version bekommen.
Ich bin z.B. auch noch auf der 2017.50.2, was die letzte Hauptversion für AP1 /preAP Autos war.

Bin mir aber sicher, dass alle in den nächsten 14 Tagen die Version 2018.6.1 641efac erhalten werden, wenn nicht noch ein gravierender Fahler darin auftaucht.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2020.8.1.1), 100% erneuerbare Energie, 200'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Dual-Charger, LTE-Retrofit, CCS-Retrofit, DAB+ (Denson DAB+USB).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1733
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von StefanSarzio » 26. Feb 2018, 15:45

CK_Stuggi hat geschrieben:Jeder bekommt die Updates.
Nicht jeder bekommt vielleicht jede Unterversion, [...]


Suche den Widerspruch.

Zumal Du als "Unterversion" bestenfalls z.B. das ".1" bei "2018.6.1" deklarieren konntest. Aber ungefähr 1/3 der AP2-Fahrzeuge hat noch kein einziges Update der 2018er-Updates kriegt.

Ich kann mit Sicherheit behaupten daß ich lieber auf die Zwischenversionen verzichten würde, wenn sie die Bugs besser beheben könnten.


Oh wie schön wäre es, wenn man einfach einen "Installieren"-Knopf angezeigt kriegte, und den dann einfach nicht anklickt. . .

...oh, Moment. :roll:
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1296
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Bones » 26. Feb 2018, 16:54

pjw hat geschrieben:Bin mir aber sicher, dass alle in den nächsten 14 Tagen die Version 2018.6.1 641efac erhalten werden, wenn nicht noch ein gravierender Fahler darin auftaucht.


Ich eigentlich auch, aber die Verteilung schwächt sich momentan ziemlich ab
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4870
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von akku » 26. Feb 2018, 20:33

Ich möchte die Unterhaltung hier nicht stören, ABER: ;-)

MS-FL_ZH hat geschrieben:Habe seit Samstag auch 2018.6.1
Hatte beim Vorheizen leider mehrmals das Problem, dass ich folgende Meldung aufs Smartphone gekriegt habe:
"Klimaanlage wurde ausgeschaltet, da der Ladestand der Batterie auf 0% gefallen ist".

Dabei hatte ich jeweils über 30%, mehrfach sogar 80-90% Ladestand und war teilweise sogar noch am laden :roll:


Diesen Fehler hatte ich heute ebenfalls. Kurz bevor der Ladevorgang abgeschlossen war, und ich ca. 10 Min vorher die Klima per App aktivierte, kam folgende Meldung:
7121D4FA-B0A0-49A6-940B-2C7FA244DA39.jpeg


Meiner hat ebenfalls die aktuelle 2018.6.1.xxx drauf. Der Fehler tritt auch erst seit dieser Firmware auf und ich lade dort öfter (inkl. vorheizen kurz vor Abholung) :roll:

Gruß
TESLA MODEL S 100D; Seit 10/01/2018
 
Beiträge: 90
Registriert: 7. Okt 2017, 12:11
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Atommax, DerGraueBär, dst11, Google [Bot], NoNox, Ralf1966, Super Mario, Twitter [Bot], ubalze, Uwe-m3 und 10 Gäste