Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von vaunet » 2. Nov 2017, 16:43

CK_Stuggi hat geschrieben:Also ich habe es heute nacht auch mal mit dem Trick probiert, bei mir hat es NICHT funktioniert. Den Traffic kann man bei Android sehr gut unter Mobildatennutzung/Tethering und Hotspot überprüfen. Nach 15 min nichts. Es ergibt auch kaum Sinn, da mein Auto in der Garage vollen und guten Wifi-Empfang hat und es keinen Unterschied machen dürfte, in welchem WLAN das Fahrzeug sich befindet.
Dauert für gewöhnlich auch eher bis zu 1 Stunde oder auch länger.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 292
Registriert: 30. Mai 2017, 06:23
Wohnort: Fraubrunnen (BE)
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von dixi » 2. Nov 2017, 16:45

Auch im ersten reichlichen Jahr, seit dem ich das Auto habe, gab es alle updates, von denen hier im Forum berichtet wurde, irgendwann über 3G. In dieser Zeit hatte das Auto noch nie ein WLAN gehabt.
Mittlerweile ist seit ca. 3 Monaten ein Access Point in der Garage (ca. 2m Entfernung zum Auto) und seit 2 Wochen hats auch das LTE upgrade. Die updates kommen, wie schon immer, irgendwann. Von welcher Verbindung es abhängt und ob es nun paar Tage länger dauert, habe ich nie beobachtet.

Ich bin auch nicht so heiß auf jedes neue feature und installiere ein angebotenes update meist erst, wenn ich hier gelesen habe, dass es keine größeren bugs mitbringt.
S 85 deep blue metallic 09/2015, AP1, Pano, 2nd Generation Sitze, Interieur-Paket, LTE-retrofit
FW: V10 2020.4.1.
 
Beiträge: 703
Registriert: 6. Dez 2014, 22:06
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Kellergeist2 » 2. Nov 2017, 17:16

Ich frage mich gerade, wie gut euer WLAN-Signal in der Garage, Carport, ... ist, und ob es damit etwas zu tun haben könnte.
Meine Garage ist selbst für einen klassischen WLAN-Repeater zu weit entfernt, daher habe ich mir die AVM Powerline zugelegt.
Ein Gerät für den WLAN-Router im Wohnzimmer, einen Adapter an einer zentralen Steckdose in der Wohnung, der die gesamte Wohnung hervorragend "ausleuchtet" und einen weiteren Adapter in der Garage.
Funktioniert sogar phasenübergreifend durch zwei zwei FIs und zwei LSS.
(Steckdose Wohnzimmer -> Sicherungskasten Wohnung (FI Typ A + LSS) -> Hauptstromzähler -> Unterverteilung Garage (LSS + FI Typ A) -> Steckdose Garage)

Die AVM Powerline befindet sich in der Garage direkt vor Kopf, der Tesla steht jedoch immer rückwärts eingeparkt darin.
Steht der Tesla in der Garage, hat er vollen WLAN-Empfang laut Anzeige auf dem Center Screen.
Steht der Tesla auch nur direkt vor der Garage (also einfach nur herausgefahren), dann hat er nur noch max. 50% Signalstärke.
Das WLAN-Modul im Tesla scheint wohl nicht gerade das leistungsstärkste zu sein.
Wo jedes billige Smartphone noch das schwache WLAN-Signal aufgreifen und nutzen kann, steigt der Tesla gerne mal ganz schnell aus.

Bevor ich die Powerline installiert hatte, bekam ich auch nur ganz selten Updates (so alle 3-4 Monate mal).
Seit ich mit der Powerline WLAN direkt in der Garage habe, bekomme ich fast jedes zweite hier veröffentlichte Update.

Fazit: Nach Möglichkeit dafür sorgen, dass der Tesla volles WLAN-Signal in der Garage bekommt.
Notfalls mit einem Powerline-Adapter anstelle eines klassischen Repeaters nachhelfen.
Und wer die Möglichkeit hat, der sollte sich im Optimalfall ein richtiges LAN-Kabel bis in die Garage legen und dort einen WLAN-AccessPoint anschließen.
(Auch hierfür könnte man einen AVM Powerline-Adapter verwenden. Der bekommt dann seine Daten nicht über die Steckdose, sondern über das LAN-Kabel. Vorteil: Derselbe Adapter kann sowohl LAN, Repeater als auch Powerline. Nein, ich arbeite nicht für AVM und stehe auch nicht in irgendeiner Geschäftsverbindung zu AVM.)
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3687
Registriert: 24. Aug 2014, 10:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von merlinfive » 2. Nov 2017, 17:22

Ich habe einen eigenen AccessPoint in die Garage gesetzt incl. eigener DMZ . Seit dem keine Probleme mit Updates .
Wichtig ist auch der WLAN Kanal da der Tesla nicht alle unterstützt , war hier im Forum auch schon Thema
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 13:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von thebigo » 2. Nov 2017, 17:49

WLAN ist bevorzugt. Das ist in der Firmware verankert. Allerdings gibt es einen Timeout und wenn der erreicht ist, wird das Update auch über Mobilfunk runtergeladen. Kann man alles im amerikanischen Forum TMC beim User wk057 nachlesen. Er hat die Software von Tesla weitgehend analysiert.
Grüner P85 mit AP, eine echte Rarität...

Hab ein Buch (Science-Thriller) geschrieben: https://der-kristall.de
 
Beiträge: 468
Registriert: 8. Okt 2014, 07:40
Wohnort: Rheinbreitbach
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von sunfreak » 2. Nov 2017, 18:38

Habe gestern Abend im Hotel in Tilburg auch den WLAN-Router-Trick angewandt, weil mein MS schon länger auf 2017.34 rumdümpelte. Einen aktiven Huawei-LTE-Router mit gutem Empfang ins MS gelegt und das MS damit verbunden. Dann weggegangen, 30 Minuten später kam die Meldung auf die App, dass ein SW-Update verfügbar wäre. Habe dann gleich den Update durchführen lassen während des Abendessens. Heute Morgen war dann 2017.42 drauf.
Viele Grüße aus dem Bergischen Land,
Jürgen


Model S 85D seit Juli 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 937
Registriert: 22. Okt 2014, 19:01
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von Sven_NI » 2. Nov 2017, 19:33

Ich finde es echt klasse, dass es bei allen auf einmal so gut klappt mit den Updates :) wollen wir hoffen das es noch bei vielen anderen klappt! Hab bis jetzt 3 Updates so durchgeführt ... aber schon witzig das es seinen Weg bis in den SeC gefunden hat :)

Grüße

Sven
Benutzeravatar
 
Beiträge: 377
Registriert: 21. Jul 2017, 16:57
Wohnort: Nienburg / Hannover
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von liphos » 2. Nov 2017, 19:52

Bei mir kam gestern .42 per LTE, während das Auto auf einem Parkplatz im Freien stand. Davor stand es für vier Tage am Flughafen, ebenso mit vollem LTE Empfang. Sonst hockt es meistens in einer Tiefgarage ohne WLAN und selten Mobilfunk (je nach Wetterlage/Mondphase).

Ich bekomme meine Updates relativ konsequent etwa 2 Monate, nachdem sich hier im Forum alle den Mund drüber franselig geredet haben und überspringe dabei oft 1-2 Versionen.

Ich sehe das ganze eher entspannt, dürfen ruhig alle die kleinen Fehler finden und ich bekomm dann ein halbwegs ausgereiftes Update ;)
S90D grau 01/2017 (FL, AP2)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 109
Registriert: 13. Nov 2016, 09:43
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von teslacharger » 2. Nov 2017, 21:35

Unser Model S hängt im WLAN per Repeater in der Garage. 2 Monate kam bestimmt gar kein Update während hier manchmal von Updates berichtet wurde und dann vor einer Woche das erste und vorgestern das zweite, nun sind wir auch auf 2017.42. Verändert haben wir nichts...ich glaube bei vielen hier ist der "Trick" auch einfach dem Umstand geschuldet, dass gerade eine große Update-Welle gestartet wurde. Dass das Model S zwischen WLAN-Hotspot und stationärem WLAN unterscheidet kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Wenn dann ist es das Neuverbinden mit einem WLAN-Zugangspunkt. Das müsste dann allerdings auch mit dem WLAN in einer Garage gehen.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 19:11
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Taur3c » 2. Nov 2017, 21:38

Ich denke Tesla wird dies so ähnlich machen wie Apple und Co auch. Dort können auch nicht alle am Day-one die updates herrunter laden. Zum einen Verteilt man so die Last besser, zum anderen kann man Fehler im Release fixen bevor sie alle haben.
Model S100D AP2.5, EAP
Mein Referal Code
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1355
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: RalfLz, TinyTiny und 1 Gast