Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von Quickrider » 30. Jul 2017, 11:37

Oh, das wusste ich auch noch nicht. Das erklärt vielleicht, warum einige manchmal so ewig lange auf ihre Updates warten müssen, bzw. ewig auf einem alten Softwarestand rumsitzen... die waren vielleicht einfach mal im Urlaub...
Model X P100DL 03/2017, AP2, MCU1, FSD, CCS Retrofit
Benutzeravatar
 
Beiträge: 560
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von krouebi » 30. Jul 2017, 11:57

Hallöchen,

konnte es in diesem Zusammenhang einen Unterschied machen ob das Fahrzeug während der Dauer der Abwesenheit versetzt worden ist, oder nicht?

Unser "Blue Whale" bewegt sich seit den 23. Mai keinen mm, wird aber regelmäßig per App gecheckt.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von cschr » 30. Jul 2017, 12:41

Man muss halt das Update starten. Wenn man es nicht macht, scheint es automatisch zu scheitern und irgendwann aufzugeben.
TESLA Weiterempfehlungsprogramm http://ts.la/christian2510
Benutzeravatar
 
Beiträge: 91
Registriert: 15. Jan 2017, 12:47
Wohnort: Pulheim
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von CK_Stuggi » 31. Jul 2017, 15:56

Neue FW 17.28.4cf44833 und 17.28.103 laut ev-fw.com
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.16.2.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2178
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Hoagy » 31. Jul 2017, 21:28

Nachdem wir mit 2017.28 c528869 sehr zufrieden waren, insbesondere was den automatischen Spurwechsel angeht (AP2), haben wir heute mit dem 2017.28.4 cf44833 leider sehr schlechte Erfahrungen gemacht.
Nachdem wir heute eine neue Frontscheibe bekommen haben, ging der rechte Scheinwerfer nicht mehr. Das ist angeblich ein bekanntes Problem beim Scheibenwechsel (hat irgendwas damit zu tun, dass die Kamera nicht mit Veränderungen zurecht kommt und dann zickig wird) und kann durch die Neuinstallation der Firmware behoben werden.Das hat auch funktioniert, aber damit haben wir eben die 17.28.4 cf44833 bekommen.
Die Rückfahrt von Hamburg war überraschend gefährlich. Es werden keine Linien mehr richtig erkannt, die Straße auf dem Display flimmert hin und her, andere Autos werden nur gelegentlich erkannt (selbst wenn sie einem direkt vor die Nase fahren), dafür werden auf freier Strecke regelmäßig Phantomautos entdeckt. Der Tempomat bremst plötzlich ab, wenn weit und breit kein Hindernis zu sehen ist. Der Lenkassistent steht nur sehr selten zur Verfügung. Als er es mal tat, habe ich es gewagt, ihn zu aktivieren, woraufhin er direkt in den Graben fahren wollte. Komischerweise flimmert auch gelegentlich die Anzeige der Geschwindigkeitsbegrenzung, obwohl die Schildererkennung weiterhin nicht funktioniert.

Der Mitarbeiter im Service Center hat zwar gesagt, dass bei AP2-Modellen die Kameras nach einem Scheibenwechsel nicht neu eingestellt werden müssen, aber ich habe trotzdem noch die Hoffnung, dass die nur irgendwas verstellt haben und nicht das Update schuld ist. Morgen kläre ich das ab, aber da wir den Rest der Woche in Wacken sind, können wir erst nächste Woche wieder hin, um die Kameras justieren zu lassen.
 
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jun 2017, 23:01
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von BurgerMario » 31. Jul 2017, 21:38

Hoagy hat geschrieben:.

Der Mitarbeiter im Service Center hat zwar gesagt, dass bei AP2-Modellen die Kameras nach einem Scheibenwechsel nicht neu eingestellt werden müssen, aber ich habe trotzdem noch die Hoffnung, dass die nur irgendwas verstellt haben und nicht das Update schuld ist. Morgen kläre ich das ab, aber da wir den Rest der Woche in Wacken sind, können wir erst nächste Woche wieder hin, um die Kameras justieren zu lassen.


Na, das kann nicht gehen!
Bei einem Scheibenwechsel MUSS sogar die Kamera eingestellt werden..
Stell Dir mal vor, Du bekommst eine neue Brille, die komplett schief steht .
Siehst Du damit besser oder schlechter?
Die Kamera ist ja an der Scheibe...
Die Scheibe ist eingeklebt aber die neue kann niemals 100% gleich eingeklebt werden..
Die kamera Schielt damit.... entweder höher oder tiefer, mehr links oder rechts..
Kamera und Radar sind ein eingespieltes Team.
Die Kamera sieht jetzt andere Dinge als vorher, da muss alles falsch laufen :(

Der Rechner dahinter weiss ja nicht, dass die jetzigen Daten nicht mehr zum Radar passen.

In gewissen Grenzen wird sowas durch die Software ausgebügelt, aber sicherlich nicht alles.
Es ist und bleibt ein dummes Rechenwerkzeug!

Grüße
Mario
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4439
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: NDS
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Hoagy » 31. Jul 2017, 21:51

Laut Servicemitarbeiter ist die Kamera nur am Innenraum befestigt und nicht an der Scheibe. Das kann man auch deutlich erkennen, wenn man seitlich auf die Halterung der Kameras guckt (ist mir auch vor der Reparatur aufgefallen).
Der Mitarbeiter sagte auch explizit, dass bei "unserer Ausführung des Modells" die Kalibrierung nicht nötig ist.
 
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jun 2017, 23:01
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von BurgerMario » 31. Jul 2017, 22:27

Hoagy hat geschrieben:Laut Servicemitarbeiter ist die Kamera nur am Innenraum befestigt und nicht an der Scheibe. Das kann man auch deutlich erkennen, wenn man seitlich auf die Halterung der Kameras guckt (ist mir auch vor der Reparatur aufgefallen).
Der Mitarbeiter sagte auch explizit, dass bei "unserer Ausführung des Modells" die Kalibrierung nicht nötig ist.


Ah, ok .. ist mir neu ;)
Dann bleibt nicht mehr viel..
Hast Du mal einen Reset durchgeführt?

Grüsse
Mario
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4439
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: NDS
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von ensor » 31. Jul 2017, 22:32

Ich kann mir dennoch nicht vorstellen, dass die Verschlechterung durch das Software Update kommt. Keine Erkennung der Linien klingt mir doch sehr stark nach einem Kameraproblem. Hat noch wer mit AP2 das Update bekommen und kann was zur Performance sagen?
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3614
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Hoagy » 31. Jul 2017, 22:47

ensor hat geschrieben:Ich kann mir dennoch nicht vorstellen, dass die Verschlechterung durch das Software Update kommt. Keine Erkennung der Linien klingt mir doch sehr stark nach einem Kameraproblem. Hat noch wer mit AP2 das Update bekommen und kann was zur Performance sagen?

Ich kann mir das auch nicht wirklich vorstellen und hoffe deshalb auch noch, dass etwas verstellt ist.
Andererseits kann ich (als Softwareentwickler mit Erfahrung in Bildverarbeitung) mir auch nicht vorstellen, dass es schwer ist, Radar und Kameras softwareseitig zu kalibrieren.
Vereinfacht dargestellt erkennt das Radar ein Objekt, sein linkes Ende und sein rechtes Ende. Die Kamera ebenso. Wenn nun die Positionen der beiden Sensoren im Koordinatensystem abweicht, kann man diese Abweichung nachjustieren. Das macht man ein paar Mal und schon ist das ganze System kalibriert, ohne irgendwas manuell einstellen zu müssen.
Aber da ich den Code nicht kenne, kann ich natürlich auch nur spekulieren.

Wir würden uns jedenfalls freuen, wenn noch jemand mit AP2, der das Update bekommen hat, von seinen Erfahrungen berichten würde.
 
Beiträge: 8
Registriert: 19. Jun 2017, 23:01
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: alro, B-Gregor, eladen, FastTom, MrJott, RedArrow, Shirley, stnh, toremember und 15 Gäste