Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von Moses » 18. Jul 2017, 13:30

markus.tesla hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:habe seit gestern 17.26.76, PreFL AP1. erster subjektiver eindruck: die schlenker innerhalb der spur beim AP sind deutlich stärker geworden. mal schauen, ob sich das wieder einpendelt, im wahrsten sinne des wortes.

Ich habe die selbe Version. Ist grundsätzlich im Autopilot Bereich besser vor allem im steuern. Was aber gar nicht geht ist der abrupte Spurwechsel.


Gesendet von iPhone AP2 MS

da scheint die selbe FW version auf ap1 und ap2 unterschiedlich auswirkungen zu haben. spurwechsel läuft bei mir nach wie vor problemlos, die schlenker, selbst auf geraden abschnitten, haben aber so zugenommen, dass ich heute morgen den AP deswegen sogar deaktiviert habe, was bisher noch nie vorkam.
P85D / AP1 seit 28.10.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 251
Registriert: 4. Nov 2016, 21:20
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von grizzzly » 18. Jul 2017, 13:32

Ich hoffe nicht das es mit der neuen SW zusaammenhängt..
Meine Frau ist Sa Abend einige Stunden nach dem Update auf 17.26.(96)
allerdings ohne aktivierten AP in die Leitplanke gefahren und kann es sich nicht erklären warum.
Das Pendeln ist mir am Nachmittag auf der Hinfahrt auch deutlich intensiver aufgefallen als früher und ich hab daher den AP dann deaktiviert.
Aber ich will da jetzt keinen Zusammenhang skizzieren... ich denk nur grad drüber nach, nachdem ich das hier grad alles lese.
MS P100DL seit 06/2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 10kWp ab 07/2019 inkl PW2
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2154
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von TomTom1971CH » 18. Jul 2017, 15:04

Ähm bin das erste mal seit Monaten wieder in dem Forum und stelle mit Schrecken fest, dass hier alle über wesentlich neuere Firmware-Versionen diskutieren als ich zur Zeit installiert habe. :o
Meine Version ist 17.14.23 (Model S 90D 11.2016)
Habe ich da ein Problem mit Updates? :?
 
Beiträge: 30
Registriert: 19. Sep 2016, 16:21
Land: Schweiz

Re: Firmware 8.1

von Leto » 18. Jul 2017, 15:10

grizzzly hat geschrieben:Ich hoffe nicht das es mit der neuen SW zusaammenhängt..
Meine Frau ist Sa Abend einige Stunden nach dem Update auf 17.26.(96)
allerdings ohne aktivierten AP in die Leitplanke gefahren und kann es sich nicht erklären warum.
Das Pendeln ist mir am Nachmittag auf der Hinfahrt auch deutlich intensiver aufgefallen als früher und ich hab daher den AP dann deaktiviert.
Aber ich will da jetzt keinen Zusammenhang skizzieren... ich denk nur grad drüber nach, nachdem ich das hier grad alles lese.


Ich habe noch nie einen Eingriff in die Lenkung gehabt bei deaktiviertem AP, aber auch keinen AP2. Es ist wohl unwahrscheinlich das bei ausgeschaltetem AP dieser eingreift. Unmöglich ist nix, alles Software...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von kangaroo » 18. Jul 2017, 15:25

Vielleicht der Kollisionsvermeidungsassistent?
Model S60D, 02/2017, AP2, FW 10 (2020.4.1 4a4ad401858 [alt: 2019.40.2.5 6c8e76e3])
Mein Empfehlungscode für einen neuen Tesla ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 347
Registriert: 26. Aug 2016, 13:46
Wohnort: Potsdam
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von grizzzly » 18. Jul 2017, 16:19

Ich gehee zu 98,9% von einem reinen Fahrfehler aus ohne Beteiligung anderer, da sich zum Zeitpunkt des Anpralls keein weiteres Auto in dem Bereich befand. Ob das Auto gepiept hatte und/oder rote Symbole zeigte kann sie nicht sagen..
ich nehm daher eher an das es nicht so war.
MS P100DL seit 06/2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 10kWp ab 07/2019 inkl PW2
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2154
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Firmware 8.1

von egn » 18. Jul 2017, 17:24

Leto hat geschrieben:Ich habe noch nie einen Eingriff in die Lenkung gehabt bei deaktiviertem AP, aber auch keinen AP2. Es ist wohl unwahrscheinlich das bei ausgeschaltetem AP dieser eingreift. Unmöglich ist nix, alles Software...


Wenn ich mich recht erinnere hatte doch gerade Grizzzly schon von einem Lenkeingriff berichtet ohne dass der AP eingeschaltet war, und es wurde damit ein Unfall verhindert. Auch andere haben das schon berichtet.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Firmware 8.1

von AxelM » 18. Jul 2017, 17:28

Hatte auf den ersten km nach dem Upgrade auf 17.26.92 den ersten und einzigen Lenkeingriff in einer engen Baustelle. Fahrzeug zog nach rechts mit Piepen, ich konnte es aber übersteuern.

Habe AP2-Hardware, aber AP nicht freigeschaltet.
S75D (2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 580
Registriert: 2. Feb 2016, 01:45
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von Leto » 18. Jul 2017, 17:56

egn hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Ich habe noch nie einen Eingriff in die Lenkung gehabt bei deaktiviertem AP, aber auch keinen AP2. Es ist wohl unwahrscheinlich das bei ausgeschaltetem AP dieser eingreift. Unmöglich ist nix, alles Software...


Wenn ich mich recht erinnere hatte doch gerade Grizzzly schon von einem Lenkeingriff berichtet ohne dass der AP eingeschaltet war, und es wurde damit ein Unfall verhindert. Auch andere haben das schon berichtet.


Nein, nicht vermieden sondern wenn verursacht...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Firmware 8.1

von stevelectric » 18. Jul 2017, 19:47

Ich hab mir jedenfalls vorgenommen, nach einem eventuellen Unfall gleich "Bug report" zu rufen, damit der aktuelle Datenstand im AP Computer gesichert wird. Bei einem ernsten Crash macht der Wagen das ja vielleicht selber (zB nach Airbag Auslösung), aber bei einer leichteren Berührung sicher nicht (selbst wenn das Resultat danach ein 20k Schaden ist).
Model S75D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior, Performance Upgrade
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1009
Registriert: 1. Nov 2016, 23:11
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: alupo, Basti_MA, callahan67, Cliffideo, fränki1, harlem24, manfred682018, marratj, pepe, ReblausGT, snooty83, Stromer und 15 Gäste