Nachträgliche Aktivierungen

Informationen zum Unternehmen...

Nachträgliche Aktivierungen

von FranzderFranke » 22. Nov 2016, 22:25

Meint Ihr die nachträglichen aktivierungen wie Autopilot , besserer Akku werden mit den Jahren günstiger als wie beim Kaufdatum noch angezeigt?

Dafür würde sprechen, dass der Akku in den nächsten Jahren vielleicht deutlich günstiger wird und es ungerecht wäre für Model 3 kunden 5000 EUR Aufpreis zu verlangen (für 10 kwh) und für "alte" Model S Kunden 10 000 EUR. Das selbe mit dem Autopiloten, vielleicht wird der im Model 3 in ein paar Jahren günstiger und wird dann auch bei "Bestandskunden" günstiger ?! Vielleicht gibt es dann bestimmte "Sales" Tage wie einen Tesla Friday in denen solche Upgrades 30 % Off bekommen !? :D

Wer läßt sich denn jetzt noch den Autopilot 1 nachträglich aktivieren , wenn der vielleicht gar nicht mehr weiterentwickelt wird? Wenn der aber günstiger wird, überlegt sich das viellleicht noch der ein oder andere!?
 
Beiträge: 143
Registriert: 13. Jun 2014, 19:24
Land: Deutschland

Re: Nachträgliche Aktivierungen

von Chris King » 22. Nov 2016, 22:35

Ich halte es sogar nicht mal für ausgeschlossen, dass eines Tages per Update jedes Model S den AP freischaltet ohne, dass du gezahlt hast...ob das aber mein Model S (Leasing Abgabe 02/2020) noch erlebt ist fraglich[emoji16]
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58
Land: Oesterreich

Re: Nachträgliche Aktivierungen

von crazyeddie » 22. Nov 2016, 23:24

Die Marketing-Abteilung kann sich da richtig austoben. Du hast deine inkludierten SuC-kWh nicht verbraucht? Hier, ein Rabatt auf die Freischaltung des 16,5kW-Laders! Du hast 5 Referrals? Herzlichen Glückwunsch, dein Autopilot wurde freigeschaltet! Die Möglichkeiten sind grenzenlos.
 
Beiträge: 528
Registriert: 13. Aug 2014, 22:13
Land: Deutschland

Re: Nachträgliche Aktivierungen

von segwayi2 » 22. Nov 2016, 23:28

Bisher sind alle nachträglichen Aktivierungen teurer geworden...
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
290.000 km
71,2 kWh usable full pack
Vers.: 2019.40.2.3 40ef2d4d
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8821
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Nachträgliche Aktivierungen

von aflint99 » 23. Nov 2016, 20:10

Alle bisherigen Erfahrungen sprechen dagegen.

Aus Erfahrung folgender Tip. Wenn Du bei Tesla heute etwas kaufst, bist du generell günstiger dran, als wenn Du es Monate später machst.

Ein paar Beispiele:
- chademo Adapter. Preis 2015: 450 EUR , jetzt 558 EUR
- Aktivierung AP1 nach Kauf. preis Anfang 2016: ~2800, jetzt: 6600
- Mittelkonsole. Preis 2015: ~ 800 EUR, jetzt 1500

Tesla ist ein Meister im Wecken von Begehrlichkeiten, die dem Käufer einen enormen Mehrwert versprechen ( ob das immer erfüllt wird, muss man selbst entscheiden). Die Marketingabteilung würde ihren Job nicht richtig machen, wenn es anders wäre.
In der Historie gab es bisher lediglich das nachträgliche Aufspielen des Offline-Navi, das man zu Beginn nur im optionalen Tech-Paket erhalten konnte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 666
Registriert: 31. Aug 2014, 00:16
Land: Deutschland

Re: Nachträgliche Aktivierungen

von MichaEL » 10. Jul 2019, 16:08

aflint99 hat geschrieben:- Aktivierung AP1 nach Kauf. preis Anfang 2016: ~2800, jetzt: 6600

"jetzt" war Ende 2016. 2018/2019 kostet es 3.100 Euro.
1999 Fahrrad elektrisiert, 2001 PV aufs Dach, 2003 CityEL, 2014 Tesla Model S. :-)
#Scientists4Future, @healthforfuture, #DevelopersForFuture, #EntrepreneursForFuture
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 882
Registriert: 12. Apr 2012, 16:45
Wohnort: Emsland (EL)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nachträgliche Aktivierungen

von Kellergeist2 » 11. Jul 2019, 10:39

Diese Preissenkung für den AP1 nützt dir mit deinem Oldi aber auch nichts. :-P
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3697
Registriert: 24. Aug 2014, 10:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nachträgliche Aktivierungen

von MichaEL » 11. Jul 2019, 18:01

Kellergeist2 hat geschrieben:Diese Preissenkung für den AP1 nützt dir mit deinem Oldi aber auch nichts. :-P

Wieso nicht? Ich habe die AP1-Hardware verbaut im Model S aus Ende 2014.
1999 Fahrrad elektrisiert, 2001 PV aufs Dach, 2003 CityEL, 2014 Tesla Model S. :-)
#Scientists4Future, @healthforfuture, #DevelopersForFuture, #EntrepreneursForFuture
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 882
Registriert: 12. Apr 2012, 16:45
Wohnort: Emsland (EL)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nachträgliche Aktivierungen

von Kellergeist2 » 12. Jul 2019, 07:33

Upps, ich dachte, deiner wäre noch AP0.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3697
Registriert: 24. Aug 2014, 10:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nachträgliche Aktivierungen

von MichaEL » 12. Jul 2019, 11:41

Kellergeist2 hat geschrieben:Upps, ich dachte, deiner wäre noch AP0.

Hab seit heute AP1 aktiv! Aurora macht die ersten "Fahrversuche". ;-)
1999 Fahrrad elektrisiert, 2001 PV aufs Dach, 2003 CityEL, 2014 Tesla Model S. :-)
#Scientists4Future, @healthforfuture, #DevelopersForFuture, #EntrepreneursForFuture
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 882
Registriert: 12. Apr 2012, 16:45
Wohnort: Emsland (EL)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Nächste