TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Dornfelder10 » 10. Mai 2015, 17:24

Servus Niubie,

wie oben schon geschrieben halte ich selber Aktien + Optionen + Call-K.O.s von Tesla und haben auch große Erwartungen an die Firma und die Kursentwicklung. Einige Punkte in Deinen Beiträgen halte ich aber für zu optimistisch bzw. zu wenig risikobewusst.

Niubie hat geschrieben:Ich halte es für ausgeschlossen, dass TSLA in den nächsten 10 Jahren ein penny stock wird.

Lass bei Tesla nur ein größeres Problem aufkommen ähnlich der Sache mit den brennenden Akkus. Wenn dann nicht 3 sonder 100 Fahrzeuge betroffen sind wird Tesla medial geschlachtet. Sobald das Vertrauen in die Firma weg ist, ist auch Tesla weg. Oder lass mal einen Cyberangriff per "OTA-Updat" erfolgreich sein. Keine Ahnung wie Tesla das abgesichert hat aber das hat das Potential Tesla zum Pennystock zu machen.

Niubie hat geschrieben:Da ich ca. 60% des Portfolios mit TSLA gepflastert habe, hier meine ausführliche Argumentation für ein solides (gewagtes?) Investment:

Wenn jetzt Dein Depot auch noch einen großen Anteil an Deinem Gesamtvermögen ausmacht dann ist das zumindest mutig. Das kann sich dicke lohnen ist aber Harakiri.

Niubie hat geschrieben:1. Tesla hat mindestens für die nächsten 2 Jahre volle Auftragsbücher.

Beim Model S hat Tesla max. 3 Monate volle Bücher. Sonst wären die Lieferzeiten länger. Der Ramp-Up vom Model X soll sehr schnell erfolgen. Da sind die 25.000 Reservierungen auch in 6 Monaten raus.
Bei den Speichersystemen sieht es wahrscheinlich besser aus. Das Geschäft ist aber noch zu klein um die Börsenbewertung zu rechtfertigen.

Niubie hat geschrieben:2. Tesla ist inzwischen ein Markenname wie Apple, Sony, Samsung oder Bentley, Maserati, Aston Martin und Jaguar.

Meinst Du wirklich? Geh mal auf die Straße und frag einfach mal unbedarfte Passanten wer Tesla ist und was Tesla herstellt. Du wirst Dich wundern. Keine Frage das wird jeden Tag besser und der Wert der Marke steigt. Aber dafür muss schon alles 100% glatt laufen.

Niubie hat geschrieben:4. Technologievorsprung/Batterie.........:

Den Technologievorsprung sehe ich nicht. Der Unterschied zu anderen Firmen ist einfach das Tesla "es macht". Tesla hat sicherlich einen Vorsprung in der Umsetzung und im Moment sehe ich auch niemanden der richtig nachzieht. Wenn Tesla weiterhin so Gas gibt ist es sicherlich schwierig da noch mal ran zu kommen. Dieses Gas geben bring aber auch eine Menge Risiken mit sich.

Niubie hat geschrieben:5. Zukünftige Potenziale: Tesla Energy, also Powerwall und Powerpack, hat ein Potenzial die Auftragsbücher für Tesla in den nächsten 10 Jahren voll zu halten.............

Keine Frage, Tesla hat das Potential ein ganz Großer zu werden. Mit der Aggresivität und der Risikobereitschaft mit der die unterwegs sind kann es aber auch böse ins Auge gehen.

Niubie hat geschrieben:6. Worst-case Szenario:


Ganz klar: Aktienkurs = 0

Ich möchte damit in keiner Weise Tesla bashen oder die Aktie schlechtreden. Aber bei Börsengeschäften sollte die Euphorie nicht Überhand gewinnen.

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Niubie » 10. Mai 2015, 17:45

Danke Bernhard - Du hast vermutlich Recht, dass mein Investment ziemlich gewagt ist, aber zumindest halte ich mich von Hebel-Zertifikaten fern, die auch schon mal einen Totalverlust bedeuten können. Ich denke auch, dass man beim Thema Anlage kühlen Kopf bewahren sollte - daran muss ich mich auch jeden Tag erinnern. :D

Deine Negativszenarien halte ich zwar für plausibel, aber meines Erachtens würde keines der Szenarien (Hacker, Feuer, Rückrufe, sonstiges) dazu führen, dass Tesla 99% seines heutigen Werts verliert und nur noch Cents wert ist. Dafür hängen sie zu sehr in Kalifornien und Nevada drin, haben weltweit 11.000 Mitarbeiter und die vielleicht kreativsten Köpfe des Silicon Valley.

Zur Marke: In Deutschland ist das Markenimage vielleicht noch nicht so groß (obgleich steigend!), aber in den USA, in Benelux und Skandinavien sicherlich auf Augenhöhe mit den genannten. In den Staaten ist das Tesla Model S übrigens erstmals meistverkauftes Elektroauto überhaupt - und das obwohl sie in ein paar Bundesstaaten noch nicht direkt verkaufen dürfen.

Bezüglich der Wahrscheinlichkeit, dass TSLA in den nächsten zehn Jahren auf unter einen Dollar bzw. auf 0 sinkt: Wie hoch siehst Du die Chance in Prozent?

Ich denke auch mit kühlem Kopf liegt diese Chance bei 0,0001%, wenn nicht sogar niedriger, aber das ist meine Bullen-Einstellung.
 
Beiträge: 385
Registriert: 7. Mai 2014, 17:41
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Dornfelder10 » 10. Mai 2015, 18:00

Niubie hat geschrieben:Bezüglich der Wahrscheinlichkeit, dass TSLA in den nächsten zehn Jahren auf unter einen Dollar bzw. auf 0 sinkt: Wie hoch siehst Du die Chance in Prozent?

Hm, wir reden da eventuell aneinander vorbei. Ausgangspunkt war ja der Post von "mark32" und er hat dabei den Begriff "Penny-Stock" in Anführungszeichen gestellt. Ich habe das so interpretiert dass er einfach nur einen dramatischen Kursverfall damit ausdrücken möchte. Meine Antwort hat sich nicht auf Kurse unter 1 EURO sondern auf Verluste >90% von heute bezogen. Und das halte ich für durchaus möglich. Eine Prozentangabe für die Wahrscheinlichkeit auf 10-Jahressicht ist schlicht unmöglich. Vor 10 Jahren gab es Tesla faktisch nicht und Nokia war der König der Welt.

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Fjack » 10. Mai 2015, 18:06

Was ist der Markennamen Agfa noch Wert?
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
seit 26.03.19 M3LR AWD 19", EAP, midnightsilver
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2495
Registriert: 16. Nov 2013, 19:29
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von EV-1 » 10. Mai 2015, 18:51

Meiner Meinung nach wollte Nokia und Agfa nicht mit der moderneren Technologie mitziehen.
Also müssten eher die Benzin-Dinosaurier mit diesen Firmen verglichen werden. Tesla macht das Gegenteil!
Model S85D/AP1/V10 2019.40.1 /Tech/Luft/19"/Pano/Rot/ 22.5.2015
Warum sind alle Parabolspiegel, die nach intelligenten Leben suchen,
von der Erde weggerichtet?
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 533
Registriert: 29. Aug 2014, 16:52
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Boris » 10. Mai 2015, 18:51

Oder sehen wir uns Nokia an. Hätte damals als Handy-Marktführer auch niemand dran gedacht dass sich das Blatt so schnell wenden kann. Heute machen die nicht mehr in Handys.

Das bitte mal gedanklich auf Tesla übertragen. Wenn Elon Musk weg ist und die falschen Leute so ein innovatives+expansives Unternehmen führen, dann kann das auch ganz schnell vorbei sein.

Siehe Steve Jobs. Seit er tot ist, ist bei Apple auch nichts richtig tolles mehr gekommen. Leben mehr vom Ruf und hohen Preisen und haben eine enorme Gewinnspanne und Kapitalpolster. Deshalb wird da so schnell nichts passieren. Aber für die Zukunft kann man nichts ausschließen. Um beim Beispiel Apple zu bleiben: Die waren schon mal am Boden als Steve Jobs weg war. Erst als er wieder kam ging die Post ab. Daran sieht man wie weit der Einfluss einer einzigen Person in solchen riesigen Unternehmen sein kann. Bei Tesla ist es vermutlich nicht anders.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4184
Registriert: 5. Jul 2013, 14:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von snooper77 » 10. Mai 2015, 19:22

fgordon hat geschrieben:Die Powerwalls nutzen ja auch andere Kathoden (Nickel+Cobalt+Magnesium ...+Aluminium)


Hast du dazu eine Quelle?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6052
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Dornfelder10 » 10. Mai 2015, 19:31

snooper77 hat geschrieben:Hast du dazu eine Quelle?


Aussage auf dem CC.

Aber soweit ich mich erinnere geht es nicht um Magnesium sondern um Mangan (??).

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von acpacpacp » 10. Mai 2015, 19:32

Boris hat geschrieben:Wenn Elon Musk weg ist und die falschen Leute so ein innovatives+expansives Unternehmen führen, dann kann das auch ganz schnell vorbei sein.

Siehe Steve Jobs. Seit er tot ist, ist bei Apple auch nichts richtig tolles mehr gekommen. Leben mehr vom Ruf und hohen Preisen und haben eine enorme Gewinnspanne und Kapitalpolster. Deshalb wird da so schnell nichts passieren. Aber für die Zukunft kann man nichts ausschließen.


Ich denke so Leute wie Jobs oder Musk haben ihren Unternehmen einen dermassen starken Spin in die richtige Richtung gegeben das ein Nachfolger das Erbe nurmehr sorgsam verwalten muss. Jobs wusste das und wollte deswegen Tim Cook als Nachfolger, und wie man sieht hat er auch das richtig erkannt.
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1498
Registriert: 24. Mär 2014, 16:54
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von MichaRZ » 13. Mai 2015, 11:22

Nach seeehr langer Durststrecke gab es gerade ein großartiges Ereignis: All-Time-High für TSLA ... zumindest in EUR :D

lg
Michael, der jetzt auf die Bestellliste fürs Model R wartet ;)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1270
Registriert: 24. Nov 2012, 00:13
Wohnort: Ratzeburg / Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot], Ashinator, brau01ma, Chiffre, Dieter55, eig60, Eule, Hardy/EV, MaxBlue, mmm2, my0346, NoSprit, Noyan, nullnullsieben, ON19/1, prodatron, t.klose, Taur3c, Tourist, tschis, yadur und 23 Gäste