TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 1. Mai 2019, 07:49

Ist klar, einmal negativer News flow dann verstärkt sich das meistens, eine Art selbsterfüllende Prophezeiung.
Alle finden dann etwas das nicht passt und das Positive tritt in den Hintergrund bzw. verklärt sich etwas ;)
"Einen Schritt zurücktreten" und dann die Situation mit etwas Abstand bewerten, dann erkennt man auch wieder das Positive ;) :mrgreen:

Erster Fertigungs-Test bereits im September? :shock:
Egal, auch wenn die Fertigung Frühjahr 2020 startet, das Tempo mit der die GF3 aus dem Boden gestampft wird ist echt irre :)
https://www.teslarati.com/tesla-gigafactory-3-model-3-trial-production-september/

https://insideevs.com/news/347335/tesla-gigafactory-3-production-september/?utm_source=RSS&utm_medium=referral&utm_campaign=RSS-all-
 
Beiträge: 1436
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Uzeltoff » 1. Mai 2019, 09:29

Die Frage ist hier sicher wie die Geschworenen die Angaben Teslas sieht.

Beim US Recht geht es ja nicht um rein formale Aspekte sondern es ist sogar gewollt dass ein Geschworenengericht entscheidet danach welchen Eindruck kann "Jane und Joe" gewinnen.

Hier also betont Tesla die Autonomie und stellt das Überwachen nur als eher Formalismus hin oder sagt Tesla in Wort und Tat - vor allem im Vergleich zu anderen - nein das System taugt eigentlich nicht zur Autonomie.

In Deutschland wäre der Fall klar für Tesla in den USA sicher offen.
 
Beiträge: 336
Registriert: 3. Mär 2019, 03:55
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Uzeltoff » 1. Mai 2019, 09:36

Tesla3forMe hat geschrieben:Ist klar, einmal negativer News flow dann verstärkt sich das meistens, eine Art selbsterfüllende Prophezeiung.
Alle finden dann etwas das nicht passt und das Positive tritt in den Hintergrund bzw. verklärt sich etwas ;)
"Einen Schritt zurücktreten" und dann die Situation mit etwas Abstand bewerten, dann erkennt man auch wieder das Positive ;) :mrgreen:

Erster Fertigungs-Test bereits im September? :shock:
Egal, auch wenn die Fertigung Frühjahr 2020 startet, das Tempo mit der die GF3 aus dem Boden gestampft wird ist echt irre :)
https://www.teslarati.com/tesla-gigafactory-3-model-3-trial-production-september/

https://insideevs.com/news/347335/tesla-gigafactory-3-production-september/?utm_source=RSS&utm_medium=referral&utm_campaign=RSS-all-


Das Erfüllen dessen was man annkündigt ist aber für die Börsen keine wirklich positive Meldung sondern mehr nur eine neutrale . denn dass man das auch tatsächlich umsetzt was man ankündigt ist bereits eigentlich eingepreist.

Für die Börse ist ein ich verspreche 10 und liefere 10 keine positive Nachricht sondern nur das Erfüllen des Angekündigten und Erwarteten auf dessen Basis die Kurse bereits angepasst wurden zum Zeitpunkt der Ankündigung.

Lediglich positive wie negative Abweichungen vom wichtigen Plan sind kursentscheidend.
Zuletzt geändert von Uzeltoff am 1. Mai 2019, 09:42, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 336
Registriert: 3. Mär 2019, 03:55
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von KaJu74 » 1. Mai 2019, 09:40

Uzeltoff hat geschrieben:Das Erfüllen dessen was man annkündigt ist aber für die Börsen keine wirklich positive Meldung sondern nur eine neutrale .
Dann hast du dich mit Tesla noch nicht so viel befasst. :mrgreen:
Termingerecht ist bei Tesla was ganz besonderes und war niemals eingepreist. :lol: :lol:
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5856
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von r.wagner » 1. Mai 2019, 09:41

Naja, nur dann, wenn die Anleger der Ankündigung auch vollinhaltlich Glauben schenkten. Ist nicht immer der Fall (bei Tesla).
bG, Richard
_______________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
M3 AWD LR seit 03.2019 - blue
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2088
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Uzeltoff » 1. Mai 2019, 09:47

Doch dass Tesla Probleme zeitlich seine eigenen Angaben einzuhalten weiss ich natürlich - was sicher auch mit ein Grund ist weshalb es seit 2 Jahren abwärts geht mit dem Kurs trotz des deutlich steigenden Umsatzes und steigender Absatzzahlen also einer durchaus beeindruckenden Expansion.

Das mit wichtigste für den Marktpreis einer Aktie ist nunmal wie glaubwürdig ist das Unternehmen in seinen Aussagen zur eigenen - insbes. wirtschaftlichen - Entwicklung - das steht einfach ganz vorne.
Zuletzt geändert von Uzeltoff am 1. Mai 2019, 09:50, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 336
Registriert: 3. Mär 2019, 03:55
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von KaJu74 » 1. Mai 2019, 09:50

Uzeltoff hat geschrieben:Doch dass Tesla Probleme zeitlich seine eigenen Angaben einzuhalten weiss ich natürlich - was sicher auch mit ein Grund ist weshalb es seit 2 Jahren abwärts geht mit dem Kurs trotz des steigenden Umsatzes und steigender Absatzzahlen.

Das mit wichtigste für den Marktpreis einer Aktie ist nunmal wie glaubwürdig ist das Unternehmen in seinen Aussagen zur eigenen - insbes. wirtschaftlichen - Entwicklung - das steht einfach ganz vorne.

Und weil Tesla jetzt mehr seine Aussagen einhält geht die Aktie nach unten? :roll:
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5856
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Uzeltoff » 1. Mai 2019, 09:59

KaJu74 hat geschrieben:
Uzeltoff hat geschrieben:Doch dass Tesla Probleme zeitlich seine eigenen Angaben einzuhalten weiss ich natürlich - was sicher auch mit ein Grund ist weshalb es seit 2 Jahren abwärts geht mit dem Kurs trotz des steigenden Umsatzes und steigender Absatzzahlen.

Das mit wichtigste für den Marktpreis einer Aktie ist nunmal wie glaubwürdig ist das Unternehmen in seinen Aussagen zur eigenen - insbes. wirtschaftlichen - Entwicklung - das steht einfach ganz vorne.

Und weil Tesla jetzt mehr seine Aussagen einhält geht die Aktie nach unten? :roll:


Das dauert Jahre oder Jahrzehnte bis das vergessen ist und es darf in der Zeit dann auch nicht mehr bei wichtigen Dingen vorkommen (Robotaxis in 202x)

Wer erst mal das Vertrauen in seine Zuverlässigkeit vor allem bei Kernprognosen verspielt hat muss eben erst wieder über (viele) Jahre beweisen, dass das nun nicht mehr der Fall ist. Sowas lässt sich nicht mehr über Nacht kurz reparieren.

Wenn ein Schuldner 10 Jahre lang seiner Bank die Kreditraten nur mit Mahnungen und Co zurückzahlt und verspätet meinst Du die Bank gibt dem dann sofort einen neuen Kredit wenn er 2x pünktlich zahlt?

Das wirkt sich sicher irgendwann in der Zukunft zusätzlich positiv bzw mindestens kursneutral aus wenn Tesla ab jetzt IMMER bei wichtigen Projekten eine zutreffende Planung abliefert.
Zuletzt geändert von Uzeltoff am 1. Mai 2019, 10:14, insgesamt 3-mal geändert.
 
Beiträge: 336
Registriert: 3. Mär 2019, 03:55
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von grennline » 1. Mai 2019, 10:08

die Aktionäre wollen nur Gewinne sehen und am liebsten mehr
wie versprochen/geschätzt wurden ist.
Nur dann geht es aufwärts.
Das Model 3 verkauft sich wie geschnitten Brot und trotzdem gibt es
keine Gewinne. Wird zu viel Geld in die neuen Projekte investiert?
Oder wird da zu viel Geld verbrannt mit solchen Aktionen
https://teslamag.de/news/empfehlungspro ... nken-22699
Audi A2 BJ. 2004 tdi 75 PS 170 tkm
 
Beiträge: 424
Registriert: 29. Mai 2015, 19:51
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 1. Mai 2019, 10:13

grennline hat geschrieben:die Aktionäre wollen nur Gewinne sehen und am liebsten mehr
wie versprochen/geschätzt wurden ist.



Bitte nicht schon wieder die Anlegertypen durcheinanderwerfen.

Für den Trader gilt obiges, weil dann der Kurs steigt, für den Short-Trader natürlich auch, nur halt andersrum, der freut sich über kurzfristig hohe Verluste.

Der Anleger möchte am Unternehmen beteiligt sein, weil er daran glaubt. Wenn Gewinne erst ein paar Jahre später anfallen ist das auch OK (Prominentestes Beispiel ist da immer noch Amazon, die haben auch zig Jahre Unsummen an Geld verbrannt)
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 1922
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ALBA, alex802, Andi192, AquilaA211, Daen90, gregorsamsa, Meisterjo, Nordkettengeist, OWEF, päde und 15 Gäste