TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von SebastianP85 » 5. Mai 2015, 20:33

Dito! Ich verstehe irgendwie nicht, dass seit der Powerwall Ankündigung quasi nichts passiert ist. Heißt es das Gros hat's noch nicht kapiert? Sonst kaufen die doch schon nach nichtssagenden tweets...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 743
Registriert: 26. Feb 2015, 08:58
Wohnort: Rudelzhausen
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Dornfelder10 » 5. Mai 2015, 20:45

SebastianP85 hat geschrieben:Dito! Ich verstehe irgendwie nicht, dass seit der Powerwall Ankündigung quasi nichts passiert ist. Heißt es das Gros hat's noch nicht kapiert? Sonst kaufen die doch schon nach nichtssagenden tweets...


Die Twitterankündigung war am 30.03. Da war zu 90% klar was kommt. Seitdem ist die Aktie von 190$ auf über 230$ gestiegen. Die offizielle Vorstellung der Powerwall war jetzt nicht mehr sooo überraschend.

Für alle die jetzt erst kaufen: "If a trend becomes obvious – you are too late" 8-)

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1493
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von SebastianP85 » 5. Mai 2015, 20:54

Jetzt wo du's sagst... :shock:
Ich bleib aber positiv! 8-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 743
Registriert: 26. Feb 2015, 08:58
Wohnort: Rudelzhausen
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Naheris » 5. Mai 2015, 21:00

SebastianP85 hat geschrieben:Dito! Ich verstehe irgendwie nicht, dass seit der Powerwall Ankündigung quasi nichts passiert ist. Heißt es das Gros hat's noch nicht kapiert? Sonst kaufen die doch schon nach nichtssagenden tweets...

Erstens war es ja schon bekannt und der Preis hat schon angezogen. Da nichts wirklich unerwartetes kam ist das auch so okay. Es dürfte aber noch einmal anziehen, wenn Zahlen bekanntgegeben werden.

Zudem gibt es auch Analysten und Investoren, die das Geschäft praktisch schon als "eingepreist" ansehen, der Preis durch das neue Geschäft also nur "realistischer" wird (die Bears).

Das Ganze hat aber auch einen Haken: die Argumentation "wir kommen mit dem Akkupack-Bau für das Model S nicht hinterher" dürfte nun etwas schwerer fallen - zudem ja auch die Lieferzeiten gesunken sind. Eine "Production Limitation" ist dadurch schwerer zu vermitteln. Der zusätzliche Wert der Ankündigung der Powerwall kann also durch die Wahrnehmung einiger, dass vermutlich doch keine Production Limitation (aufgrund den Akkupacks) existieren kann, reduziert werden.

Disclaimer: ich bewerte nicht, ob die Production Limitation existiert oder nicht, nur wie sie nun erschwert vermittelbar ist.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Niubie » 5. Mai 2015, 23:51

zum Aktienkurs: Schaut Euch mal parallel zum TSLA-Verlauf auch den Nasdaq an. Jede Aktie ist immer im Markt und Index eingebettet und kann kein Eigenleben führen. Wenn man das sieht, ist der heutige Kursverlauf beeindruckend gut gewesen. Zudem sieht man an den Spitzen am Anfang des Tages, dass viele neue Aktionäre einsteigen. Alles positive Vorzeichen für einen weiteren Anstieg nach der Q1-Ergebnispräsentation morgen. Einige institutionelle Anleger haben auch wichtige Fragen bzgl. konkreter Pläne von Tesla für das stationäre Batteriegeschäft.

Könnte mir auch vorstellen, dass es eine Achterbahnfahrt wird, aber spätestens nächste Woche sind wir wieder auf Kurs Richtung 250, 275 und 300. Mein Bauchgefühl sagt ja, 240 USD minimum am Freitag Abend. Selbstverständlich handelt jeder auf eigene Gefahr ;-)

Zu Produktionsbeschränkungen: Tesla sagt seit ca. 6-9 Monaten immer wieder, dass sie primär durch die aktuell installierte Produktionskapazitäten in der Autofabrik in Fremont begrenzt sind, nicht primär durch Batteriezellenmangel. Man muss sich nur vorstellen, wie schnell die Produktionsstraße dort wachsen musste. Noch vor 12 Monaten rollten ca. 300-500 Model S pro Woche aus der Fabrik. Heute sind es mit 1.000-1.200 fast drei Mal so viele pro Woche und dafür mussten in der Zeit nicht nur die Roboter und Fabrikeinrichtungen ausgedehnt und neu installiert werden, sondern auch Hunderte neuer Arbeiter eingestellt und angelernt werden, die zudem irgendwo essen und Pause machen müssen, Parkplätze brauchen, usw. Elon Musk hat dazu selbst im letzten Conference Call zu Q4 2014 zugegeben, dass sie krasse Parkplatzprobleme im Dezember hatten, als die Produktion angezogen wurde. Dazu kommt: sie arbeiten wöchentlich an Effizienzsteigerungen, gehen durch Lerneffekte und Produktionsfehler (was bei jedem Autobauer normal ist, zumal bei einem Autobauer, der noch vor 3-4 Jahren nur Erfahrung mit der Produktion von 10 Autos pro Tag hatte). Alles in allem: Auch Tesla ist eine normale Organisation, ein normales Unternehmen, das stetig dazulernt und nicht zaubern kann. Inzwischen arbeiten über 11.000 Leute für die Firma...und Elon Musk ist nur einer von denen. Ich denke, man sollte seine Sichtweise auf Tesla entsprechend von Zeit zu Zeit erden und sich fragen, vor welchen konkreten, alltäglichen Herausforderungen sie auch stehen, trotz oder wegen des rasanten "insane" Wachstums.
 
Beiträge: 385
Registriert: 7. Mai 2014, 18:41
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Copyright » 6. Mai 2015, 09:12

Niubie hat geschrieben:Alles in allem: Auch Tesla ist eine normale Organisation, ein normales Unternehmen, das stetig dazulernt und nicht zaubern kann. Inzwischen arbeiten über 11.000 Leute für die Firma...und Elon Musk ist nur einer von denen. Ich denke, man sollte seine Sichtweise auf Tesla entsprechend von Zeit zu Zeit erden und sich fragen, vor welchen konkreten, alltäglichen Herausforderungen sie auch stehen, trotz oder wegen des rasanten "insane" Wachstums.


+1
S85D schwarz (VIN: FFP72010)
WAVE-Team 2014/2015: http://www.wattwurm.ch
e-Lime, the electric guys: http://www.e-lime.ch
Benutzeravatar
 
Beiträge: 377
Registriert: 9. Nov 2014, 11:50
Wohnort: Olten
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Thorsten » 6. Mai 2015, 22:38

Hier ist der Link zum Quartalsbericht Q1/2015: http://files.shareholder.com/downloads/ ... Letter.pdf

Im nachbörslichen Handel reagiert der Markt erstmal positiv.
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4120
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von nikwest » 6. Mai 2015, 23:26

Das hier finde ich interessant für EU:
Also, we are now producing cars based on a uniform regional production mix throughout the quarter. This enables a more stable cadence of deliveries and in turn improves customer satisfaction while reducing cost. Both of these actions should lead to an increase of in-transit customer-configured finished goods inventory.

Also kein Push mehr zum Quartalsende für EU Auslieferungen...
 
Beiträge: 1764
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von galaxyclass » 7. Mai 2015, 10:18

Goods in transit sind doch eigentlich bilanztechnisch nie sonderlich gut. Aber naja ;-) Heißt aber nur, daß sie es gleichmäßig global verteilen wollen - aber trotzdem wird wohl das Interesse bleiben, gute Quartalszahlen zu erzielen.
Im Bestell-Thread scheint es ja auf eine große Welle Ende Juni rauszulaufen :D
MS85D seit 06/2015, VIN 82453, Perlweiß, Tech, Air, HRE 21"
M3LR, seit 03/2019, VIN 217285, Deep Blue, EAP (jetzt mit FSD), 19"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1328
Registriert: 31. Jan 2015, 16:41
Wohnort: Rheinfelden
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von P85 » 7. Mai 2015, 14:41

galaxyclass hat geschrieben:Goods in transit sind doch eigentlich bilanztechnisch nie sonderlich gut. Aber naja ;-) Heißt aber nur, daß sie es gleichmäßig global verteilen wollen - aber trotzdem wird wohl das Interesse bleiben, gute Quartalszahlen zu erzielen.
Im Bestell-Thread scheint es ja auf eine große Welle Ende Juni rauszulaufen :D



Wenn die Planliefertermine von allen in der Lieferliste passen, wird es ein Feuerwerk für Tesla im Juni! :D
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1846
Registriert: 26. Apr 2014, 20:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Blackmen, CG1997, GeryP, Google [Bot], Lemming, Noctew, Rayban, Semrush [Bot], snooty83, Stromsegler, tschis, TWolf und 11 Gäste