TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von OS Electric Drive » 22. Apr 2019, 21:57

Es ist aber alles Theorie... Und nichts was funktioniert. Es besteht das Risiko dass es doch ein besseres System gibt in zwei Jahren und dass die Daten der Flotte plötzlich doch weniger wert sind als gedacht.

So wie mein Know how aus der Roadster Zeit auch nichts mehr wert ist und mit dem V3 Supercharger wird auch mein Know How mit dem MS2013 auch nichts mehr Wert sein. Sobald Supercharger V5 da ist wird das ganze Know How nichts mehr wert sein weil das Auto einfach noch besser fährt als ein Verbrenner Fahrzeug.

Ebenso wie die gesamte Entwicklung des AP1 wohl auch keinen Wert hat außer dass man nun weiß dass man es so nicht machen will wegen der Abhängigkeiten.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14003
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von alex34-2002 » 22. Apr 2019, 21:59

In der Präsi, sagt Elon, das seine Autos als Robotaxis 11 Jahre a 30.000 Dollar verdienen können.
Aus kaufmännischer Sicht, macht es doch dann keinen Sinn, so ein Auto unter 200.000 zu verkaufen? Wie seht ihr das? :?:
 
Beiträge: 82
Registriert: 9. Aug 2018, 11:14
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von segwayi2 » 22. Apr 2019, 22:01

Jetzt wird er aber extrem deutlich.

"Nach heute ist es finanzieller Irrsinn einen anderen Wagen als Tesla zu kaufen"
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
290.000 km
71,2 kWh usable full pack
Vers.: 2019.40.2.3 40ef2d4d
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8831
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von TeslaChris » 22. Apr 2019, 22:05

alex34-2002 hat geschrieben:In der Präsi, sagt Elon, das seine Autos als Robotaxis 11 Jahre a 30.000 Dollar verdienen können.
Aus kaufmännischer Sicht, macht es doch dann keinen Sinn, so ein Auto unter 200.000 zu verkaufen? Wie seht ihr das? :?:


Deswegen hat er auch gesagt, dass das Leasing geändert wird. Man wird nicht mehr in der Lage sein, das Auto im Anschluss zu kaufen. Weil Tesla es wieder haben will.

Man darf aber auch nicht vergessen, die Zahlen die Elon da nennt, sind natürlich für die Investoren gepimpt ;)
 
Beiträge: 820
Registriert: 19. Feb 2019, 12:04
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von FFF » 22. Apr 2019, 22:22

TeslaChris hat geschrieben:Man darf aber auch nicht vergessen, die Zahlen die Elon da nennt, sind natürlich für die Investoren gepimpt ;)
Jo - und das sind alles Hohlköpfe, oder? :mrgreen:
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 73600km, @2020.4.1, 214 Wh/km
 
Beiträge: 1972
Registriert: 7. Mär 2018, 15:13
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Frischling » 22. Apr 2019, 22:40

Tesla hat schon sehr viel auf die Beine gestellt, viel mehr als Skeptiker wie ich erwartet hätten.

Aber in Punkto autonomes Fahren gab es vor allem hohe Versprechungen und daran gemessen wenig Funktion - da glaube ich erst dran, wenn es in Kundenautos tatsächlich funktioniert.

Und auch der Markt scheint - bisher zumindest - wenig euphorisch auf das Event zu reagieren.
 
Beiträge: 526
Registriert: 20. Dez 2018, 17:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Teatime » 22. Apr 2019, 22:45

Im Verlauf des nächsten Jahres sollen Akkus kommen die eine Million Meilen halten - unter den Belastungen des Fahrbetriebs (hohe C-Raten beim Laden und Entladen, Temperaturschwankungen, Verbaut auf engem Raum mit hohen Ansprüchen an das Thermalmanagement)
3000 Vollzyklen unter solchen Umständen könnten deutlich fünfstellige Zyklen in Großspeichern bedeuten.
Und dies den Durchbruch für Großspeicher. Massentauglich um die Energie von Wind- und PV-Anlagen zwischenzuspeichern.
YCT
 
Beiträge: 1067
Registriert: 25. Jul 2018, 16:01
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 22. Apr 2019, 22:46

Das Event war zu trocken und zu nüchtern als dass man das im ersten Moment in seiner Gänze hätte verstehen können.

Die Präsentation wurde von Menschen gemacht, die für die Sache leben und deren Herzblut daran hängt. Nicht von PR Profis und erst recht keine Show.

Der Markt aber reagiert auf Show und PR Profis deutlich schneller.
Es bleibt abzuwarten, wie man die Zukunft anhand der neuen Technologie bei Tesla bewertet.

Die Hardware an sich ist jedenfalls - erst recht in der Kürze der Zeit - beeindruckend. Genauso wie das dahinterstehende Konzept des neuronalen Netzwerkes.
Musk hat ja bereits für dieses Jahr eine Preiserhöhung für FSD angekündigt. Ich bin gespannt, was da kommt.

Jedenfalls muss man klar sagen: Tesla hat einmal mehr geschafft, was hier die Skeptiker vor nicht allzu langer Zeit für unmöglich gehalten haben. Einen Custom Chip Design herzustellen, das NVIDIA doch eher beschaulich wirken lässt.
Nicht zu unterschätzen sind ebenso die Daten, die Tesla gesammelt hat. So eine vielschichtige Sammlung Realdaten hat sonst keiner.
Millionen km, die gefahren wurden und ausgewertet wurden.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2242
Registriert: 20. Jun 2015, 07:06
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 22. Apr 2019, 22:52

Nvidias Platform für autonomes Fahren hat 320 TOPS vs 144 TOPS Tesla:
https://www.nvidia.com/de-de/self-drivi ... /hardware/
Zuletzt geändert von Hendrik am 22. Apr 2019, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1848
Registriert: 8. Apr 2012, 19:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Bones » 22. Apr 2019, 22:52

Und was da täglich an Daten hinzu kommt....
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4771
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 4 Gäste