TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 10. Apr 2019, 07:30

In den ersten Mai-Tagen angeblich …
Hier sollte es angekündigt werden. :)
https://ir.tesla.com/events-and-presentations
 
Beiträge: 1104
Registriert: 27. Dez 2018, 16:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von LittleBoy45 » 10. Apr 2019, 08:15

Tesla3forMe hat geschrieben:In den ersten Mai-Tagen angeblich …


Dann hoffen wir mal, dass Tesla nicht "Mayday" funkt. :lol: :lol: :lol:
Tesla Fan, aber noch VW Fahrer. Man dieselt so vor sich hin...
 
Beiträge: 100
Registriert: 20. Mär 2019, 08:38
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 10. Apr 2019, 09:45

Das machen wohl eher die Briten ;) :lol:

"S2" und "X2" dürften ja doch in der Planung sein - neue eMotoren? :)
https://efahrer.chip.de/news/upgrade-von-tesla-neue-elektromotoren-fuer-model-s-und-x_10510

Heute leicht grünes Umfeld, das sind ja mal positive Vorzeichen ;) :)
 
Beiträge: 1104
Registriert: 27. Dez 2018, 16:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von LittleBoy45 » 10. Apr 2019, 11:11

Interessant. Wenn die S und X renovieren, dann erhöhen die wieder den Absatz. Und das ist wichtig.

Aber, ich bin technischer Laie, haben E-Motoren nicht sowieso schon einen Wirkungsgrad von nahe 100%?
Tesla Fan, aber noch VW Fahrer. Man dieselt so vor sich hin...
 
Beiträge: 100
Registriert: 20. Mär 2019, 08:38
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von sustain » 10. Apr 2019, 11:19

Um kurz zu antworten, es gibt viele verschiedene E-Motoren mit unterschiedlichen Wirkungsgraden. Die Motoren im S und X sollen um die 93% haben, die im M3 um die 97%.
Für den technischen Abstand ein wichtiger Schritt um den Preis zu rechtfertigen und den Absatz zu erhöhen. Durch den Wegfall des MS75 ist dieser ja auf dem Papier kleiner geworden, wobei es bei den 100ern keinen Einbruch gab, aber auch nicht mehr Kunden was in der Preisliga nicht verwundert.

https://electrek.co/2019/04/05/tesla-mo ... ic-motors/
Zuletzt geändert von sustain am 10. Apr 2019, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
S100D - FW 2019.40.2.5 6c8e76e3e807 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3833
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Jan » 10. Apr 2019, 11:23

Die Motoren sollen jetzt auch Permanentmagnete erhalten, so, wie schon im Model 3 zu sehen. Das erhöht den Wirkungsgrad, aber eben auch die Abhängigkeit von seltenen Erden.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 441
Registriert: 29. Aug 2014, 11:21
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von harlem24 » 10. Apr 2019, 12:08

Jan hat geschrieben:Die Motoren sollen jetzt auch Permanentmagnete erhalten, so, wie schon im Model 3 zu sehen. Das erhöht den Wirkungsgrad, aber eben auch die Abhängigkeit von seltenen Erden.

Die aber nunmal nicht so selten sind und nur so heißen.
Außerdem kann man das Neodym, war in den Magneten verwendet wird, sehr gut recyceln.
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1759
Registriert: 20. Sep 2016, 21:50
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Grobi » 10. Apr 2019, 12:14

OS Electric Drive hat geschrieben:Kein Drama sondern eine coole Einnahmequelle und eine Art Emissionshandel.


Es ist eine moderne Form des Ablasshandels, wie man ihn aus dem Mittelalter kannte.

Mit anderen Worten:
Es müssen unbedingt viele spritfressende SUV - Monster verkauft werden, damit ein Hersteller wie Tesla überleben kann.
So wie die Kirchenführer ein Interesse an einem "sündigen Volk" hatten, damit die Einnahmen sprudelten. Wäre Elon Musk ehrlich, müsste er die Leute dazu aufrufen, möglichst umweltschädliche Autos zu kaufen, um selber Einnahmen generieren zu können.

Aber das entspricht genau dem Gegenteil seines Masterplans...

Auf Dauer kann so ein Geschäftsmodell nicht funktionieren, so wie eben der faule Ablasshandel des Mittelalters auch nicht mehr funktionierte, als die Leute in der Reformation/Aufklärung merkten, dass die verarscht werden von den Obersten.

Warum Du und andere das nun toll finden, verstehe ich nicht...
Es sei denn, Du bist selber mit deiner Firma Nutzniesser des modernen Ablasshandels.

Im Grunde heisst es nämlich:
Tesla lässt sich von der Verbrenner - Industrie "aushalten", hat die Funktion eines Feigenblattes.
Mehr nicht...
 
Beiträge: 279
Registriert: 2. Feb 2018, 21:22
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von KaJu74 » 10. Apr 2019, 12:17

Grobi hat geschrieben:Mit anderen Worten:
Es müssen unbedingt viele spritfressende SUV - Monster verkauft werden, damit ein Hersteller wie Tesla überleben kann.
So wie die Kirchenführer ein Interesse an einem "sündigen Volk" hatten, damit die Einnahmen sprudelten. Wäre Elon Musk ehrlich, müsste er die Leute dazu aufrufen, möglichst umweltschädliche Autos zu kaufen, um selber Einnahmen generieren zu können.

Aber das entspricht genau dem Gegenteil seines Masterplans...

Auf Dauer kann so ein Geschäftsmodell nicht funktionieren, so wie eben der faule Ablasshandel des Mittelalters auch nicht mehr funktionierte, als die Leute in der Reformation/Aufklärung merkten, dass die verarscht werden von den Obersten.
Ist ja auch nicht von Dauer.
1. Wird Tesla mit der Zeit immer profitabler (Hoffnung/Erwartung)
2. Kann es auch zum Nachteil für den Nutzer sein, denn wenn FIAT jetzt nicht die Zeit nutzt um zu handeln, könnten sie am Ende eines der Opfer werden.
Im Grunde heisst es nämlich:
Tesla lässt sich von der Verbrenner - Industrie "aushalten", hat die Funktion eines Feigenblattes.
Mehr nicht...

Für mich ist es eine Gratis Einnahmequelle für Tesla.
Mehr nicht.
Blöd, wenn sie das nicht nutzen würden und schlimmsten Fall dadurch pleite gehen.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5854
Registriert: 1. Jul 2013, 14:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von alex34-2002 » 10. Apr 2019, 12:59

ChrEgger hat geschrieben:
OS Electric Drive hat geschrieben:Kein Drama sondern eine coole Einnahmequelle und eine Art Emissionshandel.


Eigentlich ja und ich freue mich auch für Tesla, aber wenn man sich das mal durch den Kopf gehen lässt, ist die Gesetzgebung völlig unnütz. Schlussendlich bedeutet das, dass man sich aus den Vorschriften freikaufen kann, wenn man sie nicht einhalten möchte oder kann.


Ich finde das auch BÖSE.
Hat aber auch ein Ergebnis. Sozusagen eine Quersubvention.
Also baue E-Autos mit Verlust und Subventioniere damit deine Benziner/Diesel. VW
Oder MB „S-Klasse“ und „Smart“. Schon passt der Durchschnitt.
Fiat hat immer gesagt, die machen die billigste Variante. Das scheint der Deal zu sein.
Obwohl der Fluss im Durchschnitt 1 Meter tief ist, ist er doch ertrunken.
 
Beiträge: 82
Registriert: 9. Aug 2018, 11:14
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?