TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von principia » 24. Mär 2019, 21:26

Aprilscherz? ;)
Oder werden die Preise jetzt im Wochentakt geändert?
 
Beiträge: 190
Registriert: 27. Jan 2019, 12:31
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von gitterkind » 24. Mär 2019, 21:27

Langsam wird es lächerlich diese Quartalszahlen
 
Beiträge: 233
Registriert: 11. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Weimar
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Abgemeldet 05-2019 » 24. Mär 2019, 21:44

Am Ende wird es ein record quarter, passt mal auf. :-D
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von xDerHund » 24. Mär 2019, 22:35

Wie Elon auch gepostet hat...

Preise anderer Automarken ändern sich auch! Wir bekommen nur nix mit.
Wenn die zuständigen Mitarbeiter, die auch nicht dumm sind, glauben, dass Sie den Preis eines Gebrauchtwagens im Inventar um 3% erhöhen können, dann wird das gemacht.
Tesla Model 3 LR AWD "Endurance" seit 02/2019
6,0KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 12/2019;
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst:
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2089
Registriert: 1. Dez 2018, 20:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von kyrios » 24. Mär 2019, 22:36

principia hat geschrieben:Aprilscherz? ;)
Oder werden die Preise jetzt im Wochentakt geändert?


Es geht um "Inventory". Nicht um die Preise im Konfigurator.
M3P - White - AP
 
Beiträge: 38
Registriert: 25. Jan 2019, 21:07
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 25. Mär 2019, 07:23

Ein bisschen ist Tesla wie ein Überraschungs-Ei, man weiß nie genau was man bekommt ;)
Musk setzt alle Möglichkeiten um die Auslieferungszahlen in Q1 zu pushen.
Mitarbeiter sollen ausliefern, "Lagerabverkauf"?
Jetzt kann man zwei Dinge schlussfolgern...
- Q1 läuft schlechter als erwartet, Elon will es mit allen möglichen Aktionen noch retten
- Q2 läuft eigentlich eh gut und Elon will doch einen Gewinn abliefern um den Tesla-Gegnern wieder mal eins auszuwischen
Korr: Q1 meine ich

Anfang April werden wir klüger sein … ;)
Zuletzt geändert von Tesla3forMe am 25. Mär 2019, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 1595
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von M3-75 » 25. Mär 2019, 08:01

Werden eigentlich die Gelder die diese Woche in EU überwiesen+ausgeliefert werden noch zu Q1 gezählt?
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2792
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von principia » 25. Mär 2019, 08:47

Tesla3forMe hat geschrieben:- Q2 läuft eigentlich eh gut und Elon will doch einen Gewinn abliefern um den Tesla-Gegnern wieder mal eins auszuwischen


Das wäre auch meine Vermutung.
 
Beiträge: 190
Registriert: 27. Jan 2019, 12:31
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 25. Mär 2019, 10:12

Vorbörslich wieder rot, anscheinend Kurs weiter in Richtung USD 250.- :roll:
Hätte langsam einen Schwenk ins Grüne erwartet ... ;)
 
Beiträge: 1595
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von anaron » 25. Mär 2019, 10:33

M3-75 hat geschrieben:Werden eigentlich die Gelder die diese Woche in EU überwiesen+ausgeliefert werden noch zu Q1 gezählt?

Ja, es zählt das Auslieferungsdatum.
principia hat geschrieben:
Tesla3forMe hat geschrieben:- Q2 läuft eigentlich eh gut und Elon will doch einen Gewinn abliefern um den Tesla-Gegnern wieder mal eins auszuwischen


Das wäre auch meine Vermutung.

+1
Ich bin vorsichtig, aber alles was Tesla gerade macht kann man so interpretieren, das noch immer eine kleiner Gewinn möglich ist und Tesla gerade alles versucht um das zu schaffen.
Tesla3forMe hat geschrieben:Vorbörslich wieder rot, anscheinend Kurs weiter in Richtung USD 250.- :roll:
Hätte langsam einen Schwenk ins Grüne erwartet ... ;)

Es ist sehr wahrscheinlich das es jetzt erst mal bis auf 250$ geht, eventuell auch bis 200$ wenn die 250$ nicht halten. Das entscheiden die Quartalszahlen...

Das brechen der 200 Tage Linie war ein sehr negatives Signal. Es gibt noch eine kleine Chance das es eine "Bärenfalle" wird aber die ist mit den ganzen Shortsellern die auf so eine Gelegenheit nur gewartet haben eher gering und der Kurs dürfte auch nicht bis auf 250$ fallen. Eine "Bärenfalle" ist ein Börsenbegriff, für einen Durchbruch nach unten, der dann aber innerhalb Kurzer Zeit (1-2 Kerzen, was bei einem 200 Tage Durchschlitt auf Wochenbasis 1-2 Wochen sind) wieder nachhaltig (ca. 10% über dem alten Widerstand) revidiert wird, sprich hier wenn der Kurs binnen der nächsten 1-2 Wochen wieder auf ca. 300$ klettern würde. In so einem Fall gilt der Widerstand in langfristigen Betrachtungen dann auch als quasi nicht gebrochen und es "stärkt" den alten Widerstand.

Februar 2016 war zum Beispiel so was ( Tesla Chart )
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit Radius Null,
Sie nennen das dann Ihren eigenen Standpunkt.
(A.Einstein)

M3P, gelb, schwarz, AP (2020.16.2.1) geliefert am 22.03.19
https://ts.la/michael52782 Mein Referral Code :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 9. Okt 2018, 02:06
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: TinyTiny und 7 Gäste