TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von TeeKay » 15. Mär 2015, 10:14

Ich empfehle beim Aktienkauf auch gleich eine Währungsabsicherung. Gestern hörte ich im Radio einen Beitrag: "Dollar jetzt kaufen oder nicht?" Die Dollarhausse bzw. die Eurobaisse ist inzwischen also auch bei den Massenmedien angekommen und wird von denen für Spekulationsratgeber genutzt. Das dürfte das vorläufige Ende des Euro-Absturzes markieren. Geht der Euro wieder auf 1,20 Dollar hoch, ist eine heute für 190 Dollar gekaufte Aktie nicht mehr 181 Euro wert, sondern nur noch 158. Da muss der Aktienkurs dann schon ganz schön steigen, um den Wechselkursverlust wieder aufzuholen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von fgordon » 15. Mär 2015, 13:45

Nun allerdngs was ich so gesehen habe gehen doch alle von einem weiteren Wertverfall des Euros aus - was doch auch wahrscheinlich ist schliesslich gibt es keinen Weg mehr zurück für die EZB die Staatsanleihen der Europleitestaaten billig zu halten als Gelddrucken.

Zwischen 0,8 und 0,85 gehen die meisten der Analysen Ende 2017 so weit ich gesehen habe.
 
Beiträge: 700
Registriert: 10. Mär 2014, 17:14
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von ltreasure » 15. Mär 2015, 14:37

Quelle Twitter:

@elonmusk: Tesla press conf at 9am on Thurs. About to end range anxiety ... via OTA software update. Affects entire Model S fleet.
50247 bestellt Jun/14 - Lieferung 13. Nov 14 = 139 Tage 8 Std
 
Beiträge: 1065
Registriert: 1. Apr 2014, 18:13
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von TeeKay » 15. Mär 2015, 15:47

fgordon hat geschrieben:Nun allerdngs was ich so gesehen habe gehen doch alle von einem weiteren Wertverfall des Euros aus

Zwischen 0,8 und 0,85 gehen die meisten der Analysen Ende 2017 so weit ich gesehen habe.

Wenn alle (!) davon ausgehen würden, dann wäre der Preis ja schon bei 0,8.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von fgordon » 15. Mär 2015, 21:52

Nur weil man beim Tesla erwarten kann dass der in 5 Jahren wenn die Gigafabrik läuft wegen des günstigeren Akkus 5,000 weniger kostet - kostet der heute ja auch nicht weniger :D

Die heutigen 1,04 sind einigermassen sicher doch die zukünftigen 0,85 wenn die USA den Zinssatz anheben, nur der Schritt muss auch tatsächlich erst erfolgen - eben wie die Eröffnung der Gigafabrik, er ist eben noch nicht da aber doch ausreichend wahrscheinlich.

Alle der 12 grössten Banken und Finanzinstitute haben in ihren Prognosen die Gemeinsamkeit von 3-10 Cent Verlust/Jahr, keine einzige sieht auch nur einen stabilen Devisenkurs.

Mit "alle" meine ich halt die Top-10 der westlichen Banken und Finanzinstitute.
 
Beiträge: 700
Registriert: 10. Mär 2014, 17:14
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von TeeKay » 15. Mär 2015, 22:13

Diese 12 größten Institute haben aber auch am 15.01.2015 um 10:29:59 erwartet, der EUR/CHF würde 2016 bei 1,24 stehen und waren total überrascht, als um 10:30:00 die Franken-Verkaufs-Orders aus dem Buch genommen wurden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von fgordon » 16. Mär 2015, 13:54

Klar liegen die auch daneben und können nicht alles vorhersagen, der Franken Euro Kurs galt ja auch unter der Voraussetzung dass die Schweizer Zentralbank unbegrenzt eingreift.

Aber wer 50x richtig liegt darf auch 2x danebenliegen :D
 
Beiträge: 700
Registriert: 10. Mär 2014, 17:14
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von OS Electric Drive » 17. Mär 2015, 21:49

Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14003
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von vmax » 17. Mär 2015, 22:11

OS Electric Drive hat geschrieben:Was ist davon zu halten? http://m.benzinga.com/article/5328352?u ... +Rumors%29



Diese Probleme haben viele Autohersteller,Tesla kommt in der Realität an. Die meisten Early Adapters sind bedient, jetzt kommen vermehrt "normale Kunden"
die eher kritisch diesem ganz anderen Auto gegenüberstehen.Billiges Öl+ Wirtschaftlicher Abschwung, überzeugt auch viele Chinesen ihre Kaufentscheidung zu überdenken.
Über Rabatte in China wurde bereits vor ca. 2-3 Monaten in einem Börsenbrief berichtet.Ob 20% Preisreduzierung, Gratis Ladeboxen oder zusätzliche Gratis Ausstattungspakete.
Rabatte gibt es bei 95% aller Autohersteller, also kein Weltuntergang.
 
Beiträge: 1825
Registriert: 14. Apr 2014, 09:51
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von OS Electric Drive » 18. Mär 2015, 15:50

Scheint sich doch zu verdichten was da geschrieben wird. Was bedeutet das?

http://teslamag.de/news/china-tesla-motors-model-s-2694

Wir reden hier immerhin über 6,5% der Jahresproduktion.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14003
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 3 Gäste