TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 20. Mär 2019, 08:15

OK.
D.h. wenn Musk sich gegen die SEC durchsetzt pusht das den Kurs. Richtig?
Soll mir recht sein... :)
 
Beiträge: 1108
Registriert: 27. Dez 2018, 16:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von lintorfer » 20. Mär 2019, 08:15

cer hat geschrieben:Die SEC ist nicht der liebe Gott, sondern eine von massivem Lobbyismus durchzogene mehr oder weniger korrupte Scheinbehörde.
Sich von diesen Geldkaspern nicht alles gefallen zu lassen ist ein Zeichen von Stärke, nicht von Trotz.
Teslas loyale Aktionäre werden das zu schätzen wissen.

+100 cer
Es ist weder die stärkste der Spezies noch die intelligenteste die überlebt.
Es ist diejenige, die am anpassungsfähigsten ist.

-Charles Darwin-

Motto: Auf das Wesentliche konzentrieren
Model3 reserviert 4.4.16.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 28. Mär 2018, 09:43
Wohnort: bei Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 20. Mär 2019, 08:18

cer hat geschrieben:Die SEC ist nicht der liebe Gott, sondern eine von massivem Lobbyismus durchzogene mehr oder weniger korrupte Scheinbehörde..



Mag sein, als jemand der leider öfter mit einer anderen amerikanischen Behörde zu tun hat schätze ich die Gefahren als nahezu unkalkulierbar hoch ein.

Ich halte Tesla-Aktien weil ich den Wandel zur E-Mobilität für unverzichtbar halte, nicht um Narzismen zu unterstützen
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 1665
Registriert: 2. Aug 2018, 10:18
Land: Deutschland

Maxwell

von alex34-2002 » 20. Mär 2019, 10:19

Frage an die Experten: Maxwellkauf wird ja mit Aktien bezahlt. Mit wessen Aktien? Hält Tesla eigene?, gibt Elon welche ab?, oder werden neue Aktien "hergestellt", das ja im Umkehrschluss dazu führt Börsenwert steigt, oder Kurs muss nach unten geht.

Wer kann dem Publikum (und mir :-) ) helfen.
 
Beiträge: 82
Registriert: 9. Aug 2018, 11:14
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Frischling » 20. Mär 2019, 11:08

Verdeckte Kapitalerhöhung, es werden neue Aktien ausgegeben soweit ich weiß.
 
Beiträge: 526
Registriert: 20. Dez 2018, 17:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von anaron » 20. Mär 2019, 11:22

Vedeckt, naja, Kapitalerhöhung ja, weil das aber kleine Beträge in Relation zur Marktkapitalisierung sind ist das nicht wirklich relevant. Irgendwo hier im Forum hatte ich das mal ausgerechnet. Es waren glaube ich 7 Cent die die Aktie durch diese Kapitalerhöhung entwertet wird.
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit Radius Null,
Sie nennen das dann Ihren eigenen Standpunkt.
(A.Einstein)

M3P, gelb, schwarz, AP (2020.4.1) geliefert am 22.03.19
https://ts.la/michael52782 Mein Referral Code :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 755
Registriert: 9. Okt 2018, 01:06
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Beat.8000 » 20. Mär 2019, 11:49

stelen hat geschrieben:
cer hat geschrieben:Die SEC ist nicht der liebe Gott, sondern eine von massivem Lobbyismus durchzogene mehr oder weniger korrupte Scheinbehörde..



Mag sein, als jemand der leider öfter mit einer anderen amerikanischen Behörde zu tun hat schätze ich die Gefahren als nahezu unkalkulierbar hoch ein.

Ich halte Tesla-Aktien weil ich den Wandel zur E-Mobilität für unverzichtbar halte, nicht um Narzismen zu unterstützen


Gemäss den Lebensläufen der Commissioners hat das SEC enge Verbindungen zur Justiz. Deshalb ist es m.E. sehr schlecht, wenn Musk bekanntgibt, dass er zwar an das Rechtssystem glaubt, jedoch das SEC nicht respektiert. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass das Justizsystem sich gegenseitig unterstützt.

Zudem sollte Musk nicht verkünden, dass dem SEC die Uebersicht fehlt, kurz nachdem er eine an sich öffentliche Bilanzkonferenz als geheim erklärt hat. Dies ist m.E. mindestens ein grober Fehler. Das SEC und die Richter könnten dies auch mit gutem Grund als eine Verletzung der "Regulation FD" einstufen, dh. es sind gegenwärtig 2 - 3 ähnliche Rechtsfälle gegen ihn offen. Die Richter könnten sich z.B. fragen, ob Musk überhaupt geeignet ist, ein Unternehmen als CEO zu führen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 239
Registriert: 17. Feb 2018, 21:54
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 20. Mär 2019, 13:09

Positive Stimme ...Wedbush...usd 390.- :( :)
https://seekingalpha.com/news/3444343-wedbush-expects-tesla-outperform

Da fehlen ja aktuell nur mehr usd 120.- :mrgreen:

Irgendwie fehlt die Initialzündung ;) :mrgreen:
 
Beiträge: 1108
Registriert: 27. Dez 2018, 16:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 20. Mär 2019, 19:52

 
Beiträge: 1108
Registriert: 27. Dez 2018, 16:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von lintorfer » 20. Mär 2019, 20:13



Das hinterlässt auch seine "Spuren"...:
Aus der EU fast 26.000, aus Deutschland fast 8.000 Bestellungen vom Model 3

viewtopic.php?p=670634#p670634
Es ist weder die stärkste der Spezies noch die intelligenteste die überlebt.
Es ist diejenige, die am anpassungsfähigsten ist.

-Charles Darwin-

Motto: Auf das Wesentliche konzentrieren
Model3 reserviert 4.4.16.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 28. Mär 2018, 09:43
Wohnort: bei Düsseldorf
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?