TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 15. Mär 2019, 15:03

Die Analysten-Schätzungen decken einen breiten Bereich ab, von usd 200.- bis usd 465.-
Klar, dass ich eher Richtung 400+ tendiere :)
 
Beiträge: 1426
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von harlem24 » 15. Mär 2019, 15:05

Der Wagen wird in diesem Herbst auf der IAA vorgestellt, das Werk in Zwickau ist zum Teil schon umgerüstet und wird in den nächsten Jahren das Hauptwerk für Emobilität von VW.
Kaufen wird man den ID.3 direkt nach der Vorstellung, Bestellen kannst Du ihn ab Mai.
2022 will VW schon mehr als 100000 BEV im Jahr produzieren. Von daher glaube ich, dass Du mit Deiner Prognose falsch liegst...
Ist hier aber eher OT, auch wenn es die Konkurrenzsituation zu Tesla beleuchtet.
Auch wenn ich glaube, dass der Markt an sich ausreichend Groß ist damit sich Tesla weiter entwickeln und Marktanteile erreichen kann.
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1825
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 15. Mär 2019, 15:13

Lass uns gerne bei den Fakten bleiben:

T-Fan hat geschrieben:Der I.D. kommt bekanntlich jedes Jahr seit 2009

Diese Aussage ist falsch: Die Konzeptstudie vom ID wurde 2016 vorgestellt. Damals wurde Verkauf für 2020 angekündigt
Quelle: https://www.electrive.net/2016/09/28/vo ... ssenmarkt/

Bis jetzt im Plan.

Aber vielleicht sieht man den wirklich mal fahrbar Ende 2020 damit er dann 2022 in Serie geht.
Das entspricht ziemlich genau den Zyklen, die wir von Audi und Porsche kennen.


Bis jetzt ist Anlauf der Serienproduktion weiterhin für 2019 geplant, nicht 2022. Dass es da noch ein paar Monate Verzögerungen geben wird, will ich nicht ausschließen, passiert jedem Hersteller. Dass es sich von 2019 auf 2022 verzögert halte ich für extrem unwahrscheinlich.

T-Fan hat geschrieben:Aus dem VW Konzern selbst kommt die Aussage, dass man nicht VOR 2022 mit Tesla in Sachen Akkutechnik wird mithalten können.


Kannst du dazu noch einen Link bringen. Klingt für mich, als ob das in eine Aussage hineininterpretiert wurde.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1950
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tango » 15. Mär 2019, 15:24

Tesla3forMe hat geschrieben:... Aktuell dürften weltweit etwa 2%(?) eAutos unterwegs sein, dh. genug Potential für die Zukunft und Tesla ist bereits gut aufgestellt...


In Deutschland war die ZULASSUNGSQUOTE für BEV im Jahr 2018 unter 1%. Abgesehen von Nischenmärkten wie Norwegen liegt sie auch in keinem Industrieland erheblich darüber, in vielen anderen Märkten aber noch darunter.

Im Bestand dürften (vor allem weltweit) deutlich unter 0,5% BEV unterwegs sein. Der Markt ist fast unendlich.
Gruß

tango

________________________________________________________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 - ? >100.000 km ZOE Intens
Der Tag wird kommen mit 100% elektrischem Fuhrpark und es wird nicht mehr lange dauern.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 3. Aug 2014, 17:20
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Maddin0r » 15. Mär 2019, 15:25

Sorry Leute, die ständigen Off-topic Diskussionen nerven extrem.

Es geht hier um TSLA!
Der Tesla Smartphone Supercharger - das Must-Have Gadget für jeden Schreibtisch http://www.mysupercharger.net
75D, FL, Pano, Midnight Silver Metallic
M≡ Reservierung am 01.04.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 470
Registriert: 3. Feb 2014, 14:32
Wohnort: bei Husum
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von xDerHund » 15. Mär 2019, 15:34

3% runter trotz des Model Y?
Tesla Model 3 LR AWD "Endurance" seit 02/2019
6,0KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 12/2019;
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst:
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2027
Registriert: 1. Dez 2018, 20:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von OS Electric Drive » 15. Mär 2019, 15:39

Die Präsentation des MY war überraschend schwach. Wurde in wenigen Minuten abgespeist. Hat auf der Bühne keinen exklusiven Platz bekommen sondern wurde am Rand abgestellt. Es gab nur ein einziges Auto, welches dann von der Bühne zu den Testfahrten gebracht wurde.

Das hat mir auch ein paar Sorgenfalten beschert.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14333
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von uwet2277 » 15. Mär 2019, 16:11

tango hat geschrieben:Mal ein kleiner Statistik-Input:

Stand Januar/Februar 2019 sieht das Engagement bzw. der Erfolg der Hersteller mit BEV folgendermaßen aus:

Hersteller........BEV Anteil 2019
MERCEDES............0,05%
OPEL...................0,12%
VW......................1,18%
AUDI....................1,23%
BMW....................3,44%
HYUNDAY..............5,61%
KIA......................5,71%
RENAULT...............8,08%
JAGUAR................9,11%
SMART................11,14%
NISSAN...............11,82%
TESLA...............100,00%

Zahlen vom KBA Januar/Februar 2019 kummuliert
BEV-Zulassungen / Gesamtzulassungen-auf-die-Marke/Hersteller


völlig unwichtig! https://de.statista.com/statistik/daten ... ellreihen/
da in diese Tür muss Tesla den Fuß bekommen, begreift doch endlich mal der Verbrenner ist die Konkurrenz von Tesla und nicht die anderen Elektroversuche der Hersteller! DIE muss der Tesla überzeugen, und nicht die die eh schon von Tesla infiziert wurden.
 
Beiträge: 329
Registriert: 16. Jan 2019, 20:36
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von zed » 15. Mär 2019, 16:18

Es geht hier um die Aktie.
Kanm man sonstiges wie Id, zulassungszahlen etc bitte in anderen Threads diskutieren?
 
Beiträge: 721
Registriert: 9. Jun 2015, 16:40
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 15. Mär 2019, 16:31

xDerHund hat geschrieben:3% runter trotz des Model Y?


Nicht trotz, sondern wegen
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 1918
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: bebbiXpress, crazyeddie, dyarne, TobyOS und 5 Gäste