TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Teslagünth » 25. Feb 2019, 14:02

Eins muss man Trump lassen. Durch seine Unberechenbarkeit bekommt er vieles umgesetzt.

Hoffen wir mal auch auf eine gute Zoll Lösung EU und USA
 
Beiträge: 168
Registriert: 24. Apr 2018, 06:27
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 25. Feb 2019, 18:00

Was meinst Du mit Trump bekommt vieles umgesetzt?
Er wirft das doch selbst oft wieder über den Haufen, was er am Vortag noch gesagt hat.
Meiner Erinnerung nach, hat er sich schon 3x mit den Chinesen "geeinigt" um dann doch wieder alles anders zu machen.

Darum habe ich da gröbere Bedenken im Hinblick auf eine Einigung.
Tesla bleibt immer noch die Option wie beim Model S und X die Endmontage in der EU machen zu lassen.
Da fallen nur 5% Steuer an. Allerdings dürfte das eine größere logische Herausforderung werden.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2264
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Oberfranke » 25. Feb 2019, 18:54

Teslagünth hat geschrieben:Eins muss man Trump lassen. Durch seine Unberechenbarkeit bekommt er vieles umgesetzt.

Hoffen wir mal auch auf eine gute Zoll Lösung EU und USA

Ich denke es ist weniger seine Unberechenbarkeit sondern viel mehr sein unmittelbarer Wille seine Machtposition auch durchzusetzen. Das ist ansonsten in der Politik aus langfristigen, strategischen Erwägungen eher unüblich, entspricht aber der Art und Weise wie Trump Politik als Business begreift.
Länder mit negativer Handelsbilanz sind in solchen Gesprächen tendenziell im Vorteil. Natürlich sind sie auf der einen Seite auf die Importe angewiesen. Nachdem die Gegenseite aber umso mehr auf die eigenen Exporte angewiesen ist bleibt die Drohkulisse hoher Zölle oder anderer Einfuhrbeschränkungen, oder gar der Exportverzicht, ein stumpfes Schwert.
Einen Lieferanten kann man ersetzen, da findet sich immer irgendein Williger. Einen Absatzmarkt wie die USA ersetzt man eben deutlich schwerer.
Wer, wie Trump, dieser Logik skrupellos folgt, kann als (relativ) exportschwache Nation Handelskonflikte zum eigenen Vorteil nutzen.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1233
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 25. Feb 2019, 18:59

DT ist m.E ein Zocker, er pokert hoch und setzt so einiges um.
Diplomatie ist ja eher nicht so sein Ding ;)
Eigentlich ist er unberechenbar, das ist wohl seine Strategie...
Ob’s gut ist dass jemand alle Regeln der Diplomatie, sagen wir mal “ neu definiert” , muss jeder für sich beurteilen.
Es ist anscheinend ein Merkmal unserer Zeit, dass oft nur mehr Egomanie und Narzissmus zählen.

Wird spannend ob wir heute über usd 300.- schliessen ...
 
Beiträge: 1440
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von lintorfer » 26. Feb 2019, 07:35

Leider ein neuerlicher Grund für einen stärken Kursrückgang gestern.
Musk steht wieder einmal wegen eines Tweets unter Druck und hat den Zorn der SEC auf sich gezogen.

SEC asks U.S. judge to hold Tesla's Musk in contempt of violating deal

The U.S. Securities and Exchange Commission on Monday said a federal court should hold Tesla Inc Chief Executive Officer Elon Musk in contempt for violating last year's settlement with the federal regulatory agency due to new statements made on Twitter, sending shares of the electric carmaker down 5 percent in extended trade.
---
The regulator pointed to Musk's Feb. 19 tweet: "Tesla made 0 cars in 2011, but will make around 500k in 2019," noting that Musk did not seek or receive preapproval before publishing this tweet, which was inaccurate and disseminated to over 24 million people.


https://www.cnbc.com/2019/02/25/reuters ... -deal.html
Es ist weder die stärkste der Spezies noch die intelligenteste die überlebt.
Es ist diejenige, die am anpassungsfähigsten ist.

-Charles Darwin-

Motto: Auf das Wesentliche konzentrieren
Model3 reserviert 4.4.16.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 28. Mär 2018, 10:43
Wohnort: bei Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Bones » 26. Feb 2019, 07:45

Da kann man sich nur noch an den Kopf fassen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4874
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von lintorfer » 26. Feb 2019, 07:53

Bones hat geschrieben:Da kann man sich nur noch an den Kopf fassen.


Jou - es läuft geschäftlich richtig gut und dann wieder ein Schlag in Gesicht. Ich verstehe es nicht - "ein Trauerspiel".
Es ist weder die stärkste der Spezies noch die intelligenteste die überlebt.
Es ist diejenige, die am anpassungsfähigsten ist.

-Charles Darwin-

Motto: Auf das Wesentliche konzentrieren
Model3 reserviert 4.4.16.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 28. Mär 2018, 10:43
Wohnort: bei Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tesla3.de » 26. Feb 2019, 08:08

Auch wenn ich keine Aktien mehr halte, aber das ist echt mal maximal unnötig. Zumal die Nachricht von 500.000 im Jahr schon oft von ihm geäußert wurde und deshalb für Elon keine mitteilungsbedürftige Information mehr sein sollte.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4511
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von krouebi » 26. Feb 2019, 08:10

Hi,

vielleicht ist in der "Anstalt" noch ein Plätzchen für unser hl. Elon frei???
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 26. Feb 2019, 08:41

Als Tesla-Aktionär weiß man ja mittlerweile, dass man die tweets von Mr. Musk nicht "überbewerten" sollte ;)
Die SEC versteht da logischerweise keinen Spaß.

nachbörslich ging es noch auf USD 173,50 runter, das wäre ein Minus von gut 8% :? :roll: ………..Naja, notwendig war das nicht, kann man nur hoffen, dass Elon das nochmal hinbügeln kann …

Sorry für obigen Blödsinn, habe mich geirrt - sollte USD 288.- heißen ...
Zuletzt geändert von Tesla3forMe am 26. Feb 2019, 08:54, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 1440
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Amigolino, darock, ReblausGT, Sibi, Technikfreak, TeslaSven, W. Burri und 9 Gäste