TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von eggerhd » 2. Feb 2019, 20:15

Ich möchte mich ja nicht in Euer hochwissenschaftliche Kaffeesatzlesen einmischen aber könnte es sein, dass eine Menge potentielle Käufer mit der Bestellung auf den M3 um die versprochenen ~$ 35000.- wartet? Das wird doch der Hammer! Oder liege ich da falsch? Gruss rundum
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW - 2019.40.2.2 - AP1
ab 29.06.2016 - 73000 km gefahren und 7 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 842
Registriert: 24. Apr 2016, 18:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von cko » 2. Feb 2019, 20:34

Hendrik hat geschrieben:Man sieht auch bei dem Teslike-Tracker, dass von den gemeldeten Bestellungen fast jeder sofort eine VIN und Liefertermin meldet. Auch auf der US-Bestellseite verspricht Tesla Auslieferung im Februar. Das Angebot in den USA reicht also aus um die Nachfrage zu befriedigen.


Ja, ist schon klar.

Ist die Nachfrage hoch, wird Tesla untergehen, weil sie die nicht befriedigen können.
Ist die Produktion hoch, wird Tesla untergehen, weil dafür nicht genug Nachfrage existiert.

Ist die Lieferzeit lang, wird Tesla untergehen, weil niemand so lange warten will oder bis dahin ein attraktives deutsches Elektroauto auf dem Markt ist.
Ist die Lieferzeit kurz, wird Tesla untergehen, weil es ein Zeichen ist, dass sie ihre Autos nicht los werden.

Wird das Model 3 billig angeboten, wird Tesla untergehen, weil man damit nicht genug Gewinn machen kann.
Wird das Model 3 teuer angeboten, wird Tesla untergehen, weil man damit nicht genug Stückzahlen machen kann.

Mann Hendrik et al., ihr nervt mit den ständigen plumpen Versuchen, Tesla schlecht zu reden.
Besorgt euch einen ehrenhaften job oder arbeitet wenigstens für die short seller von Firmen, die uns belügen, betrügen und vergiften!
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2271
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dringi » 2. Feb 2019, 20:35

eggerhd hat geschrieben:Ich möchte mich ja nicht in Euer hochwissenschaftliche Kaffeesatzlesen einmischen aber könnte es sein, dass eine Menge potentielle Käufer mit der Bestellung auf den M3 um die versprochenen ~$ 35000.- wartet? Das wird doch der Hammer! Oder liege ich da falsch? Gruss rundum


Deine Vermutung ist aber auch wieder Kaffeesatz-Leserei. Das wird immer gerne behauptet. Seit den Zahlen des 18Q3 wird ja auch behaupted, dass die Zahlen des M3 jetzt massiv einbrechen. Dem war zumindest im 18Q4 nicht so. Und auch im 19Q1 gehe ich erstmal davon aus, dass Tesla viel mit den verkäufen in Europa und China wett machen kann, wenn man den müsste.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3544
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tesla3.de » 2. Feb 2019, 20:54

Der Kurs entwickelt sich gut. Bin zwar jetzt schon dick im Plus, aber es muss schon noch deutlich über 300 gehen ;)
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4343
Registriert: 28. Mär 2016, 21:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von cko » 2. Feb 2019, 21:10

tesla3.de hat geschrieben:Der Kurs entwickelt sich gut. Bin zwar jetzt schon dick im Plus, aber es muss schon noch deutlich über 300 gehen ;)

Vor 2 Monaten stand die Aktie über 325€, ich sehe nicht, warum sie da nicht wieder hin gehen sollte, wenn die internationalen Model 3 Verkäufe los gehen.
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2271
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 2. Feb 2019, 21:11

cko hat geschrieben:
Hendrik hat geschrieben:Man sieht auch bei dem Teslike-Tracker, dass von den gemeldeten Bestellungen fast jeder sofort eine VIN und Liefertermin meldet. Auch auf der US-Bestellseite verspricht Tesla Auslieferung im Februar. Das Angebot in den USA reicht also aus um die Nachfrage zu befriedigen.


Ja, ist schon klar.

Ist die Nachfrage hoch, wird Tesla untergehen, weil sie die nicht befriedigen können.
Ist die Produktion hoch, wird Tesla untergehen, weil dafür nicht genug Nachfrage existiert.

Ist die Lieferzeit lang, wird Tesla untergehen, weil niemand so lange warten will oder bis dahin ein attraktives deutsches Elektroauto auf dem Markt ist.
Ist die Lieferzeit kurz, wird Tesla untergehen, weil es ein Zeichen ist, dass sie ihre Autos nicht los werden.

Wird das Model 3 billig angeboten, wird Tesla untergehen, weil man damit nicht genug Gewinn machen kann.
Wird das Model 3 teuer angeboten, wird Tesla untergehen, weil man damit nicht genug Stückzahlen machen kann.

Mann Hendrik et al., ihr nervt mit den ständigen plumpen Versuchen, Tesla schlecht zu reden.
Besorgt euch einen ehrenhaften job oder arbeitet wenigstens für die short seller von Firmen, die uns belügen, betrügen und vergiften!


Locker bleiben :) Wenn die Nachfrage mit der Reduktion der Steuervergünstigungen runtergeht, muss man ja nicht gleich Untergangspanik machen.

Wenn du eine andere Erklärung hast, warum Tesla im Januar quasi alle US/Kanada-Käufern beliefern konnte und im Februar alle beliefern kann, gerne her damit.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1850
Registriert: 8. Apr 2012, 19:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von cko » 2. Feb 2019, 21:21

Ein Mann hat gerade eine Tesla und eine i3 Probefahrt mit seiner Tochter gemacht.
Hier seine Reaktion in einer Fragestunde mit Elon Musk:

https://www.youtube.com/watch?v=Jw49beJUD9M
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2271
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dringi » 2. Feb 2019, 21:36

Mich würde interessieren, von wann das Statement von dem Mann ist.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3544
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von moff » 2. Feb 2019, 21:51

Der verlinkte Kanal postet ständig uraltes zusammengeschnittenes Zeug. Darüber hinaus hat der Inhalt des Videos meiner Ansicht nach auch recht wenig mit dem Threadthema zu tun. :P
 
Beiträge: 130
Registriert: 8. Aug 2017, 23:42
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dornfelder10 » 2. Feb 2019, 22:01

Dringi hat geschrieben:Mich würde interessieren, von wann das Statement von dem Mann ist.

Elon sagt in seiner Antwort dass sie gerade bei 30.000 Einheiten Produktionskapazität sind. In 2014 hat Tesla 35.000 Fzg. gebaut. Damit ist zumindest das grobe Zeitfenster bekannt.

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: achtkob, Cableguy, Kalocube, Mathie, Moritz, Sethach, TM-Leipzig, TommyP., Tourist, Tuniel, ubalze und 18 Gäste