TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 24. Jan 2019, 21:16

Usd 292.- ... Der Fahrstuhl fährt wieder nach oben :mrgreen: 8-)
Würde mich nicht wundern wenn wir heute noch die usd 300.- sehen

Update 25.1/08:10:
Ist der Fahrstuhl wohl kurzfristig steckengeblieben ;) :mrgreen:
nachbörslich USD 289,10 … der große Absturz Richtung USD 240.- ist (vorerst?) nun mal ausgeblieben
Man darf gespannt sein was die Q4-Zahlen nächste Woche am Mi sprechen.
Mit Shutdown, Brexit gibt´s natürlich auch einige Unwägbarkeiten für die kommenden Tage und Wochen.
Fr ist auch noch heute, man wird sehen wie sich die Aktionäre noch vor dem Wochenende in Vorausschau auf die Q4-Zahlen positionieren ;)

Bein Bloomberg Tracker geht´s langsam wieder hoch … 5.100 Model 3 /Woche, teslike Tracker 4.700 Model 3 /Woche wobei beide Tracker ja mit Vorsicht zu genießen sind, bei den Prod./Lieferzahlen für Q4 lagen sie ja ziemlich daneben... ;)
Dazu noch etwa 16.000 Bestellungen Europa :)
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... /htmlview#
 
Beiträge: 1440
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von volker » 25. Jan 2019, 11:00

Tesla hat geschrieben:"because of improving efficiencies in our production lines, we have reduced Model S and X production hours accordingly..."


Diese Mitteilung von Tesla würde ich sinngemäß so übersetzen:

Durch verbesserte Effizienz der Produktionslinie konnten wir den Produktionsaufwand (in Stunden) für Model S und X senken.


Es geht also darum, mit weniger Personalaufwand in weniger Zeit gleich viele Model S/X zu bauen. Es geht NICHT darum, die Produktion von Model S/X von den Stückzahlen her zurück zu fahren.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11359
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 25. Jan 2019, 11:24

T-Fan hat allerdings nur einen Teil des Satzes zitiert. Der vollständige Satz lautet:
“As a result of this change and because of improving efficiencies in our production lines, we have reduced Model S and X production hours accordingly,” a Tesla spokesperson said in an email.

As a result of this change bezieht sich auf die Einstellung des Model S/X 75. Es werden also von Tesla zwei Gründe für die Verringerung der Produktionsstunden genannt:
a) Einstellung S/X 75
b) Effizizienssteigerungen an den Produktionslinien

Durch die Einstellung von S/X 75 wird es zu einer Verringerung der Gesamtstückzahlen kommen, bis Tesla einen Nachfolger oder anderen Ersatz vorstellt.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1958
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Frischling » 25. Jan 2019, 11:56

Tesla hat sehr viele VIN für das Model 3 registriert - das bewirkt ein Ansteigen der Tracker, Bloomberg steht knapp über 5000.

Beim Model S und X wird sich bald etwas tun, schätze ich. Nur bei dem 100er Akku kann es eigentlich nicht bleiben, Ergänzung nach oben und/oder nach unten wird kommen in nicht allzu weiter Ferne.

Der Kurs hat sich stabilisiert - nächste Woche wird man dann sehen, wie die Zahlen sind und wie diese vom Markt aufgenommen werden.
 
Beiträge: 542
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von volker » 25. Jan 2019, 11:57

Hendrik hat geschrieben:Durch die Einstellung von S/X 75 wird es zu einer Verringerung der Gesamtstückzahlen kommen, bis Tesla einen Nachfolger oder anderen Ersatz vorstellt.


Das ist eine Hypothese, basierend auf der Annahme, dass von den 100er Modellen nicht die gleiche Gesamtstückzahl abgesetzt werden kann wie vorher vom 75/100 mix.

Diese Annahme ist plausibel, aber sie hat keine faktische Grundlage in dem Statement.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11359
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von FFF » 25. Jan 2019, 12:06

volker hat geschrieben:Diese Annahme ist plausibel, aber sie hat keine faktische Grundlage in dem Statement.
Wenn es hier nur noch faktenbasierte Posts gäbe, würde ich viel weniger Zeit mit lesen vertrödeln :mrgreen:
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 77600km, @2020.12.5, 215 Wh/km
 
Beiträge: 2085
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Frischling » 25. Jan 2019, 12:08

Meine Logik: wenn die Produktion auch mir den 100er Versionen ausgelastet werden kann auf die bekannten 100 t / a, warum wurden dann bisher überhaupt die margenschwächeren Varianten angeboten?

An den Lieferzeiten kann man in etwa abschätzen, wie die Nachfrage aussieht.
Und diese sind vergleichsweise kurz, beim Model 3 wie den großen.
 
Beiträge: 542
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Frischling » 25. Jan 2019, 12:08

FFF hat geschrieben:
volker hat geschrieben:Diese Annahme ist plausibel, aber sie hat keine faktische Grundlage in dem Statement.
Wenn es hier nur noch faktenbasierte Posts gäbe, würde ich viel weniger Zeit mit lesen vertrödeln :mrgreen:



Ein wahres Wort. :)
 
Beiträge: 542
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 25. Jan 2019, 12:23

volker hat geschrieben:
Hendrik hat geschrieben:Durch die Einstellung von S/X 75 wird es zu einer Verringerung der Gesamtstückzahlen kommen, bis Tesla einen Nachfolger oder anderen Ersatz vorstellt.


Das ist eine Hypothese, basierend auf der Annahme, dass von den 100er Modellen nicht die gleiche Gesamtstückzahl abgesetzt werden kann wie vorher vom 75/100 mix.

Diese Annahme ist plausibel, aber sie hat keine faktische Grundlage in dem Statement.


Ich sehe das als logische Schlussfolgerung: Tesla nennt die Einstellung des S/X 75 als einen von zwei Gründen für die verringerten Produktionsstunden. Wenn die Effizienzsteigerung der einzige Grund wäre, hätten sie den ersten Grund nicht nennen müssen.

Wichtig bleibt, dass Tesla zwei Gründe genannt hat. Sich nur auf den einen Grund zu fokussieren und das Zitat zu kürzen, gibt nicht das vollständige Gesamtbild.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1958
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 25. Jan 2019, 12:32

Hendrik hat geschrieben:
volker hat geschrieben:
Hendrik hat geschrieben:Durch die Einstellung von S/X 75 wird es zu einer Verringerung der Gesamtstückzahlen kommen, bis Tesla einen Nachfolger oder anderen Ersatz vorstellt.


Das ist eine Hypothese, basierend auf der Annahme, dass von den 100er Modellen nicht die gleiche Gesamtstückzahl abgesetzt werden kann wie vorher vom 75/100 mix.

Diese Annahme ist plausibel, aber sie hat keine faktische Grundlage in dem Statement.


Ich sehe das als logische Schlussfolgerung: Tesla nennt die Einstellung des S/X 75 als einen von zwei Gründen für die verringerten Produktionsstunden. Wenn die Effizienzsteigerung der einzige Grund wäre, hätten sie den ersten Grund nicht nennen müssen.

Wichtig bleibt, dass Tesla zwei Gründe genannt hat. Sich nur auf den einen Grund zu fokussieren und das Zitat zu kürzen, gibt nicht das vollständige Gesamtbild.


Volker hat es bereits geschrieben, es klingt plausibel aber es fehlt die faktische Grundlage. Es wundert niemanden, dass Du Deine eigene Annahme als logisch darstellst.

Eine andere Erklärung sehe ich als logisch an:
Der Wegfall von Ausstattungsvarianten führt per se in jedem Produktionsprozess zu weniger Aufwand.
Es ist also genauso plausibel anzunehmen, dass durch den Wegfall und Optimierungen bei GLEICHEM Output an Model S und X die Zeiten verringert werden.
Aber auch hier fehlt die faktische Grundlage und es wird Deine SPEKULATION durch meine ersetzt.

Es wird Dich nicht wundern, dass ich meine Annahme als viel logischer betrachte genau wie Du die Deine.

PS: Spekulationen und freie Interpretationen geben auch bei vollständigem Zitat höchstens ein Meinungsbild aber kaum ein faktisch begründetes Gesamtbild.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2264
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: eladen, fredschroeder, greg2011, hotwire, Jack76, Little-penguin, Ralf1966, sattesla, Whitestar und 8 Gäste