TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Frischling » 17. Jan 2019, 18:09

Sorry für meine Fehlinfo bzgl. des Zauns - vor einigen Tagen stimmte das noch, ich war also nicht ganz aktuell.

Das Video ist von heute.

Den FUD Mist kann ich nicht mehr hören - ich schreibe hier meine persönliche Sicht der Dinge, meine Meinung - ohne jeden Anspruch auf die absolute Weisheit.

Das ist in einem Aktienthread doch wohl völlig normal, das verschiedene Ansichten ausgetauscht werden?

Ansonsten könnte man hier zu machen bis zu den nächsten Quartalszahlen, dann gibt es wieder Fakten von Tesla selbst.
 
Beiträge: 543
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 17. Jan 2019, 18:35

Frischling hat geschrieben:Sorry für meine Fehlinfo bzgl. des Zauns - vor einigen Tagen stimmte das noch, ich war also nicht ganz aktuell.

Das Video ist von heute.

Den FUD Mist kann ich nicht mehr hören - ich schreibe hier meine persönliche Sicht der Dinge, meine Meinung - ohne jeden Anspruch auf die absolute Weisheit.

Das ist in einem Aktienthread doch wohl völlig normal, das verschiedene Ansichten ausgetauscht werden?

Ansonsten könnte man hier zu machen bis zu den nächsten Quartalszahlen, dann gibt es wieder Fakten von Tesla selbst.


Danke für die Richtigstellung.

In der Tat soll jeder seine Meinung schreiben.
Deine ist in 90% der Kommentare von U und D geprägt nach meinem Empfinden. Das F kommt auch ab und zu vor.
Das zum Dialog "verschiedene Ansichten".
Man wird ja wohl auch noch sein eigenes Empfinden hierzu schrieben dürfen, oder?

Ich persönlich sehe die Aktie wieder Richtung Allzeithoch gehen.
Wichtig werden die Zahlen zu Q4 sein. Wird dort wieder ein solider Gewinn ausgewiesen, sehe ich die richtige Richtung bestätigt.

Offensichtlich bewertet man in Deutschlands Medienlandschaft das genauso. Die Phase "Tesla ist angeblich bald pleite" scheint vorbei zu sein.
Im ZDF und ARD kommen vermehrt Sendungen, warum E-Autos nicht das Gelbe vom EI sind. Für mich ein Indiz, dass man Tesla Ernst nimmt.
In einer bekannten Boulevard-Autozeitung werden sehr plakativ die "Super-Tesla Fighter der deutschen Autoindustrie" auf mehreren Seiten präsentiert - OK außer Ankündigungen und Kleinst-Mengen kommt da noch nichts. Aber immerhin wertet man auch hier die "Bedrohung" durch Tesla so hoch, dass man solche Artikel bringt. Ein weiteres Indiz für mich, dass Tesla auf gutem Weg ist und damit die Aktie keineswegs überbewertet.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2299
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Frischling » 17. Jan 2019, 19:12

Einverstanden - es ist sicherlich richtig, dass ich Tesla in wirtschaftlicher Sicht negativer sehe als viele andere hier - und ich den Kurs überhaupt nicht verstehen kann, deswegen ist das auch meine einzige Short - Position. :)

Bei den Autos ist für mich derzeit noch nichts dabei - wie früher schon geschrieben werde ich mir den Y genau anschauen, den wird es ja mit AHK geben wahrscheinlich.

Auf die Medien kann man allgemein wenig geben - richtig ist aber sicherlich, dass sie allgemein Tesla deutlich positiver sehen als noch vor einem halben Jahr.

Dass Tesla einen großen Anschub für Elektroautos gebracht hat wird so ziemlich jeder anerkennen.
 
Beiträge: 543
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 17. Jan 2019, 20:50

USD 350.- waren es heute bereits...die gut 10% aufs ATH werden wir wohl bald packen ...
 
Beiträge: 1613
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von volker » 18. Jan 2019, 01:00

In der Quartals-Pressekonferenz wird es keine neuen Zahlen hinsichtlich der produzierten und abgesetzten Fahrzeuge in Q4/2018 geben. Wie kann man da spekuiieren, dass die Model S/X Produktion einbricht und das den Kurs bewegt? Versteh ich nicht.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11398
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 18. Jan 2019, 02:36

volker hat geschrieben:In der Quartals-Pressekonferenz wird es keine neuen Zahlen hinsichtlich der produzierten und abgesetzten Fahrzeuge in Q4/2018 geben. Wie kann man da spekuiieren, dass die Model S/X Produktion einbricht und das den Kurs bewegt? Versteh ich nicht.


Im Quartalsreport wird Tesla vermutlich wieder eine Guidance bzgl Model S/X Produktion für ganz 2019 geben. Wenn es keine Guidance geben sollte oder die unter 100.000 ist, kann das negativ für den Kurs sein. Umgekehrt kann sich positive auswirken, wenn höhere Model S/X Produktion in Aussicht gestellt wird.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2051
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von harlem24 » 18. Jan 2019, 08:56

Warum sollte das negativ sein?
Ich glaube nicht, dass Tesla sich in absehbarer Zeit das Ziel setzt, die MS/MX Produktion in Freemont massiv zu steigern.
Besonders nicht, wenn es nur noch die hochpreisige Version geben wird.
Sie sollen sehen, dass sie die Margen halten und weiterhin um die 100k im Jahr produzieren und verkaufen.
Cashcow wird das M3 werden, schlicht über die Stückzahlen.
Nur müssen sie halt die günstigeren Varianten rausbringen und dafür das erste Halbjahr halbwegs ordentlich überstehen...
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1928
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 18. Jan 2019, 09:44

Recall Model S, China.
Betrifft Tesla mit 14.000 Stk, insgesamt 37 Mio Fahrzeuge Ford, Toyota usw. … könnte sich u.U. etwas negativ auf den Kurs auswirken.
https://techcrunch.com/2019/01/17/tesla-to-recall-14000-model-s-cars-in-china-over-faulty-takata-airbags/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Techcrunch+%28TechCrunch%29
 
Beiträge: 1613
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Healey » 18. Jan 2019, 09:50

Tesla3forMe hat geschrieben:Recall Model S, China.
Betrifft Tesla mit 14.000 Stk, insgesamt 37 Mio Fahrzeuge Ford, Toyota usw. … könnte sich u.U. etwas negativ auf den Kurs auswirken.
https://techcrunch.com/2019/01/17/tesla-to-recall-14000-model-s-cars-in-china-over-faulty-takata-airbags/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Techcrunch+%28TechCrunch%29

Diese Geschichte ist uralt, die Airbaggeschichte wurde schon 2015 oder 2016 bekannt . Wieso verlinkst Du soetwas?
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10814
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 18. Jan 2019, 09:58

Sorry,
War keine böse Absicht, für mich war es neu (hab´s gerade auf finanznachrichten.de gelesen, vierfach da vorhanden, hat wohl einer "ausgegraben" und copy/paste den Rest erledigt)
Umso besser, dann kann es ja aktuell keine negativen Auswirkung mehr auf den Kurs haben... :)
 
Beiträge: 1613
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Der-Kieler, NortonF1, tomba, Twitter [Bot], Uwe-m3, Wheeler und 8 Gäste