TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von prodatron » 4. Jan 2019, 18:59

oder alleine letztes Jahr in den USA...
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2862
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 4. Jan 2019, 19:03

Bei den ganzen Kommentaren gehen die aktuellen Entwicklungen so ziemlich unter.

Aktienkurs Tesla schon aktuell fast bei 313 US$.

Ich denke weiterhin, dass Tesla ein sehr gutes Jahr 2019 vor sich haben wird.

Der beste Beweis hierfür ist doch der Aufwand der betrieben wird in einem Forum "Tesla Freunde und Fahrer" durch ellenlange Kommentare Tesla in einem schlechten Licht dastehen zu lassen.

Wenn man wirklich der Meinung ist, dass es um Tesla so bestellt ist, wie man hier dem Leser weiss machen will, so lohnt doch der ganze Aufwand nicht.
Man schreibt 1 oder 3 Kommentare, denkt sich seinen Teil und investiert short oder kauft puts.

Aber was sehen wir hier? Rund um die Uhr eine Art "Dauerfeuer" was an Tesla alles angebliche negativ ist.
Just da, wo Tesla die größten Erfolge seiner Firmengeschichte verbuchen kann, tauchen solche Kommentare in einer Flut auf, die jedes Forum unleserlich machen.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2299
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tesla3.de » 4. Jan 2019, 19:11

Michalski hat geschrieben:Wieso sprichst Du da von Verschwörungstheorien?


Weil mit unserem Wissen einfach nicht beurteilt werden kann, ob tatsächlich solche Betriebsausgaben gekürzt wurden, die notwendig sind um die laufenden Projekte vorantreiben zu können.

Du unterstellst mit der Aussage ja auch indirekt, dass in Q1 ff Tesla von den Zahlen her nicht mehr rentabel sein wird.
Glaubst du das wirklich?
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4635
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Epos » 4. Jan 2019, 19:19

T-Fan hat geschrieben:Aber was sehen wir hier? Rund um die Uhr eine Art "Dauerfeuer" was an Tesla alles angebliche negativ ist.


Und 95% dieser negativen Kommentare schreiben 3 Leute, die haben richtig zu tun. :mrgreen:
Stromboli (X90D in rot), ausgeliefert 14.03.2017
110 kWp PV
 
Beiträge: 244
Registriert: 10. Jun 2015, 22:41
Wohnort: Wollerau
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 4. Jan 2019, 19:21

J.R. hat geschrieben:Dass michalski ein Troll ist, erkennt man ja schon an der Überlänge der Beiträge. Die erinnern mich stark an Beiträge früherer User, die nicht mehr aktiv sind. FUD at its best.


Meinst Du die User, die hier teils gesperrt wurden aber im Stil und der Penetranz fast identische Beiträge verfasst haben?

Als Troll würde ich ihn dennoch nicht bezeichnen, weil ein Troll in der Regel nur provozieren will.

Ich freue mich gerade ansonsten über steigende Kurse bei Tesla.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2299
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 4. Jan 2019, 19:23

Epos hat geschrieben:
T-Fan hat geschrieben:Aber was sehen wir hier? Rund um die Uhr eine Art "Dauerfeuer" was an Tesla alles angebliche negativ ist.


Und 95% dieser negativen Kommentare schreiben 3 Leute, die haben richtig zu tun. :mrgreen:


Korrekt. Wenn man das zeilenweise auswerten würde, wäre man vermutlich auch bei über 90% der Kommentarzeilen durch eben diese 3.

Back to topic:

Weiß jemand, warum der Kurs so hoch geht?
Zuletzt geändert von T-Fan am 4. Jan 2019, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2299
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 4. Jan 2019, 19:24

prodatron hat geschrieben:oder alleine letztes Jahr in den USA...



Ja wobei ich -Achtung jetzt kommt U- nicht sicher bin, ob dies einer Anfangseuphorie derer die lange auf das M3 gewartet haben oder einem wirklichen Wandel im automobilen Bewußtsein geschuldet ist.

Es gab schon öfter besondere Autos, die den Herstellern / Händlern in den ersten Monaten aus den Händen gerissen wurden und als die Fans des Fahrzeugs / Konzepts sich eingedeckt hatten plötzlich zu Ladenhütern wurden.

Zudem wird auch der SR ohne Premium bei 35k$ netto bei uns vmtl. auf 40k€ brutto kommen, das ist immer noch ziemlich viel Geld für viele Leute.

Man kann von mir aus auch auf ewig Audi/VW die Fehler der Vergangenheit vorwerfen, aber so weit wie ich das mitbekommen habe sind sie bisher die einzigen die bereits ein komplettes Werk auf E-Auto umgestellt haben (Brüssel für den E-Tron) und zwei weitere (Emden und Hannover) demnächst umstellen wollen. BMW und Daimler wollen die BEV parallel mit den Verbrennern bauen, was IMHO dtl. halbherziger ist als das was VW macht.

30-35% E-Auto-Quote bei Audi bis 2025 halte ich persönlich für durchaus ambitioniert, denn für diese Autos müssen auch erstmal Käufer gefunden werden.
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 2255
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von T-Fan » 4. Jan 2019, 19:29

Da isser schon, der nächste FUD Kommentar.

Tesla macht wohl vieles sehr richtig, wenn man in einem Aktienthread des TFF bei steigenden Kursen wohlgemerkt erneut negative Spekulationen bringen muss, warum Tesla angeblich Probleme bekommen wird weil ja vielleicht nur treue Fans Kunden von Tesla sind - was ich für absolut falsch halte weil das Auto an sich begeistert.

Nochmal meine Frage weil das irgendwie immer untergeht in dieser Flut von Zeilenmonstern an Kommentaren:

Was meint Ihr, warum der Kurs im Moment solide steigt?
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2299
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 4. Jan 2019, 19:33

Nicht FUD, nur U hatte ich auch klar so gekennzeichnet.


Warum der Kurs steigt? Nun es wollen mehr Leute Tesla Aktien kaufen als verkaufen, simple as that
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 2255
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Michalski » 4. Jan 2019, 19:39

tesla3.de hat geschrieben:Weil mit unserem Wissen einfach nicht beurteilt werden kann, ob tatsächlich solche Betriebsausgaben gekürzt wurden, die notwendig sind um die laufenden Projekte vorantreiben zu können.
Du unterstellst mit der Aussage ja auch indirekt, dass in Q1 ff Tesla von den Zahlen her nicht mehr rentabel sein wird.
Glaubst du das wirklich?

Warum sollten wir das nicht beurteilen könen? Schau einfach in die Bilanz. Wie entwickeln sich R&D, SG&A, Accounts Payable und Accounts Receivable absolut und im Verhältnis zum Umsatz? Wie trenden Cash Flow, Capital Expenditures und Operating Expenses? Q1 wird ein richtig spannendes Quartal, weil hier derzeit viele Unwägbarkeiten liegen.
 
Beiträge: 47
Registriert: 25. Dez 2018, 12:26
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste