TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von aalleexx » 28. Dez 2018, 09:59

@aalleexx: Du solltest vielleicht deine Begeisterung für Tesla (kann ich verstehen) von der Begeisterung für die Aktie trennen.


Dankew Frischling, - das werde ich tun!
M 3 LR AWD deep blue 19" AHK

[✔️] Bestellung: 31.01.20
[✔️] VIN: 31.01.20 - 5YJ3E7EB7LF6521**
[✔️] Abholtermin. 14.02.20 Neuss

FeWo in Bonn direkt am Rhein, ab sofort mit 22KW für Tesla Fahrer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 408
Registriert: 11. Okt 2018, 03:41
Wohnort: Bonn
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von aalleexx » 28. Dez 2018, 10:02

Off Topic mit der Bitte es zu verschieben wenns hier nicht geduldet wird:

Ein tolles Video zum wieder "runterkommen".. : https://www.youtube.com/watch?v=NuAMczr ... tD4FYsgOpU

Hab´ ich so noch nie gesehen....

Gruß Alex - der gleich nach München fährt zum Tesla Probefahren.. :D :D :D
M 3 LR AWD deep blue 19" AHK

[✔️] Bestellung: 31.01.20
[✔️] VIN: 31.01.20 - 5YJ3E7EB7LF6521**
[✔️] Abholtermin. 14.02.20 Neuss

FeWo in Bonn direkt am Rhein, ab sofort mit 22KW für Tesla Fahrer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 408
Registriert: 11. Okt 2018, 03:41
Wohnort: Bonn
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von krouebi » 28. Dez 2018, 12:28

Hi,

@Helmut1's Avatar-Kätzchen mag suß aussehen, und ist es sicher auch. Das gleiche scheint nicht für das Forumsmitglied hinter dieser Avatar zu sein..... - es wird immer bunter hier, leider :evil:
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von lintorfer » 28. Dez 2018, 15:16

Das könnte positive Auswirkungen haben:

Tesla names Larry Ellison and Kathleen Wilson-Thompson to board after SEC settlement

Wilson-Thompson is the global head of human resources at Walgreens Boots Alliance and a former executive at Kellogg. Ellison is the founder and executive chairman of Oracle, and recently disclosed a massive personal stake in Tesla.

https://www.cnbc.com/2018/12/28/tesla-n ... ement.html
Es ist weder die stärkste der Spezies noch die intelligenteste die überlebt.
Es ist diejenige, die am anpassungsfähigsten ist.

-Charles Darwin-

Motto: Auf das Wesentliche konzentrieren
Model3 reserviert 4.4.16.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 28. Mär 2018, 09:43
Wohnort: bei Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von DerSchwabe » 28. Dez 2018, 15:47

aalleexx hat geschrieben:Off Topic mit der Bitte es zu verschieben wenns hier nicht geduldet wird:

Ein tolles Video zum wieder "runterkommen".. : https://www.youtube.com/watch?v=NuAMczr ... tD4FYsgOpU

Hab´ ich so noch nie gesehen....

Gruß Alex - der gleich nach München fährt zum Tesla Probefahren.. :D :D :D


Danke für diesen Link!
Sehr sehr schönes Video
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 1261
Registriert: 16. Dez 2014, 15:44
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von fly » 28. Dez 2018, 16:50

Und schon geht's wieder ein wenig aufwärts, man müsste einfach immer bei ~260€ gekauft und bei ~300 verkauft haben in den letzen 18 Monaten.
Referral: https://ts.la/georg94869, aktuell 7.500Km kostenloses SC für euch und mich
 
Beiträge: 256
Registriert: 29. Mai 2017, 21:13
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von greenling » 28. Dez 2018, 17:06

Es wird mit fast an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit im nächsten Jahr wieder über 300€ (und wohl auch deutlich drüber) gehen.

Ich bin auch ein Tesla-Nerd, der mit der Börse wenig am Hut hat(te).

Als Tesla an die Börse kam, hab ich allen möglichen Leuten versucht zu erklären, dass das die Zukunft wird, da ich selbst kein Geld hatte zum investieren. Vor zwei Jahren hab ich zum Spaß eine Tesla-Aktie bei einem Hoch (über 310€) gekauft, mit dem Wissen, dass sie ziemlich sicher wieder fallen würde - aber ich wollte einfach eine zum Spaß besitzen.
Sie ist auch wirklich die meisten Zeit deutlich im Minus gewesen und dieses Jahr habe ich die niedrigen Aktienkurse im Herbst genutzt, um bei 230€ noch einige dazu zu kaufen, da ich mir als belesener Fanboy fast sicher sein konnte, dass die guten Quartalszahlen im 3. Quartal zu einem Aufwärtstrend führen würden.
So ist es auch gekommen. Mir war auch bei den letzten Kursen über 320€ klar, dass die Aktie irgendwann wieder unter 300€ fallen würde. Verkauft habe ich dennoch nicht, da ich erst in 10 Jahren verkaufen will und nicht jedes Hoch und Tief in der Zeit richtig abschätzen werde.

Es kann so viel passieren. Einerseits die neue Wirtschaftskrise, die 2008 in den Schatten stellen soll und tagtäglich eintreffen könnte. Dann Trump, dessen Rülpser und Machtkämpfe mit China die Aktie wieder weit ins Tal schicken könnten. Gibt es neue Förderungen für E-Autos? Hat Tesla bei dem Model 3 vielleicht ein technisches Problem übersehen und muss plötzlich alle Model 3 zurückrufen?
Das sind Dinge, die man nicht beeinflussen kann.

Für mich ist nur sicher, dass E-Mobilität die Zukunft ist und dass Tesla, wenn keine gröberen Hindernisse auf die Firma zukommen, zumindest in den nächsten 2 Jahren noch deutlich und ohne viel Konkurrenz wachsen kann.
In der näheren Zukunft kann es durch Rückschläge wieder gegen 200€ gehen, bei einer schweren Finanzkrise auch deutlich darunter, durch neue positive Meldungen wie ein weiteres lukratives Quartal absolviert zu haben, vielversprechende Neuvorstellungen und Vorbestellungen auch wieder Richtung 350€ mit kleinen Chancen auf +400€, etwa beim Einstieg von neuen Großinvestoren, überraschenden Erfolgen beim Autopiloten, etc.

Also - momentan deutet nichts auf einen Totalabsturz hin, ich erwarte mir einen stetigen Aufwärtstrend mit größeren Schluckaufs, 2019 wird vielleicht alles von 200€-400€ spielen.

Ein frohes Neues und viel Spaß allen Model 3- Vorbestellern!
 
Beiträge: 184
Registriert: 9. Mär 2018, 18:13
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Mazn » 28. Dez 2018, 17:23

Bei 260€ anfangen zu kaufen. Bei Abwärtsbewegung um 10€ dann jeweils die selbe Menge nachkaufen bis das Spielgeld aus ist. Dann warten und schwitzen, Kettenrauchen, Nägel kauen.....
Ab 300€ anfangen zu verkaufen gleiche Mengen wie Einkauf in 5 € Schritten nach oben....
Froh sein wenns geklappt hat. Sich die Frage stellen ob warten nicht besser gewesen wäre. Ruhig schlafen ohne 100 mal Kurs zu schauen.... ab 280€ wieder so ein kribbeln in den Fingern bekommen
 
Beiträge: 502
Registriert: 18. Apr 2016, 13:01
Wohnort: Bruckmühl
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Helmut1 » 28. Dez 2018, 18:06

Das Problem an der Taktik bei scheinbar hohen Kursen zu verkaufen um dann wieder bei niedrigeren Kursen zu kaufen ist, dass man nicht wissen kann ob bei gestiegenen Kurs dies ein günstiger Punkt ist auszusteigen oder ob es weiter auf einen viel höheren Level geht.

Der Langzeitchart zeigt gerade bei Tesla die Hinterhältigkeit auf. Lange schwankte der Kurs immer um 200$. Da hätte man theoretisch mit den ganzen Zacken einiges an Gewinn machen können. Plötzlich ging es aber wild schwankend auf einem Niveau von um die 300$ weiter.
Ich vermute es könnte jederzeit wieder einen deutlichen Sprung auf ein höheres Niveau geben. Mir wäre es zu riskant diesen zu verpassen indem ich versuche kleine Schwankungen auszunutzen.

Letztlich ist nur eines klar: Keiner kann die Richtung und Höhe von Kursschwankungen vorhersehen.
Man kann nur sicher sein wenn eine Firma das meiste, wichtigste richtig macht, dass es gut ist diesen Aktienwert im Depot zu haben, weil langfristig es mit Sicherheit positiv auf den Aktienkurs wirkt auch wenn er Anfangs schon blasenmäßig hoch erscheinen mag.
Seit ich Aktionär von Tesla bin, gab es so einiges wo ich dachte so manche Detailsachen wären nicht so wirklich richtig. Im Nachhinein hat sich aber oft rausgestellt, dass es nicht nur verdammt richtig war sondern sogar entscheidend! ;)
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Abgemeldet 01-2020 » 28. Dez 2018, 18:09

Frischling hat geschrieben:Sind solche Unterstellungen hier normal? Wobei ich noch nicht lange dabei bin und keinen Alex kenne, zugegeben.

Ist doch eher lächerlich zu glauben, dieses schöne Forum hätte Einfluss auf den Kurs von Tesla - der wird woanders gemacht.
@aalleexx: Du solltest vielleicht deine Begeisterung für Tesla (kann ich verstehen) von der Begeisterung für die Aktie trennen.

Es geht nicht und ging nie um die Frage ob hier im TFF der Kurs tatsächlich beeinflusst wird. Es geht um Öltrolle, die hier seit geraumer Zeit Einfluss im Forum auf das Meinungsbild über Tesla nehmen, und das, nachdem die offensichtlichen Berserker gesperrt wurden, zum Teil auf höchst verwerfliche Art und Weise hinten rum. Opfer sind neben genervten alten Hasen wie Helmut und ich neue Mitglieder (gehe mal davon aus, dass mit dem M3 viele neue Interessenten dazu kommen), denen hier Tesla mehr oder weniger geFUDdelt werden soll.

Ich stimme Helmuts Analyse zu, und wie er bin ich so selbstkritisch, zu sagen, dass wir uns bei dem einen oder anderen Nervnockerl irren können, aber die Schlimmfinger meistens schon richtig erkennen. Deswegen den Mund halten? Ich glaube eher nicht.

Wir schon oft gesagt, das kann oder will nicht jeder sehen, aber denen können Helmut und ich nicht helfen. Wenn wir’s könnten, hätten wir ja schon längst die Weltherrschaft erreicht. :lol:

Edith bedankt sich bei allen, die mir persönlich geschrieben und mir für mein Werk hier im TFF gedankt haben. ;)
 
Beiträge: 2318
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Land: anderes Land

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: josefpav und 5 Gäste