TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von cko » 26. Dez 2018, 19:47

Im Moment hat sie sich in USA von 295 auf 306$ erholt.
Behalte die Nerven. Sicher kann es niemand sagen, aber ich gehe davon aus, das sie bis März auch wieder weit über 300€ klettert, also wäre es dumm, jetzt zu verkaufen.
Bei unerwartet niedrigen Preisen mußt du deine Nerven behalten und nachkaufen und bei hohen Preisen mußt du deine Gier zügeln und verkaufen. Nicht umgekehrt!
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2311
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von aalleexx » 26. Dez 2018, 19:50

Tesla als Aktie sehe ich jetzt auch nicht mehr so wie vor einigen Wochen.... Hätte vor 2 Wochen verkaufen sollen, da war ich über 10000€ im Plus, nun sind es heute ca. 13000€ im minus.

Die gute Nachricht ist aber dass das M3 bestellt ist und angeblich im Februar kommen soll...

Wir können ja drauf wetten ob er wirklich im Februar kommt... - aber das wäre OT :mrgreen:
M 3 LR AWD deep blue 19" AHK

Zu vermieten: http://bit.ly/3856jcN

FeWo in Bonn direkt am Rhein, ab sofort mit 22KW für Tesla Fahrer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 441
Registriert: 11. Okt 2018, 04:41
Wohnort: Bonn
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von sustain » 26. Dez 2018, 19:53

cko hat geschrieben:Im Moment hat sie sich in USA von 295 auf 306$ erholt.
Behalte die Nerven. Sicher kann es niemand sagen, aber ich gehe davon aus, das sie bis März auch wieder weit über 300€ klettert, also wäre es dumm, jetzt zu verkaufen.
Bei unerwartet niedrigen Preisen mußt du deine Nerven behalten und nachkaufen und bei hohen Preisen mußt du deine Gier zügeln und verkaufen. Nicht umgekehrt!

+1
S100D - FW 2020.16.2.1 e99c70fff409 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3924
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von aalleexx » 26. Dez 2018, 20:01

@sustain. Was bedeutet „1+“ ?
M 3 LR AWD deep blue 19" AHK

Zu vermieten: http://bit.ly/3856jcN

FeWo in Bonn direkt am Rhein, ab sofort mit 22KW für Tesla Fahrer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 441
Registriert: 11. Okt 2018, 04:41
Wohnort: Bonn
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von crazyeddie » 26. Dez 2018, 20:04

Es bedeutet "Zustimmung" oder vergleichbares, weil es keinen Like-Button oder dergleichen hier im Forum gibt.
 
Beiträge: 532
Registriert: 13. Aug 2014, 23:13
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Teatime » 26. Dez 2018, 20:42

stelen hat geschrieben: Dann schon eher Warren Buffet, der seiner Frau gesagt hat, das sie Einzelwerte komplett vergessen und nur in breite Fonds investieren solle.


Rund 10% von Berkshire Hathaway auf ein Unternehmen setzend und bei diesem noch weiter auf kaufend geht er selbst in eine andere Richtung wie er empfiehlt.

Bei Tesla hast du dich auf die Zahl der verkauften Autos bezogen. Meiner Ansicht nach ist Tesla dort wo VAG gern hin möchte. Dies zeigt sich in der Ankündigung des Porschechefs in Zukunft nicht nur Geld mit dem Autoverkauf zu lukrieren, sondern signifikante Erlöse per OTA lukrieren zu wollen (z.b. termporäre Freischaltung von höherer Leistung versus Trackmod P3 bzw vonsinnen P100 for free) und Diess´schen Ankündigungmarathons wie Vereinbarungen mit Microsoft, Waymo, dessen chinesischen Pendants, Einstellung von Softwareentwicklern, ab 2019 eigene Schulungen zu Softwareentwicklern etc. Und Tesla verkauft Energiespeicher. Mercedes hat den Verkauf von Heimspeichern 2018 eingestellt und die bisherigen Kunden mit einer sehr rudimentären Lösung sitzen gelassen. Das was Nissan 2018 auf den Heimspeichermarkt gebracht hat wird nehme ich an relativ lautlos wieder verschwinden. Verlust wird es keiner sein.
Für mich definiert sich der Wert der Teslaaktie nicht bloß über die Verkaufszahlen sondern über die Vielfalt und Fertigungstiefe.
Bosch und 2 andere große Zulieferer wollen in Zukunft die Antriebsachsen liefern, die Akkus stellt die europäische Fahrzeugindustrie detto nicht her, Fahrwerk kommt ohnehin von externen Lieferanten, Softwareentwicklungsmässig hängen viele hinterher, was bleibt noch an selbstständigem? Das Chassis. Ob das für den Großteil der klassischen Fahrzeughersteller reicht um zu überleben? Vor allem wenn der Gesamtmarkt radikal schrumpfen wird ob der Zunahme von Autonomen Fahrzeugen. Für Tesla zählt es meiner Ansicht nach sich bis rund 2022 gut aufzustellen um Widrigkeiten wie aktuell Zollaufundabs gut auffangen zu können. Hierzu sehe ich einen Kapitalbedarf von 15Mrd um in Asien, Europa und Nordamerika mit Fabriken und Infrastruktur bestens versorgt zu sein.
YCT
 
Beiträge: 1147
Registriert: 25. Jul 2018, 17:01
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Frischling » 26. Dez 2018, 21:17

Du musst doch keine Extremstrategie fahren und sofort fast alles verkaufen.

300t ist viel Geld und deutlich mehr, als etlichen Anlegern zur Verfügung steht - also prinzipiell gut.

Nur würde ich mich mit einer Aufteilung von mehr als einem Drittel in einer Einzelaktie nicht wohl fühlen, und bei einem so stark schwankenden Wert wie Tesla schon mal gar nicht.

Keiner hier kennt die Zukunft, auch der beste Analyst nicht.

Ich würde schrittweise den Anteil langsam reduzieren auf einen Wert, bei dem Du wieder ruhig schlafen kannst - auch wenn der Wert nachher steigen sollte, wäre das für mich zuviel Risiko.

Letztlich kannst und musst Du selbst entscheiden, ist schließlich dein eigenes Geld.
 
Beiträge: 543
Registriert: 20. Dez 2018, 18:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von aalleexx » 26. Dez 2018, 21:43

Die Richtung für heute stimmt! 311$ also hab ich mich wirklich zu sehr aufgeregt... :roll:
M 3 LR AWD deep blue 19" AHK

Zu vermieten: http://bit.ly/3856jcN

FeWo in Bonn direkt am Rhein, ab sofort mit 22KW für Tesla Fahrer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 441
Registriert: 11. Okt 2018, 04:41
Wohnort: Bonn
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dornfelder10 » 26. Dez 2018, 22:41

Wenn ich einen Wunsch für 2019 frei hätte: Bitte eine fette Finanztransaktionssteuer einführen! Bei jedem Handel 0,5% damit sich die Leute (bzw. die Bots) überlegen ob man eine Aktie wirklich möchte. Dann ist das ganze hin-und-her-Geschiebe gleich vorbei.

Jetzt stehn wir wieder da wo wir vor den Feiertagen auch waren. Nachrichten gab es nicht wirklich, jede Menge Drama im Kurs und nichts hat sich geändert.

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1500
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von McFly3 » 26. Dez 2018, 23:00

aalleexx hat geschrieben:Die Richtung für heute stimmt! 311$ also hab ich mich wirklich zu sehr aufgeregt... :roll:


Schlusskurs
$325,96 , +10,35%

Über MA200 geschlossen...

Fröhliche Weihnachten! :mrgreen:
M3 AWD 19" Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 2185
Registriert: 22. Jun 2016, 11:27
Wohnort: PB
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: chrispeter_pdm, Cisco_90, peter77, rms69 und 15 Gäste