TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA

von Alex0605 » 23. Mai 2013, 08:28

Das sehe ich ziemlich ähnlich,ich hatte mich eigentlich schon gewundert das bei der Ankündigung kein merklicher Anstieg vorhanden war,aber wahrscheinlich haben sich viele erstmal vorsichtig gehalten,um ab zu warten was genau passiert!
Meiner Meinung nach,legt Tesla eine klasse fahrt hin,und das sie ihre "Schulden" jetzt beglichen haben,9 Jahre vor Fristablauf und anschließend als einziger automobilkonzern der USA dastehen ist für mich eine Meisterleistung.
Wenn das keine aufpolierung fürs Image ist,ja dann weiß ich auch nicht mehr!
Ich Drücke Tesla die Daumen,das sie ihre Ziele erreichen.

Dann wollen wir mal sehen welche Richtung heute ab 15:30uhr eingeschlafen wird!
 
Beiträge: 222
Registriert: 14. Nov 2012, 10:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: TSLA

von Stuff » 23. Mai 2013, 11:08

Alex0605 hat geschrieben:....
Meiner Meinung nach,legt Tesla eine klasse fahrt hin,und das sie ihre "Schulden" jetzt beglichen haben,9 Jahre vor Fristablauf und anschließend als einziger automobilkonzern der USA dastehen ist für mich eine Meisterleistung.
Wenn das keine aufpolierung fürs Image ist,ja dann weiß ich auch nicht mehr!
Dann wollen wir mal sehen welche Richtung heute ab 15:30uhr eingeschlafen wird!


Ich gehe davon aus, dass Ford und GM auch keine Probleme hätten, deren DOE-Kredit vorzeitig zurückzuzahlen. Die liquiden Mittel sollten bei denen vorhanden sein bzw. leicht beschaffbar sein (bei der gut laufen US-Autokonjunktur).
Meines Erachtens wollen sie das aber gar nicht, weil es ihnen keinen Vorteil bringt (Zinsen sind ja eh sehr niedrig). Der Vorteil für Tesla ist viel größer, da sie das Image in der Bevölkerung hatten, nur durch Steuerzahlergeld überleben zu können. Dieses Image haben Ford und GM nicht.
Die vorzeitige Rückzahlung des DOE-Loan war meines Erachtens einfach nur ein guter Marketingschachzug. In der Tesla-Bilanz ändert sich ja nicht so viel in Summe. Für 450Mio USD hat sich der Gläubiger geändert (statt DOE nun Wandelanleiheinhaber). Ansonsten halt 3,3 Mio mehr Aktien und ca 150 Mio USD mehr Schulden (600mio USD Wandelanleihevolumen minus Rückzahlung 450 MIO USD DOE-Kredit).
Die Anzahl der neuen Aktien beträgt ja nur ca 3% der ausgegebenen Aktien: Verwässerung hält sich in Grenzen.
In fünf Jahren könnten dann nochmals ca 4,8 MIO Aktien dazu kommen, wenn der Kurs dann höher als 124 USD steht und alle Wandelanleiheinhaber ihre Anteile in Aktien tauschen.
 
Beiträge: 155
Registriert: 22. Apr 2013, 10:20
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz

Re: TSLA

von Stuff » 23. Mai 2013, 11:25

Talkredius hat geschrieben:
Ein Nebeneffekt : Solange der Kredit gewährt wurde, musste Elon Musk Mehrheitseigner sein, das dürfte jetzt weggefallen sein


Meines Wissens hält Elon Musk schon lange nicht mehr die Mehrheit an Tesla.
Vor der letzten Kapitalerhöhung hatte er ca. 27,2 Mio Aktien = ca 24%
Für die 100 MIO USD dürfte er nochmal ca 1,1 Mio Aktien bekommen haben, insgesamt müsste er
aktuell also ca 28,3 mio Aktien halten = 24%
Sein Anteil an Tesla dürfte sich nach der Kapitalerhöhung kaum geändert haben.
 
Beiträge: 155
Registriert: 22. Apr 2013, 10:20
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz

Re: TSLA

von Alex0605 » 23. Mai 2013, 12:37

Ich werde da nicht schlau drauss,auf dem pre-market sind gerade -4%...
Falsche Richtung :D
 
Beiträge: 222
Registriert: 14. Nov 2012, 10:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: TSLA

von Stuff » 23. Mai 2013, 12:54

Alex0605 hat geschrieben:Ich werde da nicht schlau drauss,auf dem pre-market sind gerade -4%...
Falsche Richtung :D


An der Börse wird die Zukunft gehandelt. Dass der DOE-Kredit diese Woche zurückgezahlt wird, war ja schon seit letzter Woche bekannt und damit nichts Neues. Warumm sollte also der Kurs heute drauf reagieren. Die positive Kurs-Reaktion auf die Kapitalmaßnahme war ja bereits am Tag nach der Bekanntgabe zu sehen.

Heute dürfte der Kurs mit dem gesamten Markt etwas zurückgehen, zudem würde eine kleine Konsolidierung zwischen 95 und 80 USD dem Kurs gut tun.
 
Beiträge: 155
Registriert: 22. Apr 2013, 10:20
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz

Re: TSLA

von CarstenM » 23. Mai 2013, 16:12

Stuff hat geschrieben:
Alex0605 hat geschrieben:Ich werde da nicht schlau drauss,auf dem pre-market sind gerade -4%...
Falsche Richtung :D


An der Börse wird die Zukunft gehandelt. Dass der DOE-Kredit diese Woche zurückgezahlt wird, war ja schon seit letzter Woche bekannt und damit nichts Neues. Warumm sollte also der Kurs heute drauf reagieren. Die positive Kurs-Reaktion auf die Kapitalmaßnahme war ja bereits am Tag nach der Bekanntgabe zu sehen.

Heute dürfte der Kurs mit dem gesamten Markt etwas zurückgehen, zudem würde eine kleine Konsolidierung zwischen 95 und 80 USD dem Kurs gut tun.


Richtig, darüber hinaus ist die Rückzahlung des DOE-Darlehens zwar aus PR-Sicht genial (vor allem bei den gewählten Formulierungen in der PM), aber für ein Unternehmen, das noch viel Geld in die Entwicklung neuer Produkte (und hier ist die Zukunft, für die sich die Börse primär interessiert) stecken muss, um nicht zu stagnieren, wäre ein maximales Ausschöpfen des billigen Darlehens auch nicht gerade verkehrt. Bleibt zu hoffen, dass der Image-Gewinn dazu führt, dass Tesla sein Absatzpotenzial in den USA in einer Größenordnung steigern kann, dass mindestens 450 Mio. USD an zusätzlichem Deckungsbeitrag generiert werden. ;)
Zuletzt geändert von CarstenM am 23. Mai 2013, 23:25, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2494
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland

Re: TSLA

von Talkredius » 23. Mai 2013, 20:53

okay, ich muss zugeben, ein Raketenstart sieht anders aus und bei Aktien kenne ich mich nicht aus.
Da baue ich doch besser wieder ein paar Adapter.
Glücklicherweise habe ich ja auch das Produkt gekauft und nicht die Aktie :D

Wobei, die Falcon 9 hat ja auch diverse Fehlstarts hingelegt ;)
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3791
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: TSLA

von volker » 24. Mai 2013, 00:19

Nicht ganz richtig. Die ersten 3 Starts der Firma SpaceX mit der Falcon 1 gingen in die Hose, danach wurde das Modell noch 2x erfolgreich gestartet. Die Falcon 9 ist von Anfang an zu 100% erfolgreich geflogen, was für ein Raketenmodell schon bemerkenswert ist.

Bilanz Falcon 1: 2 von 5 erfolgreich
Bilanz Falcon 9: 5 von 5 erfolgreich (bisher)
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11397
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA

von ManuaX » 25. Mai 2013, 09:09

so schreibe jetzt auch mein teil ^,^

mir geht es wie vielen, habe tesla voll verpasst und konnte nur zusehen wie sie sich in wochen verdoppet hat, dank wechselkurs fast wirklich in €.
Jetzt kommts aber, meine Lebensgefährtin liest ja auch im Forum mit und ich kahm die letzten monate kaum zum lesen. Sie hat mir das von diesem Traid erzählt und sie wollte dann das icvh ihr ein paar aktion von tesla kaufe...
gut habe ich gemacht... die order provision lag bei 5% also waren nur wenige kaufkurs war 42€ + 2€ prof. = 44€ ... an dem tag kamen die Q1 Zahlen jo nächste was ich sah waten 70€ + :shock:
also last die frauen machen, die machens richtig um die 5% brauche mer keine gedanken mehr verschwenden :-P so long.

man sagt halt klein vie macht auch mist, im warsten sinne. :D

so für mich ist wie andere auch schon sagten die Teslaaktie zu hoch bewertet und nach dem die 40% leerverkäufer in einem short squeeze ausgestoppt wurde war ja klar das sich der kurs um den betrag erhöt weil 40% des Grundkapitals neu gekauft wurden zusätzlich zur neomalen nachfrege... wenn man das vorher weiß :roll:
auf alle fälle passiert das nicht nochmal trotzdem ist die aktie zu hoch bewertet was ist der KGV für 2013/14/15 ? gewinn pro akti soll 2015 bei 3 $ liegen was dann auch 3% auf heutigen kurs entspricht.
Ich sehe weder sicher short noch long potential und werde eher den DAX shorten bei atm 8300 punkten mit hebel von ca. 1,5 ist der SL bei ca. 14000 punkten ==> erreicht ern nie vor dem nächsten crasch und bei nem stand von 4150 hat ma schon 50% winn zb. natürlich kann man auch stückeln und bei 8500 und 9000 auch noch zuschlagen erhört den durchschnits kurs ^,^

p.s. wers sicher mag ==> kauft euch ne partielle land im wald vom förster, Holz wächst volumen mäßig um ca. 6% pro jahr nach und die holzpreiße sind überall am steigen ^,^ (geht auch als Fond aber sowas mag ich nicht)

mfg ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889
Land: Deutschland

Re: TSLA

von Volker.Berlin » 27. Mai 2013, 16:29

Wenn wir davon ausgehen, dass die Elektromobilität in den nächsten 10 Jahren durchstartet, dann wäre es natürlich nur konsequent, außer in Tesla auch in andere Firmen zu investieren, die davon profitieren werden. Als Kandidaten fallen mir BYD und ABB ein. ABB hat u.a. ganz Estland mit öffentlicher Ladeinfrastruktur versorgt und jetzt in Genf einen elektrischen Bus für den ÖPNV auf die Straße gebracht. BYD ist schon seit Jahren im Geschäft mit elektrischen Autos, ist bisher allerdings eher durch mangelhafte Qualität in die Schlagzeilen gekommen. Trotzdem haben sie mittelfristig sehr gute Wachstumschancen, da sie nicht nur ihren riesigen chinesischen Heimatmarkt mit seiner akuten Smogproblematik bearbeiten, sondern auch international schon heute Fahrzeuge ausliefern (wenn auch nicht an Privatnutzer). Warren Buffet scheint das ähnlich zu sehen und ist auch in BYD investiert.

Was denkt Ihr? Habt Ihr noch andere Akteure ausgemacht, die ein lohnendes Investment sein könnten?
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15615
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bones, eivissa, Flo242, K.Goerke, matthias, Spüli, taste kitchen, Teslanaut, TeslaSven, ThomasHomburg, webmeup [Bot] und 23 Gäste