TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Snuups » 16. Jun 2018, 14:50

Elektroniker hat geschrieben:Und nein: Die Aktie wurde nicht erfunden, damit man ein Unternehmen moralisch unterstützt. Jeder Aktienkäufer ist ein Spekulant und hofft auf steigende Kurse und/oder eine anständige Dividende.


Beides ist falsch. Ein Aktien ist ein Firmenanteil. Nicht mehr und nicht weniger. Das was du meinst sind Aktien an der Börse gehandelt werden. Es ist also kein Grundproblem der Aktie sondern dass man damit handeln darf. Der Handel mit Firmenanteil nicht immer Spekulation.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4458
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Disty » 16. Jun 2018, 18:01

Snuups hat geschrieben:
Elektroniker hat geschrieben:Und nein: Die Aktie wurde nicht erfunden, damit man ein Unternehmen moralisch unterstützt. Jeder Aktienkäufer ist ein Spekulant und hofft auf steigende Kurse und/oder eine anständige Dividende.


Beides ist falsch. Ein Aktien ist ein Firmenanteil. Nicht mehr und nicht weniger. Das was du meinst sind Aktien an der Börse gehandelt werden. Es ist also kein Grundproblem der Aktie sondern dass man damit handeln darf. Der Handel mit Firmenanteil nicht immer Spekulation.

Schon eher das wenn ein Kleiner ein Idee hatte und die mangels Geld nicht umsetzten konnte, haben viel ein wenig gegebnen mit dem Glauben das die Idee fruchtet und man seinen Einsatz +X zurück bekam. Das kann auch mal nicht funktionieren.
Heute interessieren sich doch die, die Aktien von Unternehmen X kaufen doch garnicht mehr was diese damit finanzieren oder aufbauen. Es ist leider so das Sie Geld X für einem Zeitraum Y geben und dann sollte es X+ sein.
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1752
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Elektroniker » 17. Jun 2018, 12:55

Snuups hat geschrieben:
Elektroniker hat geschrieben:Und nein: Die Aktie wurde nicht erfunden, damit man ein Unternehmen moralisch unterstützt. Jeder Aktienkäufer ist ein Spekulant und hofft auf steigende Kurse und/oder eine anständige Dividende.


Beides ist falsch. Ein Aktien ist ein Firmenanteil. Nicht mehr und nicht weniger.

Leider schon falsch. Aktien sind handelbare Firmenanteile. Das ist der Witz an der Aktie. Andere Arten von Firmenbeteiligungen sind meist nicht oder nur sehr eingeschränkt veräußerbar bzw. handelbar - da ist man oft recht fest gebunden. Nicht jeder, der Geld hat, will sich so fest binden, wenn er in eine Firma zu investieren bereit wäre. So hat man die Aktie erfunden. Für alle beteiligten Seiten ist das eine tolle Sache. Nicht umsonst ist dieses Finanzierungsmodell weltweit so erfolgreich.

Das was du meinst sind Aktien an der Börse gehandelt werden. Es ist also kein Grundproblem der Aktie sondern dass man damit handeln darf. Der Handel mit Firmenanteil nicht immer Spekulation.

Wie oben gesagt ist das Grundprinzip der Aktie, dass es handelbare Firmenanteile sind. Die Börse erleichtert und reglementiert den Handel.
Die Börse ist also auch keineswegs etwas Böses, wie es bei Dir durchzuklingen scheint, das Gegenteil ist richtig.

So, und nun denk mal drüber nach, warum ein Aktionär eine Aktie kauft (egal ob Börse oder außerhalb).
Ganz klar: er beteiligt sich an der AG, und erhofft sich davon, dass sich sein Geld vermehrt.
Andere sollen also für ihn schuften. ;)
Sind jetzt Aktienkäufer auch böse?

Unabhängig von der Aktie: Jede rein finanzielle Firmenbeteiligung, die also nicht mit einem eigenen Arbeitseinsatz für die Firma verbunden ist, ist eine Spekulation - der Geldgeber spekuliert darauf, dass jemand anderes mit seinem Geld gut wirtschaftet und somit sein (fremdes) Geld vermehrt. Ob das nun über einen steigenden Kurs oder eine anständige Dividende passiert, oder über eine andersartige Gewinnausschüttung, ist dabei unerheblich.

Ich wundere mich schon etwas, was hier im Forum für seltsame Meinungen zu Aktien und Börse vorherrschen.
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 17:08
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tnt369 » 17. Jun 2018, 14:11

Elektroniker hat geschrieben:… Die Börse ist also auch keineswegs etwas Böses, wie es bei Dir durchzuklingen scheint, das Gegenteil ist richtig. ...


Du brauchst Dich nicht über die Einstellung von andere zu wundern. Nimm Dich selbst als Beispiel!
Die Börse ist nur Mittel zum Zweck. Ob die Absicht dabei Gut oder Böse zu werten ist hängt vom Standpunkt ab.
Das Du die Börse als Gut bezeichnest ist wie wenn man ein Messer als Gut bezeichnen würde.
Da hängt es eben auch davon ab was damit gemacht wird.
S90D schwarz (seit April 2016)
 
Beiträge: 174
Registriert: 5. Nov 2015, 21:55
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von SebastianR » 17. Jun 2018, 15:09

Elektroniker hat geschrieben:Ich wundere mich schon etwas, was hier im Forum für seltsame Meinungen zu Aktien und Börse vorherrschen.


Ach komm, Du wunderst Dich hier ja ueber so einiges - da muessen Dich krude Ansichten zum Thema Aktien & Boerse noch am wenigsten schocken...

Ansonsten bleibe ich dabei: Ich an Deiner Stelle wuerde heute massiv short gehen! So kann das ja nicht funktionieren! Tesla produziert nun im Zelt auf einer eilig zusammen geflickten "Produktionsstrasse", wobei das Zelt ja leer ist und nur Karton beinhaltet, bzw. fuer all die Karren ist, die keine Batterie haben - oder was auch immer, gelle? ...

Ich bin leider ohne Zugang zum Online-Brokerage im Ausland unterwegs, sonst wuerde ich Dir eine Wette vorschlagen: wir einigen uns auf einen Betrag (z.B. 5000 Euro) und einen Zeitraum (6 Monate? 9 Monate?) und legen beide an: ich long, Du short und posten den jeweiligen Beweis dazu. Wenn der Zeitraum abgelaufen ist, rechnen wir ab und der Verlierer spended 50 Euro an den TFF e.V.

Dank mal drueber nach - in ca. 2 Wochen bin ich wieder im Lande, dann koennen wir das machen :)
Model 3, LR, RWD, AHK, AP, FSD
Referral code: https://ts.la/sebastian50121
 
Beiträge: 578
Registriert: 31. Mai 2014, 11:31

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von trayloader » 17. Jun 2018, 15:09

tnt369 hat geschrieben:
Elektroniker hat geschrieben:… Die Börse ist also auch keineswegs etwas Böses, wie es bei Dir durchzuklingen scheint, das Gegenteil ist richtig. ...


Du brauchst Dich nicht über die Einstellung von andere zu wundern. Nimm Dich selbst als Beispiel!
....


Exakt.
Die Frage ist warum @Elektroniker hier ist?
Laubsägearbeiten als Mission....
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1885
Registriert: 1. Sep 2016, 21:05
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Abgemeldet 05-2019 » 17. Jun 2018, 15:40

Deleatur.
Zuletzt geändert von Abgemeldet 05-2019 am 17. Jun 2018, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 13:44
Land: anderes Land

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von OS Electric Drive » 17. Jun 2018, 15:44

Ich habe drei Teslas gekauft, zwei davon zu wichtigen Zeiten. Der Handelspreis von Aktien bringt Tesla nur indirekt was, auf jeden Fall kein frisches Geld. Die Kreditwürdigkeit steigt dadurch massiv an. Wer Tesla unterstützen will muss Autos kaufen. Leasing nicht verlängern sondern durch Neuwagen ersetzen.
Zuletzt geändert von OS Electric Drive am 17. Jun 2018, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14016
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Elektroniker » 17. Jun 2018, 15:58

trayloader hat geschrieben:Die Frage ist warum @Elektroniker hier ist?
Laubsägearbeiten als Mission....

Ach Gottchen trayloader, geh doch woanders spielen, wenn Du zum Thema Aktie nichts beizutragen hast ... Du vergiftest nur die Atmosphäre der Diskussion hier ...

tnt369 hat geschrieben:Du brauchst Dich nicht über die Einstellung von andere zu wundern. Nimm Dich selbst als Beispiel!
Die Börse ist nur Mittel zum Zweck. Ob die Absicht dabei Gut oder Böse zu werten ist hängt vom Standpunkt ab.
Das Du die Börse als Gut bezeichnest ist wie wenn man ein Messer als Gut bezeichnen würde.
Da hängt es eben auch davon ab was damit gemacht wird.

Au Backe, jetzt wird's haarspalterisch.
So gesehen würde ich selbstverständlich ein Messer auch als gut bezeichnen, denn es ist ein nicht mehr wegzudenkendes praktisches Werkzeug.
Ich wollte damit natürlich nicht sagen, dass die Börse (oder das Messer) eine moralisch integere Persönlichkeit ist.
Ich denk, Du hattest schon verstanden, was ich sagen wollte.
Von daher ist Dein Einwurf jetzt schon etwas albern ...

SebastianR hat geschrieben:Ich bin leider ohne Zugang zum Online-Brokerage im Ausland unterwegs, sonst wuerde ich Dir eine Wette vorschlagen: wir einigen uns auf einen Betrag (z.B. 5000 Euro) und einen Zeitraum (6 Monate? 9 Monate?) und legen beide an: ich long, Du short und posten den jeweiligen Beweis dazu. Wenn der Zeitraum abgelaufen ist, rechnen wir ab und der Verlierer spended 50 Euro an den TFF e.V.
Dank mal drueber nach - in ca. 2 Wochen bin ich wieder im Lande, dann koennen wir das machen

In 2 Wochen ist viel zu früh.
Ich hab ja schon geschrieben, dass ich derzeit eher von volatil seitwärts laufendem oder auch weiter steigendem Kurs (womöglich über $400) ausgehe, bis ins Jahr 2019 hinein. Für ein Long-Engagement ist es mir aber zu unsicher, obs wirklich weiter steigt.
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 17:08
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von trayloader » 17. Jun 2018, 16:51

Ich glaube ich werde dich in Zukunft „Seeking Alpha Elektroniker“ nennen müssen
Dort sind deine permanent negativen Ergüsse besser aufgehoben. Es fehlt immer noch die Antwort auf meine Frage: warum bist Du hier?
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1885
Registriert: 1. Sep 2016, 21:05
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Darkdiver, eue.boettcher, Google [Bot], Jonny, snooty83, Technikfreak und 15 Gäste