TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von FrankfurterBub » 24. Mai 2018, 06:45

McFly.. Komm schon, das sind potentielle Gefahren und die Nennung ist in der Risikobetrachtung absolut üblich. Vielleicht erst einmal mit der Materie beschäftigen, dann 'lachen'.
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1250
Registriert: 2. Apr 2016, 06:31
Wohnort: Frankfurt
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Abgemeldet 06-2018 » 24. Mai 2018, 06:56

Ich finde die Analyse interessant, aber auch ziemlich weltfremd oder zumindest sehr einseitig.
Mir wäre etwa nicht bekannt, dass es mit dem Akku neue oder grundsätzliche Probleme gäbe. Die Tatsache, dass ein Tesla überhaupt mal brennt, liegt doch hauptsächlich am Kühlmittel und der Tendenz der Nutzer mit nicht angepasster Geschwindigkeit gegen irgendwelche Dinge zu fahren. Dass ich mit meinem Pedelec weniger wahrscheinlich in Lebensgefahr gerate, das dürfte selbst einem Journalisten einleuchten.
Trotzdem wird es von Analysten als Nachteil gegenüber einem Verbrenner oder einem Plugin-Hybriden aufgeführt und das ist albern.

So zieht sich das durch den ganzen Bericht, da hätte ich mir echt mehr erwartet, da ich als Kleininvestor schon auch gerne kritische Argumente lese.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Captain-S » 25. Mai 2018, 11:52

Wow, jetzt kommt plötzlich die große Wende bei den "Analysten":
http://www.finanzen.net/nachricht/aktie ... rn-6225107
 
Beiträge: 399
Registriert: 15. Apr 2018, 11:54
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von volker » 25. Mai 2018, 12:07

Analysten schreiben Analysen, um den Kurs zu bewegen, nicht um ihn vorher zu sagen. Der Auftraggeber im Hintergrund hat das passende Derivat gezückt, mit dem sich dann Geld generieren lässt.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11177
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Naheris » 25. Mai 2018, 12:33

Dieser Artikel bezieht sich alleine auf die Bewertung der Berenberg, der hier schon gepostet wurde.

TSLA selber bewegt sich derzeit seitwärts mit minimalen Auschlägen nach oben und unten (+-3 USD).

TSLA: 277,85 (Börsenschluss) bzw. 278,48 (aktuell).
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 25. Mai 2018, 13:21

volker hat geschrieben:Analysten schreiben Analysen, um den Kurs zu bewegen, nicht um ihn vorher zu sagen. Der Auftraggeber im Hintergrund hat das passende Derivat gezückt, mit dem sich dann Geld generieren lässt.


Das was du beschreibst wären klare Verstöße gegen Berufsethos und vor allem Wertpapierhandelsgesetze. Mag sein, dass solch kriminelles Verhalten tlw. vorkommt, in der Pauschalität stimmt die Aussage aber sicher nicht.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1844
Registriert: 8. Apr 2012, 19:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von egn » 25. Mai 2018, 20:00

Analysten und Berufsethos passt nicht zusammen. :roll:

Analysen, Börsenbriefe und sogar die sogenannte Charttechnik bewegt die Kurse tendentiell in eine bestimmte Richtung.

Es geht um sehr viel Geld und die Wertpapierhandelsgesetze verhindern den Missbrauch nicht.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von snooper77 » 25. Mai 2018, 22:08

volker hat geschrieben:Analysten schreiben Analysen, um den Kurs zu bewegen, nicht um ihn vorher zu sagen. Der Auftraggeber im Hintergrund hat das passende Derivat gezückt, mit dem sich dann Geld generieren lässt.


Das machst du genau einmal, dann landest du im Knast, wenn jemand stutzig wird - und irgend jemand wird immer stutzig. Insiderhandel ist kein Kindergeburtstag.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6051
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Hendrik » 26. Mai 2018, 10:41

egn hat geschrieben:Analysten und Berufsethos passt nicht zusammen. :roll:


Das ist eine ziemlich heftige Unterstellung deinerseits gegen eine ganze Berufsgruppe. Kannst du diese denn durch Studien/Fakten (keine Einzelfälle) belegen? Ansonsten würde ich davon ausgehen, dass Vorurteile dich zu diesen Aussagen verleiten.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1844
Registriert: 8. Apr 2012, 19:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Captain-S » 26. Mai 2018, 11:03

Die Short-Seller haben doch in den letzten Jahre alles versucht um den Kurs der Tesla-Aktie zu drücken.
Das Ganze war doch so offensichtlich, das muss doch eigentlich jedem aufgefallen sein.
Sicherlich versuchen diese Leute direkt und indirekt die Medien zu beeinflussen.
Es war für mich jedenfalls eine Genugtuung dass sie dabei übelst gescheitert sind und Milliarden
in den Sand gesetzt haben.
 
Beiträge: 399
Registriert: 15. Apr 2018, 11:54
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: DerBlitzen, Google [Bot] und 12 Gäste