TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Chipwoman » 3. Apr 2018, 14:50

"Was genau ist so schwer daran zu verstehen, dass "Vice President Production" und "Head of Engineering" nicht den gleichen Job beschreiben?"

Genau das war mein Punkt. Ein "Vice President Production" hat für mich mit Produktion zu tun. Ein "Head of Engineering" ist für die Entwicklung zuständig.

Wieso war die Produktionsverantwortung für das M3 nicht mehr bei Hochholdinger, dafür wurde er doch extra geholt (Siehe Quelle MM)?

Ist doch nicht schwer zu verstehen, oder? ;-)
 
Beiträge: 331
Registriert: 27. Mär 2018, 10:19
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Spidy » 3. Apr 2018, 14:53

 
Beiträge: 1349
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von pii » 3. Apr 2018, 15:04

Chipwoman hat geschrieben:Das Posting ist offiziell oder wieder so ein blöder Aprilscherz?

"24,728 were Model S and Model X, and 9,766 were Model 3"
.. "In the past seven days, Tesla produced 2,020 Model 3 vehicles."

d.h. Sie haben in 11 Wochen davor nur 9.766 - 2.020 = 7.746 M3 produziert.
das wären dann durchschnittlich 705/Woche :o vom 1.1. - 25.3.18, was ungefähr dem entspricht, was der Bloomberg M3 Schätzer angezeigt hat.

Wenn da mal nicht für Statistik der letzten Produktionswoche ein paar fast fertige M3 aus den Vorwochen "fertig produziert" wurden.


Ja das ist die offizielle Pressemitteiliung.

Wie kommst Du auf die Unterstellung in deinem letzten Satz, bitte begründen. Danke
 
Beiträge: 696
Registriert: 19. Aug 2015, 13:16
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Spidy » 3. Apr 2018, 15:06

Siehe letzter Dezember.
 
Beiträge: 1349
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von prodatron » 3. Apr 2018, 15:09

Chipwoman hat geschrieben:"Was genau ist so schwer daran zu verstehen, dass "Vice President Production" und "Head of Engineering" nicht den gleichen Job beschreiben?"

Genau das war mein Punkt. [...] Ist doch nicht schwer zu verstehen, oder? ;-)

Scheinbar ist es für Dich schon zu schwer zu verstehen, wie man die Zitat-Funktion in einem Forum verwendet. Oder warum immer auf diese unübersichtliche Weise? So macht es das leider noch anstrengender, Deine Posts zu lesen.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "BFR" seit 04/18 (AP2.5, MCU1)
Tesla Model 3 LR AWD bestellt am 27.10.19
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2576
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von volker » 3. Apr 2018, 15:43

HJF hat geschrieben:Aktie erholt sich weiter - jetzt bei 268$
Beruhigend wirkt wahrscheinlich auch dieser Satz:
As a result, Tesla does not require an equity or debt raise this year, apart from standard credit lines.


Tesla nimmt dieses Jahr also kein neues Fremdkapital mehr auf. Warum?

A) Sie sehen keine sinnvolle Anwendung für zusätzliche Ausgaben, oder
B) Kapital ist momentan zu teuer.

Ich denke, wir können A) ausschließen. Der weitere Ausbau der Service Center, Ladeinfrastruktur, Ersatzteilversorgung, bessere Gehälter etc. würde mit mehr Geld flüssiger laufen (oder überhaupt mal in Gang kommen, mögen manche sagen :evil: )

Also B). In dem Fall würde ich an Tesla Stelle auch behaupten, kein Kapital zu brauchen, statt klar zu sagen: Wir wollen keine Verwässerung, Elon Musk will die Kontrolle nicht abgeben, die Investoren haben zu wenig Vertrauen und so weiter. Das ist für mich ein Warnsignal, dass Tesla die Durststrecke noch nicht überwunden hat - sonst würden sie mit Geld zugeschmissen.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11177
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Spidy » 3. Apr 2018, 16:01

Tesla nimmt dieses Jahr also kein neues Fremdkapital mehr auf. Warum?

Müssen angeblich nicht. Machen es zu 90% vermutlich trotzdem.
 
Beiträge: 1349
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von who-is-it » 3. Apr 2018, 16:26

Die wöchentlichen Einheiten sind wohl eher irgendwie hin- bzw. hochgerechnet. Lt. bloomberg liegt die Zahl der gefertigten Fahrzeuge bei ca. 1200 Einheiten des Model 3.

https://www.bloomberg.com/graphics/2018-tesla-tracker/
"Rauchen kann tödlich sein! Leben ist tödlich! Also nutze deine Zeit!"

Schon gefahren: Nissan Leaf (Flinkster, Book'n'Drive); Renault Zoe (Stadtteilauto Münster); Tesla 85S (rentavo); Opel Ampera E (Händler)
Nutzer von Car-Sharing und Mietwagen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3
Registriert: 19. Okt 2015, 21:58
Wohnort: Münster
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Abgemeldet 06-2018 » 3. Apr 2018, 16:30

Ja klar, Bloomberg hat die wahren Zahlen und Tesla rechnet sich die eigene Produktion irgendwie zusammen :lol:
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von who-is-it » 3. Apr 2018, 16:39

hiTCH-HiKER; zumindest passen die wöchentlichen 1200 Einheiten von Bloomberg eher zu den Q1 Zahlen als die 2000 von Tesla.

Die 1000 Einheiten die Tesla im Dez. angegeben hat, haben ebenfalls nicht für eine Woche gepasst. Sie müssen ebenso hin- bzw. hochgerechnet sein.

Falls Du andere Informationen hast lasse ich mich gerne überzeugen. Die Zahlen von Bloomber sprechen aber dagegen. Und Sie passen recht gut.
"Rauchen kann tödlich sein! Leben ist tödlich! Also nutze deine Zeit!"

Schon gefahren: Nissan Leaf (Flinkster, Book'n'Drive); Renault Zoe (Stadtteilauto Münster); Tesla 85S (rentavo); Opel Ampera E (Händler)
Nutzer von Car-Sharing und Mietwagen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3
Registriert: 19. Okt 2015, 21:58
Wohnort: Münster
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bender, Bing [Bot], Cableguy, eladen, Google Adsense [Bot], Jdi, MarioLemieux, pii, Tesla3forMe und 15 Gäste