TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dringi » 20. Sep 2017, 21:04

Hast Du dazu einen Link bzw. eine Erklärung, warum das BYD als chinesischer Firma helfen sollte?
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3600
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Naheris » 20. Sep 2017, 21:08

Weil sie ein riesiger Zulieferer für die Automobilherstellung und speziell EV sind? Die JV-Pflicht soll nur und ausschließlich für EV-Hersteller aufgehoben werden, nicht für Batterie- und andere Teilehersteller.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dringi » 21. Sep 2017, 21:10

Tut mir Leid, wenn ich gerade auf dem Schlauch stehe: Die JV-Pflicht war noch nie zum Nachteil einer chin. Firma. Wo soll der Mehrwert für BYD liegen?
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3600
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Naheris » 22. Sep 2017, 20:11

War das von mir jetzt so unklar formuliert?

Machen wir mal ein Beispiel:

- Tesla kann jetzt in einer bestimmten Zone eine 100%-ige Tochter aufbauen, mit der sie Elektroautos konstruiert (und nur Elektroautos). Diese Firma muss aber natürlich eine Neugründung sein. Alles was Tesla also selber macht können sie dort machen. Alles was zugeliefert wird geht aber nicht. Panasonic kann das aber somit nicht, da die JV-Pflicht nur für EV-Hersteller, nicht aber für Zellhersteller und andere Zulieferer gilt.

- Entweder muss Tesla die Panasonic-Zellen teuer importieren (--> Preisvorteil für einen anderen chinesischen EV-Hersteller gegenüber Tesla, z.B. BYD), Panasonic zu einem regulären JV bringen in dem sie die Zellchemie offenlegen (--> Vorteil für irgend eine chinesische Firma, z.B. ein beteiligendes BYD), oder aber Tesla lässt ihre Zellen direkt in China selbst fertigen (--> Vorteil für eine chinesischen Zellhersteller, z.B. BYD. Zudem sinkt der Zell-Technologienachteil der Chinesischen EV-Hersteller gegenüber Tesla, z.B. BYD. Oder Tesla legt einer chinesischen Firma die Zellchemie offen, z.B. BYD).

- Unabhängig von den Zellen braucht Tesla auch noch andere Bauteile für das Auto. Die können entweder teuer importiert werden (--> Preisvorteil für einen anderen EV-Hersteller gegenüber Tesla, z.B. BYD), oder bei einem inländischen Zulieferer gekauft werden (--> Vorteil für einen chinesischen Zulieferer, z.B. BYD).

Da BYD in vielen Aspekten der Wertschöpfung beim Automobil- und EV-Bau beteiligt ist, kann sich in allen Varianten ein Vorteil für BYD ergeben, ohne dass sie Nachteile erleiden. Das geht natürlich nur, weil China den EV-Markt massiv ausbauen will. Die neuen Investitionen ausländischer Hersteller würden sofort von der Wirtschaft aufgesogen. Inländische Firmen würden von dem Markt profitieren, und selbst noch wachsen, weil der Markt wächst. Auf der Strecke bleiben inländische Verbrenner-Hersteller. Die meisten davon sind aber JVs mit ausländischen Firmen. Die wenigen verbliebenen chinesischen nicht-EV-Marken werden dann halt entweder staatlich gerettet oder sind halt "Roadkill".

Ist es jetzt verständlicher, warum das eigentlich keinen Nachteil für bestimmte chinesische Firmen wie BYD bedeutet, aber viele Möglichkeiten bietet?
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dringi » 22. Sep 2017, 20:42

Danke. Mir war erst wirklich nicht klar was Deine Argumentationslinie ist. Nach den Ausführungen schon. Macht Sinn.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3600
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von AxelWi » 25. Sep 2017, 17:50

Nach dem neuen Alltime High letzte Woche kam die scharfe kurze Korrektur.

Kurse um 344 USD erscheinen da heute attraktiv, für den 3. Anlauf Richtung 390 USD.

Damit sollte die Aktie wieder Kraft haben für die weitere Kletter-Tour!
MS90D EZ 12/16, AP2, FSD. (75.000km)
Unser Referral Code lautet: axel1469 - Unter Angabe des Codes gibt es 6 Monate lang kostenloses Supercharging für maximal 7500km.
Sei mein 9. Referral!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 704
Registriert: 22. Nov 2016, 21:06
Wohnort: Würzburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Healey » 25. Sep 2017, 18:52

@AxelWi: Meine Glaskugel ist wohl eine Schneekugel, deshalb kann ich solche Dinge wahrscheinlich nicht sehen.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10776
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von egn » 26. Sep 2017, 10:56

Du verwendest eine Glaskugel? - wie altmodisch. :roll:

Ich verwende Kaffeesatz von handgebrühtem Filterkaffee. Du musst aber aufpassen, denn die Kaffeesorte ist entscheidend. Keinesfalls sollte es Fair gehandelter Kaffee sein, denn nichts was an der Börse passiert ist wirklich fair. :lol:
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Healey » 26. Sep 2017, 11:01

egn hat geschrieben:Du verwendest eine Glaskugel? - wie altmodisch. :roll:

Ich verwende Kaffeesatz von handgebrühtem Filterkaffee. Du musst aber aufpassen, denn die Kaffeesorte ist entscheidend. Keinesfalls sollte es Fair gehandelter Kaffee sein, denn nichts was an der Börse passiert ist wirklich fair. :lol:


Das mit dem Kaffeesatz hat nie funktioniert, deshalb habe ich zur Glaskugel gewechselt. Aber Dein Hinweis hat etwas für sich denn wir haben seit Jahrzehnten ausschließlich Fair Trade Kaffee zu Hause. :D

LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10776
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Bones » 27. Sep 2017, 14:55

Da ist aber auch ordentlich Feuer drin die letzten Tage :)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4852
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dringi, eig60, headcrash, madmax, mayday74, mmemobility41, MSN [Bot], paddy72, Stromsegler, tff_fritz, Walfisch25 und 10 Gäste