TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Spidy » 5. Jul 2017, 12:00

Cavaron hat geschrieben:Klar sind im aktuellen Kurs viele Vorschusslorbeeren auf die erfolgreiche Model 3 Produktion und gerade merkt man ein wenig, dass es doch nicht so schnell anläuft wie von manchen erhofft. Aber ein dramatischer Rückgang auf 200$ bis Mitte 2018? Während des Markthochlaufs des Model 3? Während der Tesla-LKW auf den Markt kommt? Während das Solar Roof auf den Markt kommt? Da müsste aber bei Tesla einiges schief gehen, oder am Finanzmarkt wieder irgend eine Blase platzen.

Als das Model S seinen Markthochlauf hatte, kannte die Aktie eigentlich nur eine Richtung - Steil nach oben von 30 auf 120 Dollar. Ich erwarte spätestens ende 2018 die 500$ zu sehen. Knapp unter 300$ zwischen jetzt und diesem September könnte ich gerade noch für möglich halten, aber tiefer und später glaube ich nicht so recht (ohne Finanzmarktcrash).

Beim Markhochlauf vom Model S gab es aber nur das Model S. Bei Model 3 wird es wohl auch erst nur nach oben gehen, aber was macht das Model S und X in der Zeit? Alles andere ist für miich im Moment nicht greifbar bzw. rechne ich nicht mit großem Umsatz oder Gewinn. Ich denke dieser Solar Roof wird genau wie die Powerwall mehr Nachrichten generieren als einen großen Anteil an Teslas Geschäft zu haben. Und beim LKW oder was auch immer kommt, hat Tesla noch nicht einmal eine Fabrik.

Und bei der Model S Nachfrage sieht es meiner Meinung nach nicht so toll aus, wenn man mal einen Blick in de Excel Tabelle wirft. Tesla hat dort schon im Mai und Anfang Juni Fahzeuge für Europa gebaut also wird es jetzt im Juli nicht den großen Berg zum abarbeiten geben. Zudem haben sie auch mehr als 1000 Neuwagen gelistet d.h. auch hier ist insbesondere in den USA schon viel Inventar verfügbar und muss nicht erst nachproduziert werden. Und wenn man sich dann die Bestellungen anschaut, dann sind das nur ca. 2000 VINs also ungefähr eine Woche Produktion.

Ich sehe das wie Naheris. Das mit dem 100er Akku macht wenig Sinn. Wenn die Nachfrage so gut ist warum kann man keine 75er bauen? Warum "muss" man jetzt auf einmal P100D loaner haben? Viele Kunden bekommen immernoch Verbrennen während Tesla auf 1000 Gebrauchten rumsitzt warum nimmt man nicht einfach die? Klar deren Wert sinkt dann nach dem Model 3 launch noch weiter, aber die P100D Modelle haben ja einen noch viel höheren Werverlust. Und ein 75er sollte auch für Kunden zum testen reichen, BMW stellt ja auch nicht überall M5 hin um 5er BMW Probezufahren.

Sätze wie

The major factor affecting Tesla's Q2 deliveries was a severe production shortfall of 100 kWh battery packs, which are made using new technologies on new production lines. The technology challenge grows exponentially with energy density. Until early June, production averaged about 40% below demand. Once this was resolved, June orders and deliveries were strong, ranking as one of the best in Tesla history.

machen mich immer sehr skeptisch, weil sie einfach sehr unklar sind.

Unter den besten was? Monaten? Von gut 60? Oder bedeutet History sogar seit dem Roadster? Also Top 5? Top 10? Also seit Tesla überhaupt mal Ansatzweise 20k pro Quartal verkauft? Sagt also gar nix...
Und was hat die Verfügbarkeit von 100er Akkus mit Bestellungen zu tun :?: :?: :?:
 
Beiträge: 1349
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von ereboos » 5. Jul 2017, 12:31

Spidy hat geschrieben:Und bei der Model S Nachfrage sieht es meiner Meinung nach nicht so toll aus, wenn man mal einen Blick in de Excel Tabelle wirft. Tesla hat dort schon im Mai und Anfang Juni Fahzeuge für Europa gebaut also wird es jetzt im Juli nicht den großen Berg zum abarbeiten geben.


ja es gab auf jeden fall weniger Nachfrage, das liegt aber natürlich auch daran, dass die billigsten Varianete mit 60kwh gestrichen wurde.
Von daher könnte es auch sein, dass Tesla bewusst die Nachfrage reduziert hat, weil sie eben Produktionsschwierigkeiten hatten...

Auf jeden Fall haben sie durch die Updates des 75kwh Modells dieses wesentlich attraktiver gemacht was die Nachfrage sicher erhöhen wird.

Mein Eindruck ist: Tesla kann die Nachfrage doch sehr geschickt steuern.
 
Beiträge: 802
Registriert: 13. Mär 2015, 15:21
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Spidy » 5. Jul 2017, 12:42

Der Preisunterschied zwischen dem 60er und dem neuen 75er ist minimal. Zudem gab es ja das sehr beliebte Glasdach jetzt als Standardausstattung sowie die automatische Heckklappe. Das ganze gibt es ja jetzt auch schon einige Zeit, ob sich jetzt also noch groß die Nachfrage erhört? Und die Beschleunigung naja schon cool, aber war das wirklich das große Verkaufsargument beim Einstiegsmodell?
 
Beiträge: 1349
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von ereboos » 5. Jul 2017, 15:18

Spidy hat geschrieben:Der Preisunterschied zwischen dem 60er und dem neuen 75er ist minimal. Zudem gab es ja das sehr beliebte Glasdach jetzt als Standardausstattung sowie die automatische Heckklappe. Das ganze gibt es ja jetzt auch schon einige Zeit, ob sich jetzt also noch groß die Nachfrage erhört? Und die Beschleunigung naja schon cool, aber war das wirklich das große Verkaufsargument beim Einstiegsmodell?


das "war" nicht das Verkaufsargument, aber jetzt ist es eins. Zum Vergleich:
ein Audi S6 ist ähnlich schell wie das neue Model S 75. Einstiegspreis beim Audi ähnlich zum Tesla.. Die Ausstattung ist beim Tesla besser.
Von daher erschließt man hier eine neue Kundschaft (sehr schnelles Auto im Preisbereich bis 80 000).

Vor dem Update war der S6 schneller also der 75D. Man musste also mind. zum 100D greifen, der aber deutlich teurer ist. Jetzt gibt es keinen Grund mehr für den S6 ;) wird bei anderen Premiumherstellern nun nicht anders aussehen.
 
Beiträge: 802
Registriert: 13. Mär 2015, 15:21
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dornfelder10 » 5. Jul 2017, 15:20

Wie nach den Verkaufszahlen zu erwarten gibt es jetzt erst mal ein großes Massaker an der Börse.

Nach nicht mal einer Stunde sind wir -5% runter und es sind schon 5,2 Mio. Aktien gehandelt worden. Echt böse.

Tesla ist schon ein heißes Eisen.

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Cavaron » 5. Jul 2017, 15:27

Böse würde ich es erst nennen, wenn die Zugewinne seit Jahresbeginn aufgefressen wären. Das wäre so bei 200 Dollar. Alles darüber ist nur eine gesunde Kurskorrektur.
 
Beiträge: 114
Registriert: 11. Dez 2016, 22:20
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dornfelder10 » 5. Jul 2017, 15:55

So nach 1h20min ist die Aktienanzahl eines durchschnittlichen Handelstages über den Ladentisch gegangen. Natürlich kann man nicht sagen wie viel davon nur aus Marktgestaltungsgründen von der linken in die rechte Tasche geschoben worden ist.

Cavaron hat geschrieben:Böse würde ich es erst nennen, wenn die Zugewinne seit Jahresbeginn aufgefressen wären. Das wäre so bei 200 Dollar. Alles darüber ist nur eine gesunde Kurskorrektur.

Ich kann mit den Theorieen zur gesunden Korrektur nichts anfangen. In meinen Augen ist dass nur ein herbeigeredetes Schema das inzwischen zur selbsterfüllenden Prophezeiung wird. Ähnlich wie das ganze Chartanalysegedöns.

Am 31.03.2016 stand der Kurs bei 240$. Im Vergleich dazu ist die Marktbewertung in meinen Augen heute wesentlich gesünder. Die Firma hat sich in den letzten 15 Monaten enorm entwickelt.

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von NortonF1 » 5. Jul 2017, 17:25

Aktuell bei 333USD oder knapp 295 €.

Jetzt schon nachkaufen?
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16-10/18 Ioniq Elektro jetzt Kona E; seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1527
Registriert: 24. Dez 2013, 15:35
Wohnort: 65817 Eppstein
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dornfelder10 » 5. Jul 2017, 18:52

NortonF1 hat geschrieben:Aktuell bei 333USD oder knapp 295 €.

Jetzt schon nachkaufen?


Ich habe heute mein mir selbst gegebenes Versprechen schon wieder gebrochen :cry: Ich hab heute noch mal 20 Aktien geholt. Total unvernünftig weil ich für meine Verhältnisse eh schon zu stark in Tesla drin häng. Das gute daran - jetzt ist es eine glatte Stückzahl - ich hoffe ich kann zukünftig der Versuchung widerstehen :roll:
Bei der Fahrt nach unten ist mein KO-Call bei 348$ natürlich auch geplatzt. Dafür bin ich jetzt short in BMW :twisted:

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Noyan » 5. Jul 2017, 19:22

Ich habe 10 geholt, auch bei 100? ;)

Ich befolge aber strengstens 3 Regeln: Keine Optionen, kein Forex und gar keine Optionen...
You can use my referral code to get 1'500 km of free Supercharging on a new Tesla:

http://ts.la/murat3706
 
Beiträge: 523
Registriert: 6. Jan 2016, 14:14
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?