TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von kerash » 22. Mär 2017, 09:42

ereboos hat geschrieben:
kerash hat geschrieben:
Als totaler Laie gehe ich davon aus, dass eine US Aktie automatisch über einen ausl. Handelsplatz gehandelt werden muss. Ist dies also nicht der Fall? Das würde die Sache deutlich einfacher machen.


nein, das ist nicht der Fall, du kannst TESLA Aktien auch an deutschen Handelsplätzen in EUR kaufen,
wie zB XETRA, Frankfurt, Stuttgart, Tradegate, Lang&Schwarz,..

dein Broker wird dir das in der Kaufmaske auch anzeigen.


Super. Vielen dank! Dann werde ich dort mal ein Konto/Depot eröffnen und mich daran versuchen.

/edit: Scheint so als hätte sich die Sache für mich erledigt. Ich habe neben meinem deutschen Pass auch eine US Staatsbürgerschaft und bin deshalb davon ausgeschlossen ein Direkt-Depot bei der IngDiBa zu eröffnen. Flatex scheint eine ähnliche Klausel zu haben. Meine Sparkasse stellt dich dabei wohl nicht so an, aber die Depot Kosten schrecken mich trotzdem ab...
 
Beiträge: 27
Registriert: 18. Mai 2016, 20:07
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von ereboos » 22. Mär 2017, 13:57

ich bin bei der consorsbank, vllt ist das ja eine alternative, weiß allerdings nicht ob die nicht auch so eine klausel haben. wird vmtl schon
einen grund geben, warum sie das machen..
 
Beiträge: 802
Registriert: 13. Mär 2015, 15:21
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von kerash » 22. Mär 2017, 14:14

Liegt wohl an folgendem Abkommen: FATCA
Die Banken haben da wohl mehr Aufwand als die Einnahmen es rechtfertigen und deshalb machen sie es gar nicht mehr.
 
Beiträge: 27
Registriert: 18. Mai 2016, 20:07
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von BananenBrot » 22. Mär 2017, 14:44

Eventuell interessant ist auch die BHF Bank bei der ich bin, da kann man auch alles was es weltweit gibt handeln auch in den jeweiligen Währungen - inkl Pauschal-Fee.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 18:25
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von kerash » 22. Mär 2017, 15:40

BananenBrot hat geschrieben:Eventuell interessant ist auch die BHF Bank bei der ich bin, da kann man auch alles was es weltweit gibt handeln auch in den jeweiligen Währungen - inkl Pauschal-Fee.


Wenn die BHF Bank FACTA compliant ist bedeutet dies, dass der Informationsaustausch mit den USA stattfindet. Anscheinend ist jeder US Bürger verpflichtet eine Steuererklärung abzuliefern. Aktuell bin ich bei Onkel Trump nicht auf dem Radar. Habe auch nicht vor das zu ändern. Vorerst lasse ich den Gedanken mal lieber sein...
Die einzige Möglichkeit sehe ich aktuell heimlich still und leise als Deutscher ein Depot zu eröffnen und zu hoffen, dass sich nie jemand um meine zweite Staatsangehörigkeit kümmert. Habe aber eigentlich nicht unbedingt lust darauf deswegen konkrete Falschaussagen schriftlich abzuliefern. Wer weiß, was dann alles droht... :|
 
Beiträge: 27
Registriert: 18. Mai 2016, 20:07
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von joergen » 22. Mär 2017, 16:08

Also ich musste bislang immer bei Konto-/Depoteröffnung eine Erklärung bzgl. einer eventuell bestehenden US-Steuerpflicht abgeben (US-Bürger müssen meines Wissens immer eine Steuererklärung in den USA abgeben). Von "heimlich, still und leise" würde ich an Deiner Stelle Abstand nehmen. Ich denke nicht, dass die da Spass verstehen.
Die US-Steuererklärung ist aber wohl nicht besonders aufwändig, wenn Du Deine Einkünfte hier in D versteuert hast.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1931
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von kerash » 22. Mär 2017, 16:34

joergen hat geschrieben:Also ich musste bislang immer bei Konto-/Depoteröffnung eine Erklärung bzgl. einer eventuell bestehenden US-Steuerpflicht abgeben (US-Bürger müssen meines Wissens immer eine Steuererklärung in den USA abgeben). Von "heimlich, still und leise" würde ich an Deiner Stelle Abstand nehmen. Ich denke nicht, dass die da Spass verstehen.
Die US-Steuererklärung ist aber wohl nicht besonders aufwändig, wenn Du Deine Einkünfte hier in D versteuert hast.


Sicherlich nicht aufwändig, aber habe ich für die USA noch nie gemacht und habe ich auch nicht vor jemals zu machen. Deshalb lasse ich lieber die Finger davon.
 
Beiträge: 27
Registriert: 18. Mai 2016, 20:07
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von AxelWi » 22. Mär 2017, 18:25

Wer nicht direkt in die Aktie investieren möchte. Hier ein attraktives Hebel-Zertifikat auf Tesla mit reichlich Puffer und unbegrenzter Laufzeit!

WKN: VS8X18

Knockout-Schwelle: 162,99 USD AKTUELL
Basispreis: 155,59 USD

Spread nur 1 Cent von
Kurs aktuell: 8,96 zu 8,97 Euro

Hebel: 2,6

Bewegt sich 2,6 mal so viel nach oben wie nach unten im Vergleich zur Tesla-Aktie selbst. Ggfs EUR-USD Risiko mit einplanen.

Steigt Tesla um 40% hat man seinen Einsatz verdoppelt bei gleichbleibenden EUR/USD. Verliert Tesla 40% sind 90% futsch.

https://www.boerse-stuttgart.de/de/boer ... =155147495
Zuletzt geändert von AxelWi am 28. Mär 2017, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
MS90D EZ 12/16, AP2, FSD. (75.000km)
Unser Referral Code lautet: axel1469 - Unter Angabe des Codes gibt es 6 Monate lang kostenloses Supercharging für maximal 7500km.
Sei mein 9. Referral!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 704
Registriert: 22. Nov 2016, 21:06
Wohnort: Würzburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von AxelWi » 22. Mär 2017, 18:33

Mit der APP BUX kann man auch ab 10 EUR Einsatz mit Hebel bis zu 5 vom phone aus traden. Nicht unbedingt für die Langfrist-Anlage, da die finanzierungskosten vergleichsweise hoch sind. Aber für traden auf news mit kleinem Einsatz ganz nett.
MS90D EZ 12/16, AP2, FSD. (75.000km)
Unser Referral Code lautet: axel1469 - Unter Angabe des Codes gibt es 6 Monate lang kostenloses Supercharging für maximal 7500km.
Sei mein 9. Referral!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 704
Registriert: 22. Nov 2016, 21:06
Wohnort: Würzburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von AxelWi » 27. Mär 2017, 20:17

Monatshoch 269 USD , im Sog des 8.1 Updates
MS90D EZ 12/16, AP2, FSD. (75.000km)
Unser Referral Code lautet: axel1469 - Unter Angabe des Codes gibt es 6 Monate lang kostenloses Supercharging für maximal 7500km.
Sei mein 9. Referral!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 704
Registriert: 22. Nov 2016, 21:06
Wohnort: Würzburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: DerElektrischeReiter, Dieter55, eue.boettcher, Johnson, NoSprit und 11 Gäste