TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Naheris » 12. Okt 2016, 22:44

HJF hat geschrieben:Als Junk gilt alles unter BBB-, also bis und mit BB+. TSLA ist mit B leider tief im Junkbereich.

Wow. Ich dachte immer erst mit C sei man Junk. Man lernt nie aus. Danke. :)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Walter » 13. Okt 2016, 07:02

Tesla hat in den USA im Q3 16 mehr MS verkauft als BMW 7er und MB S-Klasse zusammen und hält knapp ein Drittel der Oberklasse (oder wie auch immer man die Klasse einstufen will):
https://www.bloomberg.com/news/articles ... edan-sales
Sauber!
Seit 20.11.13 auf der Strasse: Model S 60, braun, Tech, Luftfederung, Panorama, Sensoren, Supercharger, Winterpaket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Registriert: 7. Sep 2012, 23:09
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Dornfelder10 » 19. Okt 2016, 19:01

Ausnahmsweise macht die Aktie heute Spass 8-)
TSLA + 3,5%
SCTY +4%

Hoffentlich nachhaltig.

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von prodatron » 19. Okt 2016, 19:04

Scheinbar wissen schon ein paar bescheid, was nachher vorgestellt wird...
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "BFR" seit 04/18 (AP2.5, MCU1)
Tesla Model 3 LR AWD bestellt am 27.10.19
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2581
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von BurgerMario » 19. Okt 2016, 20:30

prodatron hat geschrieben:Scheinbar wissen schon ein paar bescheid, was nachher vorgestellt wird...


Glaube ich nicht...
Wohl einfach nur "Hoffnung" ;)

Wenn die bestätigt wird, ja dann.....

Grüße
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4412
Registriert: 16. Aug 2013, 21:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von OS Electric Drive » 19. Okt 2016, 21:06

Ich denke die leichte Delle wegen der Falschmeldung eines Lieferverzugs beim M3
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14008
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Eugen » 20. Okt 2016, 06:21

Dann geht's gleich in DE los.. wird nach der Meldung von heute sicherlich Spaß machen!
 
Beiträge: 113
Registriert: 9. Jan 2016, 00:31
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Abgemeldet 06-2018 » 20. Okt 2016, 07:27

Nachdem nur der erwartete AP2.0 vorgestellt wurde (gab ja bereits Berichte, dass neu produzierte Fahrzeuge die Hardware schon verbaut bekommen), kann ich mir kaum vorstellen, dass dies große Auswirkungen auf den Aktienkurs hat.
Enttäuschend auch, dass Elon Musk das "Model 3 - Unveiling 2" per Twitter angekündigt hat und dann gar nichts in dieser Hinsicht kam.
Der Typ, der auf 235 Dollar Kurs gewettet hat, der kann jedenfalls seine Millionen abschreiben und vielleicht war er sogar der Grund dafür, dass erstmal "nur" der AP2.0 vorgestellt wurde?
Kann mir nämlich kaum vorstellen, dass erst am 4.1. der Innenraum und neue Kofferraum vom M3 vorgestellt wird.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von elrond » 20. Okt 2016, 07:51

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Nachdem nur der erwartete AP2.0 vorgestellt wurde (gab ja bereits Berichte, dass neu produzierte Fahrzeuge die Hardware schon verbaut bekommen), kann ich mir kaum vorstellen, dass dies große Auswirkungen auf den Aktienkurs hat.


"nur" - er hat "nur" geschrieben ;-)

Was EM da angekündigt hat, ist zu diesem Zeitpunkt quasi eine Revolution. Übersetzt heißt das ja "nur": In ca. zwei Jahren ist das vollautonome Fahren aus technischer Sicht möglich.


hiTCH-HiKER hat geschrieben:Enttäuschend auch, dass Elon Musk das "Model 3 - Unveiling 2" per Twitter angekündigt hat und dann gar nichts in dieser Hinsicht kam.


Das Model 3 ist ein Mittelklassewagen - und wird von Anfang an diese neuen technischen Möglichkeiten haben. BMW, Audi und Mercedes sind vermutlich immer noch dabei, einen Plan für die Integration solcher Möglichkeiten in ihre Oberklassewagen aufzustellen. Um dann mal in guter bewährter Manier in die unteren Fahrzeugklassen zu übernehmen. Ich habe den Eindruck, Du unterschätzt, was diese Entwicklung für das Model 3 bedeutet. Der neue AP wird ein zentrales Feature des Model 3 sein - das reicht für mich durchaus, um das "Model 3 - Unveiling 2" zu nennen.

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Kann mir nämlich kaum vorstellen, dass erst am 4.1. der Innenraum und neue Kofferraum vom M3 vorgestellt wird.


Das sind gerade noch zweieinhalb Monate. Und im Ernst - der Kofferraum ist Dir wichtiger als der AP 2.0?

Nun gut - mal sehen, was die Börse dazu sagt um wieder OT zu werden). Tesla legt ein riesiges Tempo vor, da müssen die Anleger und Investoren erst mal mitkommen....

Ciao,
Gerhard
Model S 85 D
 
Beiträge: 823
Registriert: 28. Feb 2015, 01:26
Wohnort: Timmendorfer Strand
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von BananenBrot » 20. Okt 2016, 08:26

Für den Kurs würde ich da jetzt erst mal nicht ganz so viel erwarten, denn in der Meldung sind positive wie auch negative Abschnitte, das hält sich doch am Ende fast die Waage.

Dass Spurhalteassistent, Notbremsassistent und adaptiver Tempomat erst mal wegfallen heisst doch dass die Tesla Software aktuell deutlich hinter dem MobilEye/Stand der Konkurrenz hinterhängt, das sind eigentlich Basis-Funktionen die im Falle des Notbremass auch nicht nur deep oder machine learning basiert sein sollten :D
Das denke das begrenzt das Aufwärts des Kurses dann wieder etwas, einfach weil Software so zentral wichtig ist.

Tesla sagt man hat in 2-3 Jahren Level 3+ aber aktuell ohne MobilEye - und die Trennung ist ja schon Monate! her - fällt man erst mal trotzdem von Level 2 auf Level 0, obwohl Level 1 allereinfachste Software - allereinfachst im Vergleich zu Level 3+

Ich denke dass der Markt nun sagt hmmm versprechen kann man viel, mal abwarten erst mal muss Tesa technisch den Stand von gestern wieder erreichen.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 18:25
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Disty, drkite, eladen, em.zwei, Kalocube, stnh, Tourist, Tuniel und 18 Gäste