TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von MissAutobahn » 6. Okt 2016, 18:01

Klasse, was so ein paar Börsenspekulanten mit einer rein persönlichen Meinung wieder an konstruktives von sich geben.
Weltweit haben sich sämtliche Tesla Mitarbeiter gemeinsam angestrengt, eins super September-Ergebnis hinzukriegen mit viel fleiß um zu zeigen wie gewinnbringend Tesla werden wird... und dann so ein oder zwei ledersessel-pup... die vielleicht sogar politisch gekauft werden :x
Die Aktiengewinne sind schon wieder dahin. Sogar mehr!
Elon, please ramp up production in ludicrous mode!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Registriert: 14. Mai 2016, 16:10
Wohnort: Rhein-Neckar-Region
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Naheris » 6. Okt 2016, 18:28

Und Du meinst, die einmalige Anstrengung der Mitarbeiter im letzten Monat kann nachhaltig so bleiben? Wenn nicht ist sie nämlich für den Aktienkurs irrelevant. Auch dürfte die Einschätzung von MS richtig sein, dass die Solar City Übernahme zumindest kurzfristig ein Problem für Teslas Finanzen darstellt.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von HJF » 7. Okt 2016, 08:03

Im Nachgang zum Goldman Sachs Downgrade schreibt Bloomberg:
https://www.bloomberg.com/news/articles/2016-10-06/goldman-downgrades-tesla-months-after-underwriting-share-sale
Goldman Sachs Group Inc., one of Musk’s top bankers, has reversed course and cut its recommendation on the entrepreneur’s flagship Tesla Motors Inc., following a similar move by another big booster, Morgan Stanley.
Goldman’s decision, announced Thursday, comes as Musk is under growing pressure to rally investors for a new fundraising round. While the banks are subject to strict rules designed to separate their research and underwriting, the downgrade underscores how Musk’s Wall Street enablers have played multiple, even conflicting roles as he’s chased ambitions -- from electric cars to solar power -- where profits are hard to come by.
“I am sensing that some Tesla cult members think he’s not as brilliant as they thought he was,” said Barclays Plc analyst Brian Johnson, who has advised selling the shares for the past year. “He will be able to raise money but maybe they have to do it at a discount.”
Both Goldman and Morgan Stanley have been big owners of the stock. Their analysts have, on occasion, recommended the shares right around the time that the firm’s underwriters were lead managers on a new round of funding.
In addition to underwriting Tesla stock offerings, Goldman and Morgan Stanley have loaned Musk $275 million, and $200 million respectively, according to regulatory filings. Some of the loans were used to buy Tesla stock, the filings said. Tesla representatives didn’t respond to requests for comment.
In August of last year, the company hired Morgan Stanley as one of the managers of a $783 million offering, priced at $242 a share. Three days after the announcement, Morgan Stanley analyst Adam Jonas raised his estimated future price for the stock to
$465 from $280.

Goldman Sachs und und vor allem Morgan Stanley waren grosse Verfechter der Aktienstory und sind nun auf dem Rückzug. Die beiden Banken haben in der Vergangenheit auch die Kapitalmarkttransaktionen (Aktien, Anleihen) begleitet.
Das Beschaffen frischer Gelder ist dadurch nicht einfacher geworden, eher im Gegenteil :cry: !
S85 in Brown! Live seit Silvester 2014! (AP1)
5 Jahre = 218'096 km, 187 wh/km
10.0 2019.40.2.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 810
Registriert: 25. Nov 2014, 16:29
Wohnort: Uitikon
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von BananenBrot » 7. Okt 2016, 08:30

Eine angemessene Korrektur nach unten auf einen immer noch extrem guten Wert KGV und umsatzbezogen heisst nur etwas mehr hin zur Normalität, das ist eigentlich ein gutes Zeichen. Es geht halt ein wenig Richtung business as usual. Aktuell ist Tesla glaube ich ca 10-fach überbewertet umsatzbezogen - auch wenn der Kurs sich etwas nach unten anpasst hat man da immer noch das 5 oder 8-fache - also den Beweis dass der Markt an eine wahrscheinliche grosse Zukunft glaubt.

Angemessene (als keine Abstürze) Kurskorrekturen nach unten sind bei StartUps doch eher ein positives als negatives Signal, weil das dann Richtung Normalisierung und Etablierung des Geschäftsmodells geht.

Geld gibt es mehr als genug auf dem Markt, da muss sich Tesla denke ich die nächsen Jahre keine Sorgen machen das aufzutreiben, solange man umsatzbezogen immer noch beim Aktienkurs >>>> Marktschnitt hat.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 18:25
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Dornfelder10 » 9. Okt 2016, 16:56

Hallo zusammen,

Elon hat ja wieder mal getwittert und eine Kapitalerhöhung in Q4 als nicht notwendig bezeichnet.

https://twitter.com/elonmusk/status/785 ... 60?lang=de

Auf die Nachfrage "Aber in Q1/17 schon?" kam als Antwort: "Probably not then either".

Kann mir jemand mit fundierten Englischkenntnissen die Antwort übersetzen?

Danke und Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von reniswiss » 9. Okt 2016, 17:01

"Probably not then either" heisst zu Deutsch nur
"Wahrscheinlich auch dann nicht."
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 02:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von T-Fan » 9. Okt 2016, 17:04

Dornfelder10 hat geschrieben:Hallo zusammen,

Elon hat ja wieder mal getwittert und eine Kapitalerhöhung in Q4 als nicht notwendig bezeichnet.

https://twitter.com/elonmusk/status/785 ... 60?lang=de

Auf die Nachfrage "Aber in Q1/17 schon?" kam als Antwort: "Probably not then either".

Kann mir jemand mit fundierten Englischkenntnissen die Antwort übersetzen?

Danke und Gruß

Bernhard


Die Antwort von Elon ist: Wahrscheinlich auch dann nicht.
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2238
Registriert: 20. Jun 2015, 07:06
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Dornfelder10 » 9. Okt 2016, 17:09

Danke @reniswiss + T-Fan

So hätte ich es mir auch zusammengereimt, war mir aber nicht sicher.

Das finde ich mal ´ne richtig starke Ansage :D Wenn das mit den Quartalszahlen untermauert wird geht bei einigen Shortys der Blutdruck ganz schön hoch :lol:

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Helmut1 » 9. Okt 2016, 17:11

Heftig!
Die "shorties" haben sich schon stark gefreut auf die Kapitalerhöhung.
Der regelmäßige neue Kapitalisierungsbedarf von Tesla war immer ihr Fundament im Glauben, dass Tesla auch ohne Wachstum strukturell nicht in der Lage wäre profitabel zu sein.
Ich denke das löst am Montag ein Kurssprung nach oben aus.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Eugen » 9. Okt 2016, 17:12

Am 17.Okt findet eine neue noch unbekannte Produktvorstellung von Tesla erfolgen.

Wie Elon selbst sagt, von den meisten nicht erwartet.

Ich bin gespannt
 
Beiträge: 113
Registriert: 9. Jan 2016, 00:31
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: AndreasK, Bing [Bot], CityEL, Major ToM, MSN [Bot] und 1 Gast