TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von nikwest » 26. Jul 2016, 15:56

Da scheint einiges im Gange zu sein, würde mich interessieren was genau der Grund ist.
Folgendes ist meines Wissens die letzten Monate passiert:
- Autopilot Chef verlässt Tesla
- EM Tweet bezüglich Eigenentwicklung der MobileEye Funktionalität
- Todesfall während Autopilot aktiviert ist
- Cooperation MobileEye/BMW

Ich bin auch fest davon ausgegangen, dass das neue MobilEye System 2017 bei Tesla verbaut wird...
 
Beiträge: 1765
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von markus1689 » 26. Jul 2016, 16:10

Es ist doch ein "big" Event für "later this year" angekündigt.
( http://www.theverge.com/2016/6/2/118374 ... -this-year )

Ich gehe (nicht erst jetzt) stark davon aus, dass dort neben weiteren Details zum M3 (Innenraum?) der "neue" Autopilot vorgestellt wird. Nebenbei wird dann erwähnt, dass die Hardware ab sofort in allen MS/MX verbaut wird und die Software nach und nach die Funktionalitäten ausnutzt.

Auch, wenn ich bisher davon ausgegangen bin, dass die Hardware von Mobileye kommt, dürfte das kein allzu großer Rückschlag sein. Die Software kommt doch sowieso schon zum Großteil von Tesla selbst, oder? Und ein bisschen Radar, Ultraschall, Laser und Kamera bekommen sie wohl auch noch hin ;)

Aktienkurse Stand 16:07:
TSLA: $225,99, -1,75%
MBLY: $44,12, -10,51%
M3 LR RWD, midnight-silver, schwarz, 18", FSD, AHK
 
Beiträge: 329
Registriert: 28. Apr 2016, 01:01
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von rachid » 26. Jul 2016, 16:20

markus1689 hat geschrieben:

Auch, wenn ich bisher davon ausgegangen bin, dass die Hardware von Mobileye kommt, dürfte das kein allzu großer Rückschlag sein. Die Software kommt doch sowieso schon zum Großteil von Tesla selbst, oder? Und ein bisschen Radar, Ultraschall, Laser und Kamera bekommen sie wohl auch noch hin ;)


Nicht ganz. Der EyeQ3-Chip führt die ganze Bilderkennung durch (Holostic Path, Schildererkennung, etc.).
Tesla baut darauf auf und erstellt unter anderem das Roadbook selber (Was Mobileye auch machen will).

Wahrscheinlich hat Tesla sowieso nicht den EyeQ4 im Auge gehabt. Sondern will mehrere EyeQ3 benutzen.
Seit 2019 M≡ Performance, Erweiterter Autopilot (eventuell FSD), Schwarz
2015-2019 Model S85, Pano, Autopilot, Doppellader, Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 1186
Registriert: 5. Nov 2015, 13:06
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von ereboos » 26. Jul 2016, 17:25

Dringi hat geschrieben:Sehe ich kritisch im Hinblick auf das M3. Ich war persönlich bei der Reservierungsentscheidung davon ausgegangen, dass das verbaute System die nächste Generation von dem im MS/MX sein wird.
Wenn da jetzt was komplett neues kommt (wenn es denn überhaupt rechtzeitig zum M3-Start kommt), dann ist die (Anfangs-)Qualität fraglich.

Keine Ahnung wie der Impact auf den Kurs sein wird, aber für mich ist das deutlich negativ und ich sehe hier Tesla als Verlierer.



Musk hat doch schon klar gemacht, dass neue Technologie immer erst im Model S und X integriert werden wird.
Dh verabschiede dich mal von der Hoffnung, dass das Model 3 bessere Technik hat als aktuelle Model S/X...
 
Beiträge: 822
Registriert: 13. Mär 2015, 16:21
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von rachid » 26. Jul 2016, 18:14

ereboos hat geschrieben:
Dringi hat geschrieben:Sehe ich kritisch im Hinblick auf das M3. Ich war persönlich bei der Reservierungsentscheidung davon ausgegangen, dass das verbaute System die nächste Generation von dem im MS/MX sein wird.
Wenn da jetzt was komplett neues kommt (wenn es denn überhaupt rechtzeitig zum M3-Start kommt), dann ist die (Anfangs-)Qualität fraglich.

Keine Ahnung wie der Impact auf den Kurs sein wird, aber für mich ist das deutlich negativ und ich sehe hier Tesla als Verlierer.



Musk hat doch schon klar gemacht, dass neue Technologie immer erst im Model S und X integriert werden wird.
Dh verabschiede dich mal von der Hoffnung, dass das Model 3 bessere Technik hat als aktuelle Model S/X...

Musk hat gesagt, dass das Model S/X technologischer Vorreiter sein werden!

Es spricht nichts dagegen, dass die Model S/X im nächsten Jahr schon neue Technologie bekommen.
Seit 2019 M≡ Performance, Erweiterter Autopilot (eventuell FSD), Schwarz
2015-2019 Model S85, Pano, Autopilot, Doppellader, Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 1186
Registriert: 5. Nov 2015, 13:06
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Spidy » 26. Jul 2016, 18:19

Ich bin ehrlich gesagt erstaunt, dass sich die Aktie so gut hält. In Meinen Augen wird sich das sehr negativ auf die Nachfrage auf Model S & X auswirken, bis Tesla die neue Hardware in die Autos bringen was vermutlich nicht von heute auf Morgen passieren wird.
 
Beiträge: 1353
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von T-Fan » 26. Jul 2016, 19:26

Spidy hat geschrieben:Ich bin ehrlich gesagt erstaunt, dass sich die Aktie so gut hält. In Meinen Augen wird sich das sehr negativ auf die Nachfrage auf Model S & X auswirken, bis Tesla die neue Hardware in die Autos bringen was vermutlich nicht von heute auf Morgen passieren wird.

Sehe ich nicht so. Die wenigsten kaufen ein S oder X wegen mobileye.
Wenn die neue Hardware allederdings deutlich buggy sein sollte siehts schon anders aus.
Aber warum sollte die? Vielleicht doch NVIDIA PX 10?
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2299
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von GalileoHH » 26. Jul 2016, 19:38

Drei Gedanken dazu.

1. MBLY hat weder Kamerasysteme noch die Echtzeitprozessierung der Daten erfunden. Sie sind ein führender Hersteller aber auch deutsche Zulieferer sind auf dem Gebiet keine Anfänger.

2. Wenn ein Startup Fremdkapital aufnimmt, ist eine der ersten Fragen, ob man die Supplychain unter Kontrolle hat oder ob es umgekehrt ist. Wenn Elon irgendwas beherrscht, dann sowas.

3. Die aktuelle Kamera wird auch weiterhin von Tesla geordert, es geht hier um die technologische Roadmap. SpaceX ist den gleichen Weg gegangen, indem die hochspezialisierten Komponenten nach und nach durch Standardbauteile ersetzt wurden.

Ich würde da ganz entspannt bleiben. Dieser Schritt ging nie und nimmer von MBLY aus.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1327
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von nikwest » 26. Jul 2016, 19:53

Außer wegen BMW würde ich auch denken, daß die Entscheidung nicht von MobileEye kommt.
 
Beiträge: 1765
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Boris » 26. Jul 2016, 20:08

Ich glaube es hat beidseitig nicht mehr gepasst:

Mobileye will ein geschlossenes System aus Hard- und Software an möglichst viele Hersteller verkaufen. Also viel Geld verdienen bei möglichst geringer/keiner technologischer Unterscheidung.

Tesla will ein System haben was den anderen Fahrzeugherstellern überlegen ist. Also können sie nicht von der Stange bei Mobileye kaufen wie alle anderen Hersteller. Ausserdem wollen sie mindestens einen Teil der Software allein machen.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4204
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: CK_Stuggi und 7 Gäste