TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Leto » 9. Jun 2016, 22:32

hiTCH-HiKER hat geschrieben:
ereboos hat geschrieben:Kurs bricht ein wenig ein wegen Untersuchungen an der Aufhaengung, evtl hat Tesla hier Probleme verschleiert..
http://dailykanban.com/2016/06/tesla-su ... e-coverup/


Das klingt übel und wenn es Ursache für die Klippenstürze ist, dann wäre das der Wahnsinn.
Die NDA-Politik ist angesichts der vielen Daten die Tesla sammelt eh schon höchst bedenklich und in Deutschland sicher auch nicht wirksam.


Ich verstehe die Aufregung nicht, das machen viele, habe selbst bei einem deutschen OEM schon mal bei Kulanz sowas unterschrieben. Es geht darum die Kulanz Bedingungen nicht zum Präzedenzfall zu machen. Der Artikel scheint mir von vorn bis hinten unseriös.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von ereboos » 9. Jun 2016, 23:04

die NHTSA untersucht das ganze nun scheinbar:

http://www.bloomberg.com/news/articles/ ... sion-issue


wenn es hier wirklich solche Probleme geben würde, hätte man doch bereits mehr darüber gehört?
 
Beiträge: 823
Registriert: 13. Mär 2015, 16:21
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Naheris » 10. Jun 2016, 00:56

Hat man auch... wenn man in den richtigen Foren unterwegs war. Das TTF ist ein Forum für Enthusiasten. Das ist ein schlechter Platz um so etwas frühzeitig zu lesen. Ich habe vor über einem Jahr das erste Mal davon gehört. Allerdings habe selbst ich das für eine überzogene Verschwörungstheorie gehalten. Jetzt bin ich mir da dann doch nicht mehr ganz so sicher. Aber wir werden sehen. Bisher sind es nur ein paar Einzelfälle, mehr nicht.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Helmut1 » 10. Jun 2016, 02:54

Naheris hat geschrieben:Hat man auch... wenn man in den richtigen Foren unterwegs war. Das TTF ist ein Forum für Enthusiasten. Das ist ein schlechter Platz um so etwas frühzeitig zu lesen. Ich habe vor über einem Jahr das erste Mal davon gehört. Allerdings habe selbst ich das für eine überzogene Verschwörungstheorie gehalten. Jetzt bin ich mir da dann doch nicht mehr ganz so sicher. Aber wir werden sehen. Bisher sind es nur ein paar Einzelfälle, mehr nicht.

Ich wäre froh wenn in meinem Auto (MB-E-Klasse) auch nur annähernd so große Kugel- und Traggelenke verbaut wären wie bei Tesla (gehen bei MB sehr frühzeitig kaputt). Auch unter Berücksichtigung des höheren Gewichts der Tesla Model S liegen da Welten zwischen. (vom optischen Eindruck würde ich schätzen, dass Tesla gegenüber Mercedes E-Klasse bei den Fahrwerksgelenken 2 bis 3 mal stärker dimensioniert was wohl zu 5 bis 10 facher Lebensdauer führt)

Es wundert mich deshalb überhaupt nicht, dass ich bisher nie etwas von Fahrwerksgelenkproblemen beim Model S gehört habe. Bin mir sicher, dass es wirklich Einzelfälle sind wo das Gummi gerissen ist und Wasser ins Gelenk gekommen ist.

Mir ist absolut schleierhaft wie der texanische Model S Fahrer mit defekten Gelenk so lange fahren kann bis es völlig auseinander fällt.
Ich habe viel Erfahrung mit alten Autos und so etwas war immer von deutlich hörbar bis grauenhaft sodass man dachte gleich fällt das Rad ab, obwohl das Spiel so gering war, dass es kaum möglich war, dass fehlerhafte Gelenk sicher zu bestimmen.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Abgemeldet 06-2018 » 10. Jun 2016, 08:06

Ist das mit dem NDA tatsächlich gängige Praxis? Dann würde sich die Situation in der Tat anders darstellen, aber dann wäre auch der Artikel gelogen, wobei ich schon den Eindruck hatte die haben sich Mühe bei der Recherche gegeben.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von p.hase » 10. Jun 2016, 09:07

es wird einen rückruf geben müssen. german autobahn und schlagloch will ich damit nicht testen.

gerade vergleiche ich fotos von vergleichbaren herstellern auf amerikanischen schlachthöfen. das rad ist noch dran. klick: https://www.google.de/search?q=lexus+salvage&num=100&newwindow=1&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwj8ysmC65zNAhVhGZoKHa1ADDMQ_AUICSgC

fällt ein rad ab ist ein pkw kaum noch zu kontrollieren. sollte der oben gezeigte dreieckslenker zu einem model s gehören (kann auch bashing sein) wäre dies peinlich. ich kenne nur dreieckslenker die man mit dem schweissbrenner heissmachen und zurückdengeln kann.

kommt das fahrwerk nicht von continental? dieselben probleme bei luftpolster und mit federn?
Panasonic Wallbox für Renault ZOE Smart VW Tesla ICCB Ladecontroller Ladekabel 10/14A Silber-Schuko auf TYP2 zu verkaufen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Registriert: 7. Nov 2013, 14:23
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von snooper77 » 10. Jun 2016, 09:13

ereboos hat geschrieben:Kurs bricht ein wenig ein wegen Untersuchungen an der Aufhaengung, evtl hat Tesla hier Probleme verschleiert..
http://dailykanban.com/2016/06/tesla-su ... e-coverup/


ereboos hat geschrieben:die NHTSA untersucht das ganze nun scheinbar:

http://www.bloomberg.com/news/articles/ ... sion-issue



Habe hierzu einen eigenen Thread eröffnet, inkl. Teslas Antwort:

viewtopic.php?f=58&t=12017
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6062
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von OS-Electric-Drive » 10. Jun 2016, 13:42

Wenn jemand eine NDA unterzeichnet hat, würde er es ja auch hier nicht zugeben dürfen :D

Ich kann über MEIN Model S und dem Service in Stuttgart nur folgendes sage....

DAIMLER
BMW
Audi

schaut euch das mal genau an wie man sowas macht, weder beim Auto noch beim Service hatte ich je so ein geiles Gesamtpaket.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14673
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von volker » 22. Jun 2016, 11:39

Die Beiträge zur Übernahme von SolarCity wurden in den Thread zu diesem Thema ausgelagert:
viewtopic.php?f=35&t=12153
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11398
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von MHL » 28. Jun 2016, 06:23

Weis jemand was gestern die Teslaaktie bewegt hat?
Gestern Nachmittag hatten wir einen Tiefststand von gut 180 Dollar, und bei Börsenschluss war der Kurs bei knapp 200 Dollar :shock:
Habe in den Nachrichten nichts gehört, was diesen Move begründet.
MfG. Martin

Model S P85+ seit 6/14, S 85 seit 9/14, S 85 seit 3/15 und P85D seit 3/15 S85D seit 4/17 und P100DL seit 5/17
Benutzeravatar
 
Beiträge: 95
Registriert: 28. Jun 2014, 23:19
Wohnort: Langen - Hessen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste