TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von reniswiss » 8. Feb 2016, 23:38

Genau, 10.2., also Mittwoch dieser Woche.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Abgemeldet 06-2018 » 8. Feb 2016, 23:39

reniswiss hat geschrieben:Viele Fans und Privatanleger halten sich zu sehr an "the trend is your friend" und kaufen im Aufwind mit, weshalb short enorm heikel ist. So wurde der Kurs total aufgeblasen.


Das glaube ich kaum, denn die Aktie war schon 2013 bei knapp 150 Euro, wo wirklich noch fast niemand außer ein paar Freaks und gut informierten Sportwagenfreunden Tesla kannte und selbst heute wissen die allermeisten Deutschen nicht was ein Model S sein soll.
Daher sehe ich persönlich enormes Potential für die Aktie, wenn die Tesla Fahrzeuge erstmal einer breiteren Masse an Menschen bekannt sind und in größeren Mengen verkauft werden.
Bis dahin braucht man freilich gute Nerven sowie eine gewisse Risikobereitschaft und ich würde niemandem guten Gewissens die Aktie als kurz- bis mittelfristige Anlage empfehlen.
Andererseits sind Elektrofahrzeuge früher oder später definitiv die Zukunftstechnologie #1 auf dem Markt und Tesla hätte selbst beim Scheitern der Autoproduktion noch sehr viel wertvolles Know How in einer konzentrierten Form von der andere Unternehmen nur träumen können, von daher schließe ich einen dauerhaften Absturz der Aktie kategorisch aus.
Dass sogar gut informierte Leute hier aus dem Forum nun aussteigen und die Aktien verkaufen bestärkt mich in dieser Annahme!
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von reniswiss » 8. Feb 2016, 23:43

Der Boom von 150 bis fast 290 Dollar war aber erst später. Er ist jetzt wieder zu Ende und der Kurs ist wieder bei etwa 150.
Das würde ich schon auf eine Blasenerscheinung zurückführen, wo Investoren (sicher nicht nur Private, aber auch) irgendwie der Meinung waren, es könne nur noch weiter steigen. Gleichzeitig warnt Elon mehrfach, die Aktie sei überbewertet und man solle vorsichtig sein.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Helmut1 » 8. Feb 2016, 23:57

Zum Handelsende hin hat die Nasdaq wieder einen guten Teil der hohen Verluste kompensiert. Tesla ist hat sich aber nicht mit erholt. :(
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von OS-Electric-Drive » 9. Feb 2016, 00:00

Wieder fast 10% ... Krass... Bleibt nur zu hoffen dass da nicht Infos bekannt sind die wir noch nicht kennen. Weniger wegen dem Börsenwert...
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14652
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Helmut1 » 9. Feb 2016, 00:14

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir Teslafans besser informiert sind als die welche die Kurse bewegen.
Deswegen glaube ich nicht an eine böse Überraschung im Q4 Bericht.
Der derzeitige starke Kursverfall ist dagegen leicht erklärbar mit dem üblichen Herdenverhalten am Markt. Erstens gehen die Börsenmärkte allgemein stark zurück und zweitens kommt die schon lang schwelenden Enttäuschungen von Tesla wie z.B. der sich ewig verzögernde Produktionsanlauf vom X. Dazu kommt wohl noch eine allgemeine Stimmung, dass Musk / Tesla tendenziell mehr verspricht als hält bzw. die Versprechungen immer nur viel später erfüllt werden.
Insgesamt beste Voraussetzungen für einen starken Kursrückgang den wir gerade sehen aber gleichzeitig auch gute Einstiegschancen.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von Abgemeldet 06-2018 » 9. Feb 2016, 00:29

BMW ist auch in weniger als einem Jahr von über 120 auf aktuell 69 abgestürzt, insofern würde ich da nicht zu viel rein interpretieren.
Und schon am Mittwoch wissen wir mehr :)
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von ereboos » 9. Feb 2016, 00:43

was aktuell passiert ist der reinste Panikverkauf. Scheinbar glauben viele, dass die Probleme mit dem Model X nicht lösbar wären und
unterstellen Tesla jetzt falsches Mangment. Ich glaube das alles nicht. Ich denke die Probleme werden Schritt für Schritt gelöst und
dann die Produktion entsprechend hochgefahren. Beim Model S ist es auch so gelaufen.

Viele denken die FWD waren eine Fehlentscheidung. Ich sehe das ebenfalls nicht so. Gerade jetzt wo Öl wieder so billig geworden
ist, ist es sehr gut, dass das Model X weitere Alleinstellungsmerkmale hat.

Ich nutze nun die aktuell niedrigen Kurse und werde noch etwas nachkaufen. Habe zwar inzw. ordentliche Verluste mit Tesla, aber hey
ich sehe das auch als langfristigeres Investment und ich glaube Tesla wird noch gewaltiges leisten :)

Wer jetzt verkauft ist selber Schuld...
 
Beiträge: 822
Registriert: 13. Mär 2015, 16:21
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von UTs » 9. Feb 2016, 08:06

OS Electric Drive hat geschrieben:Wieder fast 10% ... Krass... Bleibt nur zu hoffen dass da nicht Infos bekannt sind die wir noch nicht kennen. Weniger wegen dem Börsenwert...

+1
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5699
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Motors)

von HJF » 9. Feb 2016, 09:38

SeekingAlpha mit einem kritischen Artikel:
http://seekingalpha.com/article/3876006-tesla-bubble-bursts

Margin Call

On January 29, CEO Elon Musk exercised the option to purchase 532,000 shares, which means that he now owns nearly 29 million shares of the company. Much was made about why Musk would exercise the option to purchase, with some arguing that it is a sign of strength, while others have argued it demonstrates weakness. But what I find to be of more significance is the fact that many of the shares Musk already owns are pledged as collateral. Exercising this option may be a way for Musk to partially insulate himself from a margin call that could force him to sell off some of his shares. Looking at the last quarterly report, this statement on page 48 is particularly striking:

Mr. Musk borrowed funds from affiliates of certain underwriters in our public offerings and/or private placements and has pledged shares of our common stock to secure these borrowings. The forced sale of these shares pursuant to a margin call could cause our stock price to decline and negatively impact our business.


Quintessenz: Elon Musk hat einen grossen Teil der Aktien auf Kredit gekauft und diese als Sicherheit hinterlegt. Wenn nun die Banken kommen und wegen des gefallenen Preises mehr Sicherheit verlangen (was Elon nicht in Cash leisten kann (?)), besteht eine reale Gefahr und Möglichkeit, dass seine Aktien bestens am Markt verkauft werden. Dieses Signal würde sehr negativ aufgenommen werden.
S85 in Brown! Live seit Silvester 2014! (AP1)
5 Jahre = 218'096 km, 187 wh/km
10.2 2020.12.16.2.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 826
Registriert: 25. Nov 2014, 17:29
Wohnort: Uitikon
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Banuschka, ClausZ, Dani, Ednax, Energetix, kangaroo, U.R. und 16 Gäste