TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Häuschen » 17. Mär 2020, 19:50

Vagtler hat geschrieben:Und was ist Dein vermuteter Boden?



Wir können ja ein Ratekwizz draus machen.

Ich sag 245,50€ / 270$ - in ca. 2-3 Wochen.

Wer bietet weniger?
 
Beiträge: 171
Registriert: 19. Okt 2019, 22:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von mschk » 17. Mär 2020, 19:52

Nach Q1 Zahlen 200€
 
Beiträge: 998
Registriert: 30. Jan 2015, 13:02
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Dringi » 17. Mär 2020, 20:19

Ah, die Kurse sind unten und @mschk ist wieder da. Komisch bei 400 bis fast 900 USD war er abgetaucht. :mrgreen:
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3615
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von TommyP. » 17. Mär 2020, 20:51

Wenn es Richtung unseres Einstiegs geht, werde ich nachkaufen. Wo war das? 218 € oder so? :mrgreen:
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2020.8.2

Empfehlungscode: http://ts.la/ralfthomas19493
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1859
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29
Wohnort: D - Grünheide (Mark)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von pepe » 17. Mär 2020, 21:17

Ich finde die Einschätzung einer Bodenbildung extrem schwierig. Wir haben uns ja schon vor der COVID-19-Krise schwer getan einen fairen Wert zu finden, die extreme Volatilität gibt es ja schon lange.

Normalerweise ist es ja bei einem Börsenrutsch hilfreich eine bestimmte Aktie mit dem Index zu vergleichen. Bei Tesla ist das aber wirklich schwierig, da der Tag des höchsten Schlusskurses (917 USD am 19.2.) genau mit dem Tag des höchsten Nasdaq-Kurses übereinstimmt. Dann hat der Sturzflug begonnen.

  • Von diesem Höchststand aus gerechnet hat sich Tesla ziemlich genau um 50% halbiert, der Nasdaq "nur" 25%. Normalerweise könnte man da ja daraus ableiten, dass Tesla viel zu viel verloren hat, aber durch den rasanten Anstieg ist das kein brauchbarer Vergleich. Womit also vergleichen?
  • Mit dem Wert vor den Q3-Zahlen im Oktober (254 USD), die die Kursrallye eingeleitet hat? Selbst von Nach-Q3-Zahlen aus gerechnet (ca. 322 USD) ist die Aktie im vergleich zu heute immer noch 30% gestiegen.
  • Mit dem Wert vor den Q4-Zahlen am 29. Jänner (581 USD)? Von hier aus gesehen sind sowohl TSLA als auch Nasdaq um 25% gefallen.

Bin mir nicht sicher, ob diese Betrachtung zu etwas führt, aber vielleicht ist sie trotzdem hilfreich für den einen oder anderen. :D
Model 3 (AWD LR) seit 06.03.2019. Empfehlungslink für 1.500km kostenloses Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 680
Registriert: 28. Feb 2019, 10:40
Wohnort: Klosterneuburg
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von keepout » 17. Mär 2020, 21:40

mschk hat geschrieben:Nach Q1 Zahlen 200€


Da biegt er um die Ecke! Hab schon auf dich gewartet, wird langsam Zeit, dass du den Untergang prophezeist.
Reserviert am 1.4.2016, SR+ (bk, bk, AP, 18") bestellt am 12.4.2019, AHK am 8.5.2019 per Onlineformular
Auslieferungstermin: 24.6.2019 Wien, Triesterstr.
Unglaublich: Nie bei Tesla angerufen - einfach gewartet ...
 
Beiträge: 263
Registriert: 1. Apr 2016, 10:41
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Samson39 » 18. Mär 2020, 07:36

Das wird sicher nicht positiv für die Aktie. Jetzt ist mir auch klar, warum Elon soviel so möglichen Corona-Medikamenten zu sagen hat: https://electrek.co/2020/03/17/sheriff- ... own-order/
 
Beiträge: 156
Registriert: 6. Aug 2019, 13:48
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von ubalze » 18. Mär 2020, 07:59

Voraussagen über den Boden sind sehr schwierig und ich lege mich da auch nicht fest.
Beobachten und kaufen, wenn ich das Gefühle habe, jetzt passt es!
Ich denke, dass viele in den Startlöchern sitzen und auf diesen Moment warten, so das nach dem Absturz auch wieder ein steiler Aufstieg folgt.
Wann, wo und bei welchem Wert, hängt natürlich und vor allem von der weltweiten Etwicklung in Sachen Corona ab. Die Performance von Tesla sehe ich da nur in zweiter Linie, die Märkte sind eben doch auch und gerade jetzt durch Bauchgefühle beeinflusst.
Abwarten und locker bleiben. Die die den Titel im Hoch erworben haben, lehnen sich halt zurück und schauen mal ein Jahr nicht täglich drauf. ;-)
Seit 27.01.2018 S85 , EZ 12/2014, grau.met, AP1,Techpaket, Doppellader, Pano, Leder hellgrau
Benutzeravatar
 
Beiträge: 390
Registriert: 7. Aug 2017, 21:06
Wohnort: Raum Leipzig
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Snuups » 18. Mär 2020, 08:01

keepout hat geschrieben:
mschk hat geschrieben:Nach Q1 Zahlen 200€


Da biegt er um die Ecke! Hab schon auf dich gewartet, wird langsam Zeit, dass du den Untergang prophezeist.


Bimmel Bimmel! Das ENDE ist nah, Bimmel Bimmel!

homer-end-is-near1.jpg
homer-end-is-near1.jpg (29.27 KiB) 195-mal betrachtet


Sorry, aber das musste jetzt sein. Die Szene ich einfach göttlich!
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4565
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von OS Electric Drive » 18. Mär 2020, 08:29

Samson39 hat geschrieben:Das wird sicher nicht positiv für die Aktie. Jetzt ist mir auch klar, warum Elon soviel so möglichen Corona-Medikamenten zu sagen hat: https://electrek.co/2020/03/17/sheriff- ... own-order/


Ich hatte das Thema schon weiter vorne besprochen aber ich glaube dass dies auch bereits erwartet wurde und in den Absturz eingepreist ist. Jetzt kommt langsam die Zeit wo man wieder über nachkaufen nachdenken kann. Meine Befürchtung aber ist, dass Tesla in schwere finanzielle Nöte geraten könnte und vielleicht sogar den Bau in Deutschland verschieben muss.

Ich bin jetzt gerade sehr sehr dankbar dass Tesla neues Kapital abgeholt hat genau zur Richtigen Zeit! Das verschafft etwas Luft zum Atmen...
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14333
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Spidy und 3 Gäste