TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Raven2019 » 10. Mär 2020, 13:59

Stadlix hat geschrieben:Will gar nicht wissen wie viele aus Angst ein Vermögen verloren haben


Wenn man sich die Charts der letzten 10 Jahre anschaut, sind fast alle Blue Chips noch im Plus. Kein Grund zur Panik.
 
Beiträge: 145
Registriert: 23. Jan 2020, 18:58
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Stadlix » 10. Mär 2020, 15:17

Panik? Hat jemand Panik gesagt?!
Bild
M3 LR AWD, weiß/schwarz, HW3, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 262
Registriert: 19. Jul 2019, 12:20
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 12. Mär 2020, 10:21

Nikkei 4,4% im Minus, Dow und nasdaq futures fast 5% im Minus.
Es zeichnet sich ab wo die Reise heute hin geht. ;)
Tesla im premkt auch etwa 7% im Minus.

Die negativen wirtschaftlichen Folgen des Corona Virus wird wohl niemand seriös abschätzen können.

__________________________________________________________________________________________________________________
Ich erlaube mir hier ein paar Sätze zu Corona, es betrifft uns ja ALLE!
Bei uns in Österreich kommt es ja auch step by step zum shutdown. Wie es aussieht - ab kommende Woche auch Kindergarten- und Schulbetrieb weitestgehend eingestellt. Das wird wohl in ganz Europa oder weltweit so passieren, dass die sozialen Kontakte zurückgefahren werden MÜSSEN um den exponentiellen Anstieg möglichst abzuflachen und somit eine Ausbreitung möglichst zu verlangsamen und Corona zu besiegen. :shock:
https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html
https://www.youtube.com/watch?v=BbRUc7cru4Y

GESUNDHEIT ist das höchste Gut und kann mit keinem Geld auf dieser Welt erkauft werden. :)
In erster Linie ist nun SOLIDARITÄT mit den älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen, die von Corona am meisten gefährdet und betroffen sind, angebracht. Gemeinsam werden wir es schaffen! :) :)
 
Beiträge: 1434
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von OS Electric Drive » 12. Mär 2020, 18:06

Langsam aber sicher nähern wir uns einem Einstiegskurs. Wie weit wird es wohl noch runter gehen, vor allem im Hinblick auf wahrscheinlich eher überschaubare Q1 Werte. Vielleicht wird sogar die 500.000 Stück kassiert.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14345
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Vagtler » 12. Mär 2020, 18:24

Was ist denn ein Einstiegskurs für Dich? Ich habe eine BLO auf 450$, bin mir aber nicht sicher, ob das nicht sogar noch zu hoch ist.
Zuletzt geändert von Vagtler am 13. Mär 2020, 09:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 734
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von jonn68 » 12. Mär 2020, 18:30

Vagtler hat geschrieben:Was ist denn ein Einstiegskurs für Dich? Ich habe eine BLO auf 450€, bin mir aber nicht sicher, ob das nicht sogar noch zu hoch ist.

Also die nächsten Tage wäre ich sehr vorsichtig, wir stehen kurz vor einem generellen Sell Off. Die Börsen sind im freien Fall, denn es ist nicht wirklich klar wie lange diese Situation mit dem Virus weitergeht, aller Voraussicht mindestens 4-8 Wochen, solange ist es nicht klar was mit der Weltwirtschaft passieren wird.
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2115
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 12. Mär 2020, 18:32

Mehr als 400.-$ unter dem ATH, trotzdem würde ich mir aktuell keine Prognose zutrauen was denn ein guter Einstiegskurs ist :)
Dow fast 9% im Minus, Nasdaq fast 8% im Minus ist schon heftig
 
Beiträge: 1434
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tesla3.de » 12. Mär 2020, 18:35

Naja was heißt sehr vorsichtig. Die meisten Werte erholen sich früher oder später, durch weiteres abwarten kann man ggf. noch seine Gewinnchancen optimieren oder man verpasst eine historische Chance. Für einen Einstieg bei Tesla wäre mir der aktuelle Kurs allerdings auch noch zu hoch. Andere Werte sind absurd niedrig, durch reine Panik von Kleinanlegern.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4505
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von jonn68 » 12. Mär 2020, 18:54

tesla3.de hat geschrieben:Naja was heißt sehr vorsichtig. Die meisten Werte erholen sich früher oder später, durch weiteres abwarten kann man ggf. noch seine Gewinnchancen optimieren oder man verpasst eine historische Chance. Für einen Einstieg bei Tesla wäre mir der aktuelle Kurs allerdings auch noch zu hoch. Andere Werte sind absurd niedrig, durch reine Panik von Kleinanlegern.

Das sind am wenigsten die Kleinanleger, die können den Kurs nicht so beeinflussen, das sind die großen institutionellen Anleger. Und viele Werte hatten eine wahnsinnige hohe Bewertung, die haben teilweise noch viel Luft nach unten.
Bei Tesla sehe ich auch eine wichtige Marke bei 350$, sollte die einigermaßen halten, dann steige ich vielleicht wieder ein.
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2115
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 12. Mär 2020, 19:06

Vielleicht waren ja die 550.- $ von vorhin schon ein guter Einstiegskurs? ;) :mrgreen:
Naja, anscheinend nur eine kurze Gegenbewegung auf über 590.-$ gewesen..
 
Beiträge: 1434
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], SebastianR, Semrush [Bot], TinyTiny und 2 Gäste