TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Ralf_W » 28. Feb 2020, 09:02

Vielleicht sollte für den Virus einen eignen Thread aufmachen. Es gibt hier eine Übersichtskarte über die Fälle
https://www.arcgis.com/apps/opsdashboar ... 7b48e9ecf6

Die Aktie ist für mich heute unter 600€ ein Nachkauf, ich halte grob den gleichen Wert Aktien. Fällt die Aktie, kaufe ich nach.
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 220 Tkm | ZOE R90 ZEN | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2116
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 28. Feb 2020, 09:06

Man könnte vermuten, dass der Aktienmarkt generell überhitzt ist (bzw. war).
m.E. hängt es nicht nur mit dem C. Virus zusammen, dass es generell abwärts geht. ;)

Vermutlich reagiert Tesla heftiger als der Gesamtmarkt, ging ja vorher auch überproportional nach oben. ;) ;)
 
Beiträge: 1579
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von MichaMeier » 28. Feb 2020, 09:31

Ab wann wird es wieder dieses "fallende Messer, in das man nicht greifen sollte"? ;)
Model S85: bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 1137
Registriert: 4. Apr 2014, 07:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von pepe » 28. Feb 2020, 09:41

Tesla3forMe hat geschrieben:Man könnte vermuten, dass der Aktienmarkt generell überhitzt ist (bzw. war).
m.E. hängt es nicht nur mit dem C. Virus zusammen, dass es generell abwärts geht. ;)


Die Gegenreaktion ist schon enorm: Der Dow Jones hat seinen Jahresgewinn in wenigen Tagen verloren, der S&P500 fast den Halbjahresgewinn, der Nasdaq fast die letzten 3 Monate.

Ich denke schon, dass der Virus nicht nur der Auslöser ist, die Weltwirtschaft kann dadurch deutlich geschwächt werden, auch auf längere Sicht.

Tesla3forMe hat geschrieben:Vermutlich reagiert Tesla heftiger als der Gesamtmarkt, ging ja vorher auch überproportional nach oben. ;) ;)


Streich das „vermutlich“, es ist definitiv so:
5-Tage NDX: -7,4%
5-Tage TSLA: -19,4%

Und ich sehe keine Anzeichen, dass Tesla stärker als andere Autohersteller ode Tech-Aktien generell betroffen wäre. Die Produktion in USA ist sogar ein Vorteil.

Zum Vergleich (aber nicht gut vergleichbar, weil andere Handelszeiten):
5-Tage VW: -5,1%
5-Tage Toyota: -2,6

Wer also der Meinung ist, dass Teslas Zukunftsaussichten weiterhin gut sind, könnte den Dämpfer zum Nachkaufen nutzen. Aber ich warte noch ein wenig ab.
Model 3 (AWD LR) seit 06.03.2019. Empfehlungslink für 1.500km kostenloses Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 716
Registriert: 28. Feb 2019, 10:40
Wohnort: Klosterneuburg
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von marratj » 28. Feb 2020, 09:51

Ich habe meine TSLA Position am Montag noch verkauft, bevor alles abwärts ging. Aber nicht aus Kalkül oder um versuchen, den Market zu timen, sondern um die Gewinne mitzunehmen fuer den Autokauf (da ich den Arbeitgeber wechsele muss ich leider meinen Model 3 Firmenwagen wieder abgeben).

Der Verkaufszeitpunkt war tatsaechlich purer Zufall und manchmal kann man auch einfach mal Glück haben und freue mich natürlich, dass ich die am Montag schon und nicht erst später diese Woche verkauft habe.

Aber grundsaetzlich sieht man schon, dass es gerade überall ziemlich nach unten geht, zumindest im Vergleich zu November. Ob es ein Größerer Absturz wird, wer weiss, aber meine langfristigen Positionen (hauptsächlich ETFs) sind halt momentan im Vergleich zu vor 2 Jahren immer noch satt 2-stellig im Plus und die werden auch nicht angefasst.
ehemals Tesla Model 3 LR AWD - Deep Blue Metallic (ex-Firmenwagen)
aktuell Toyota Prius 4 - Dark Blue Mica Metallic
 
Beiträge: 83
Registriert: 27. Aug 2019, 19:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Stadlix » 28. Feb 2020, 09:53

Extrablatt! Das Ende ist nah!

(los verkauft alle eure Aktien)
M3 LR AWD, weiß/schwarz, HW3, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 339
Registriert: 19. Jul 2019, 12:20
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von OS-Electric-Drive » 28. Feb 2020, 10:11

Minus 13%
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14652
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von stelen » 28. Feb 2020, 10:19

Das war gestern, dürfte heute aber noch weiter runtergehen, wenn ich mir meine blutroten Depots so anschaue. Wirklicher Gewinner ist nur Clorox, das war aber fast zu erwarten.
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 2255
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von jonn68 » 28. Feb 2020, 10:36

Also zur Zeit Empfehlungen zum Nachkaufen geben, generell für alle Aktien, da muß man aber viel Spielgeld haben.
Es weiß keiner wie sich das ganze Umfeld mit dem Coronavirus entwickeln wird, wird es evtl. Fälle mit anschließender Isolation in den USA geben, dann ist das für den Verkaufsstart für das MY nicht gut. Und dann werden werden wir wahrscheinlich Kurse zwischen 300-400 wieder sehen.

In 2-4 Wochen wird sich die Lage hoffentlich beruhigt haben, dann ist immer noch Zeit für den Nachkauf. Natürlich wer sehr viel Geld übrig hat, ganz jetzt evtl. viel Geld erzocken, aber auch verlieren.

Und Chartechnisch, war das zweite Hoch niedriger als das erste, ein User postete vor ein paar Wochen den Bitcoinchart.... und wer im Nemax 2001 drin war und die dortige Korrektur nach dem 9.11. Anschlag in Erinnerung hat, erkennt sehr viele Ähnlichkeiten.
Zuletzt geändert von jonn68 am 28. Feb 2020, 10:39, insgesamt 1-mal geändert.
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2164
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 28. Feb 2020, 10:37

Weit weg von den 1.000.- $ :shock:
Der Weg Richtung 500.- $ geht wohl weiter ...
 
Beiträge: 1579
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Herami und 11 Gäste