TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von 46&2 » 12. Feb 2020, 08:31

Ach ja: Noch 50 TSLA. 30 verkauft, als alle rumhypervolatiliert hatten, von vormals 80. Zu ca. heutigem Kurs.
Preis beim ersten Einstieg: USD 202
Model S 85D <== schwarz!
| VIN: ...FFP726xx|
| Panorama | Carbon | Doppellader | Tech-Paket | Winter-Paket | Luftfederung |
| bestellt: 29.Okt.14 | fertig gebaut: 1.Apr.15 | Abholung: 27.Mai.15, Winterthur |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1304
Registriert: 29. Okt 2014, 22:20
Wohnort: Dielsdorf
Land: Schweiz

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von dukedarkside » 12. Feb 2020, 08:43

Halte noch 420 Tesla Aktien (Höchstand 622) und ein paar Calls. Durchschnittskurs 218€. Alles selbst aufgebaut durch sparen und investieren ohne Erbe oder Ähnliches.

Habe 2011 als Student mit 1300€ an der Börse begonnen und 2013 die erste Tsla Aktie erworben.
Zuletzt geändert von dukedarkside am 12. Feb 2020, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 134
Registriert: 23. Okt 2018, 20:04
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Vogtlandy » 12. Feb 2020, 10:37

Tom-X hat geschrieben:Hat sich hier eigentlich jemand ein wirklich grosses Portfolio selbst aufgebaut? Kann ich mir bei den meisten Beiträgen hier nur schwer vorstellen. Würde mich echt interessieren. Und wie hoch der individuelle, prozentuale Tesla-Anteil in Euren Depots?


Dann musst du einiges überlesen haben, zwischen den vielen Verkaufsmeldungen. Meine ersten 10 TESLA hatten unter 1000 Euro gekostet, mehrere Nachkäufe fanden bis 270 € statt. Und selbst nahe dem Höchststand habe ich weiter die Stückzahl erhöht. Ich war und bleibe langfristig investiert.

Mich infizierte vor Ewigkeiten ein Freund mit seinem dauerhaften Vermögensaufbau, fast ausschliesslich in Aktien. Aus den Staaten schleppte er Mitschnitte von Warren Buffets "annual meetings" auf VHS-Kassetten mit. Danach tastete ich mich weiter an Aktien heran. ohne mich je für die Börsenspielchen zu interessieren. Nie war es mehr als eine Handvoll Firmen und stets Branchen, bei denen ich mich bestens informieren konnte oder auskenne. Aktien und Informationen zu bekommen war damals aufwändiger als es heute ist. Warren Buffet ist mir bis heute ein unerreichbares Vorbild - und langfristig in seinem Erfolg wohl von niemandem geschlagen.

TESLA war bislang ein Unternehmen mit Risiken, jedoch ganz klar disruptivem Potential. In dieser Größenordnung sehe ich nur wenige vergleichbare Investitionschancen weltweit - zumal für mich auch ethische Aspekte eine Investentscheidung prägen. TESLA ist daher seit 2 Jahren (Produktionsstart Model 3) mein ausschliessliches Aktieninvestment. Auch dazu hat mich Warren Buffet ermutigt:

https://youtu.be/bHPzQIW_pww
2017er Model S90 D, Model Y Reservierung https://ts.la/mario79216
Unterschätze nie die Macht dummer Leute - die einer Meinung sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 12. Okt 2018, 00:49
Wohnort: Schöneck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Vogtlandy » 12. Feb 2020, 10:43

dukedarkside hat geschrieben:Halte noch 420 Tesla Aktien und ein paar Calls. Durchschnittskurs 218€. Alles selbst aufgebaut durch sparen und investieren ohne Erbe oder Ähnliches.

Habe 2011 als Student mit 1300€ an der Börse begonnen und 2013 die erste Tsla Aktie erworben.


1+++++
2017er Model S90 D, Model Y Reservierung https://ts.la/mario79216
Unterschätze nie die Macht dummer Leute - die einer Meinung sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 12. Okt 2018, 00:49
Wohnort: Schöneck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von dukedarkside » 12. Feb 2020, 10:46

Vogtlandy hat geschrieben:Mich infizierte vor Ewigkeiten ein Freund mit seinem dauerhaften Vermögensaufbau, fast ausschliesslich in Aktien. Aus den Staaten schleppte er Mitschnitte von Warren Buffets "annual meetings" auf VHS-Kassetten mit. Danach tastete ich mich weiter an Aktien heran. ohne mich je für die Börsenspielchen zu interessieren. Nie war es mehr als eine Handvoll Firmen und stets Branchen, bei denen ich mich bestens informieren konnte oder auskenne. Aktien und Informationen zu bekommen war damals aufwändiger als es heute ist. Warren Buffet ist mir bis heute ein unerreichbares Vorbild - und langfristig in seinem Erfolg wohl von niemandem geschlagen.


Das ist mir direkt sympathisch, ich habe auch mit Berkshire Hathaway Annual Reports und Büchern über Buffett gestartet und jetzt Tesla als größte Position in einem konzentrierten Portfolio mit sehr wenigen Titeln.
 
Beiträge: 134
Registriert: 23. Okt 2018, 20:04
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von paddy72 » 12. Feb 2020, 10:53

dukedarkside hat geschrieben:Halte noch 420 Tesla Aktien und ein paar Calls. Durchschnittskurs 218€. Alles selbst aufgebaut durch sparen und investieren ohne Erbe oder Ähnliches.

Habe 2011 als Student mit 1300€ an der Börse begonnen und 2013 die erste Tsla Aktie erworben.


Respekt, Respekt!
M3 LR AWD white 18"
––––––––––––––––––––--––-
Bestellung: 04.02.2020 | Abholung: 11.03.2020 @Höri

Referral-Link für 1'500 km kostenlosen Supercharger: https://ts.la/patrick63996
Benutzeravatar
 
Beiträge: 105
Registriert: 3. Feb 2020, 18:26
Wohnort: Pfäffikon ZH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Vogtlandy » 12. Feb 2020, 10:56

dukedarkside hat geschrieben:Das ist mir direkt sympathisch, ich habe auch mit Berkshire Hathaway Annual Reports und Büchern über Buffett gestartet und jetzt Tesla als größte Position in einem konzentrierten Portfolio mit sehr wenigen Titeln.


Freut mich, wenn Warren Buffet auch aktuell noch Basics liefern kann. Welche Investments hast du außer TESLA noch behalten?
2017er Model S90 D, Model Y Reservierung https://ts.la/mario79216
Unterschätze nie die Macht dummer Leute - die einer Meinung sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 12. Okt 2018, 00:49
Wohnort: Schöneck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von dukedarkside » 12. Feb 2020, 11:06

Vogtlandy hat geschrieben:
dukedarkside hat geschrieben:Das ist mir direkt sympathisch, ich habe auch mit Berkshire Hathaway Annual Reports und Büchern über Buffett gestartet und jetzt Tesla als größte Position in einem konzentrierten Portfolio mit sehr wenigen Titeln.


Freut mich, wenn Warren Buffet auch aktuell noch Basics liefern kann. Welche Investments hast du außer TESLA noch behalten?


Berkshire Hathaway
Apple
Taiwan Semiconductor
Markel Corp.
HBM Healthcare Investments

Sind alle gut gelaufen, aber Tesla hat das höchste verbleibende Potential meiner Ansicht nach. Ich investiere ausschließlich langfristig als long und eigne mir soviel Wissen über das Unternehmen an wie nur möglich. Die Aktienkurse und deren Bewegungen interessieren meist überhaupt nicht.

Diese Art der Buffett-Strategie funktioniert nur wenn man sich viele Gedanken über die Unternehmen im eigenen Portfolio machen kann/will. Allen anderen empfehle ich dollar-cost-averaging (z.B. Sparplan) mit low-cost Index-ETF. Ich empfehle auch das Portfolio unbedingt selbst zu managen und nicht Geld an Mittelsmänner zu verschenken.
Zuletzt geändert von dukedarkside am 12. Feb 2020, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 134
Registriert: 23. Okt 2018, 20:04
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Vogtlandy » 12. Feb 2020, 11:43

dukedarkside hat geschrieben:Sind alle gut gelaufen, aber Tesla hat das höchste verbleibende Potential meiner Ansicht nach. Ich investiere ausschließlich langfristig als long und eigne mir soviel Wissen über das Unternehmen an wie nur möglich. Die Aktienkurse und deren Bewegungen interessieren meist überhaupt nicht.


TESLA wird auch von Starlink profitieren. Es wird einen Kampf um die Starlink Aktien geben - was meinst du?
2017er Model S90 D, Model Y Reservierung https://ts.la/mario79216
Unterschätze nie die Macht dummer Leute - die einer Meinung sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 12. Okt 2018, 00:49
Wohnort: Schöneck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von eggerhd » 12. Feb 2020, 11:54

Ich hatte mal 501 Stück. :roll: -(
Habe 500 davon verkauft. Und jetzt die Aufzahlung für mein neues MS auf der Kante. :-)
Schau ma mal. Eventuell steig ich auch wieder mal ein. Für`s nexte neue MS! ;)
Gruss rundum
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW - 2020.40.1 - AP1
ab 29.06.2016 - 75000 km gefahren und 7 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 866
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste