TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Informationen zum Unternehmen...

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von OS Electric Drive » 14. Jan 2020, 08:28

Das habe ich auch schon zwei mal so gemacht und finde ich eigentlich auch eine solide Herangehensweise. Man kann ja mit dem eingesetzten Geld wieder einsteigen, über Sparpläne oder bei einem günstigeren Preis. Tesla ist leider so volatil, dass ich bei den aktuellen Preisen einfach mal den Gewinn mitgenommen habe. Aktuell ärgert es mich aber es hätte ja genauso gut andersum gehen können ... Sieht irgendwie auch danach aus als würden sich Shortseller eindecken.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von jonn68 » 14. Jan 2020, 08:35

OSS
Deine Vorgehensweise mache ich schon lange, Gewinne muß man auch mal realisieren. Auf dem Papier sind schon viele Aktienmillionäre gewesen.
Wer den NM erlebt hat, ist vorsichtiger geworden.
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2121
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von McFly3 » 14. Jan 2020, 08:36

Noyan hat geschrieben:Die Herausgeber der Optionen; Bank.

Optionen? Nein.
"Echte" Optionen werden zwischen zwei Tradern gehandelt. Einer verkauft die Option, der andere kauft die Option.
Als Übermittler sitzt die Terminbörse dazwischen, aber außer der Gebühr für das bereitstellen des "Marktplatz", wo Verkäufer und Käufer den Trade aushandeln, bekommt sie aber kein weiteren Gewinn egal was mit der Option gemacht wird.

Natürlich kann auch eine Bank eine Option kaufen/verkaufen, muss dann aber auch entsprechend bedienen können wenn die Option ausgeführt wird, sprich die Aktie die Grundlage der Option war, muss geliefert/abgegeben werden.

Im D-A-CH Raum wird das Wort Optionen meistens missbraucht und es sind eigentlich Optionsscheine gemeint.
Optionsscheine werden immer vom Emittent (i.d.R Banken) geschrieben, dieser ist somit der Stillhalter.

Der Optionsschein berechtigt zwar eigentlich auch das man die Aktie zum festgeschriebenen Wert bekommt, es wird aber meistens eine "Geldverrechnung" gemacht und der Differenzbetrag gutgeschrieben.

Gerade bei Europäischen Optionen wird dies gemacht, da diese nur am Verfallstag ausgeübt werden können.

Bei Amerikanische Optionen dagegen hat der Käufer das recht sie zu JEDER Zeit zu dem Vereinbarten Preis abzunehmen/abzugeben. Daher muss der Stillhalter, der Verkäufer der Option, jederzeit damit rechnen und sollte die Aktie auch wirklich haben und abgeben können. Und da Banken dies natürlich nicht wollen, da man ein ziemlich großes Depot an Aktien haben müsste, machen Sie nur Werbung für ihre Produkte.

Könnt ja mal euren Bankberater fragen wie ihr euren Optionsschein ausüben könnt :lol:


Und Zertifikate (in welcher Form auch immer) sind noch einfachere Geldmacherei der Banken, da hier gar keine Aktien hinter stecken.
M3 AWD 19" Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 2181
Registriert: 22. Jun 2016, 11:27
Wohnort: PB
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von Tesla3forMe » 14. Jan 2020, 09:18

Wo wird der Zenit sein? 550.-$ noch möglich?
Was meint ihr?
 
Beiträge: 1440
Registriert: 27. Dez 2018, 17:30
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von MartinBru » 14. Jan 2020, 10:11

Tesla3forMe hat geschrieben:Wo wird der Zenit sein? 550.-$ noch möglich?

Alles ist möglich. ;)

Wenn die Q4 Zahlen gut bis sehr gut ausfallen, geht es wahrscheinlich durch die Decke. Womöglich steigen dann auch die Glücksritter ein, die den steilen Chart sehen und auf einen schnellen Gewinn hoffen, und sorgen für einen weiteren Anstieg.

Sowas ist dann aber eine großartige Grundlage für einen Crash.

Mit anderen Worten: Es wird wahrscheinlich weiter steigen, kann aber auch fallen. Vielleicht bleibt der Kurs aber auch einfach gleich. :lol:
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1207
Registriert: 16. Dez 2018, 17:15
Land: Oesterreich

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von sub-xero » 14. Jan 2020, 10:12

Tesla3forMe hat geschrieben:Wo wird der Zenit sein? 550.-$ noch möglich?
Was meint ihr?

Das weiß niemand. 2008 hat ein Short-Squeeze die VW-Aktie kurzfristig von 200 auf 1000 EUR katapultiert. Wenn man so etwas vorhersagen könnte, wäre man reich.
Model 3 RWD LR FSD AHK
YouTube Kanal ElektrischFahren - Elektromobilität in der Praxis
Video Tesla Autopilot v10 Test
Video Tesla-Reisebericht Côte d'Azur
Bestellung per Weiterempfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 219
Registriert: 29. Apr 2019, 06:14
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tesla3.de » 14. Jan 2020, 11:00

Der VW-Short-Squeeze war aber nur für einen Tag lang und eine ganz spezielle Situation.
Porsche hatte eine Aktienmehrheit von fast 75 % an der VW-Aktie, 20 % hält das Land Niedersachsen. Somit waren nur um die 5 % der Aktien frei handelbar und es hab einen Ansturm sowohl von Anlegern als auch von Short Sellern, die einkaufen mussten, im Glauben ihre Verluste zu begrenzen.
Aber in der Tat ist alles Spekulation was in Zukunft mit der Aktie passieren könnte und was nicht ;)
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4518
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von wolfk » 14. Jan 2020, 11:16

Toyota Yaris Hybrid: 01/2018 -
Touareg V6 Diesel am 29.11.2019 zurückgegeben.
Model Y wäre der Wunschnachfolger........
 
Beiträge: 121
Registriert: 14. Jul 2019, 14:32
Wohnort: Hameln
Land: Deutschland

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von tesla3.de » 14. Jan 2020, 13:37

Dieser Artikel befindet sich hinter einer Paywall und beginnt schon damit, dass Shortseller wahrscheinlich auch ein Grund sind.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4518
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: TSLA (Aktie Tesla Inc.)

von raffiniert » 14. Jan 2020, 13:46

ich kann den Artikel ohne Paywall und ohne Bezahlung lesen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2333
Registriert: 10. Feb 2014, 19:13
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Passenger13 und 3 Gäste